Notruf ... brauche dringend rat

Tanja

Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2009
Beiträge
50
Ort
Kiel
Hallo, ich bin grad bei ner Freundin.
Frieda ist total durchgedreht. Ich habe noch nie sowas bösartiges gehört. Sie sitzt unterm Bett und ich weiß einfach nicht, was ich machen soll... wir haben schon die Feuerwehr angerufen, die sie einfangen sollen aber die machen das nicht :-((( habt ihr eine Idee???
Ich habe echt Angst!!
 

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Hallo, ich bin grad bei ner Freundin.
Frieda ist total durchgedreht. Ich habe noch nie sowas bösartiges gehört. Sie sitzt unterm Bett und ich weiß einfach nicht, was ich machen soll... wir haben schon die Feuerwehr angerufen, die sie einfangen sollen aber die machen das nicht :-((( habt ihr eine Idee???
Ich habe echt Angst!!
:confused: Könntest du die Situation mal ein bißchen genauer beschreiben?
 

mio

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
2.904
mal langsam und der reihe nach.

deine freundin ist ok?

ist frieda eine katze,ein kater?

was ist vorgefallen?
 
S

Saymuhtome

Gast
sie sitzt unterm bett und faucht und knurrt und schlägt, als ginge es um ihr leben?

was ist vorher passiert? gib uns paar infos, damit wir helfen können
 

Tanja

Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2009
Beiträge
50
Ort
Kiel
Meine Freundin und ich lagen aufm Bett und haben TV geschaut ... alles super, Frieda (ist natürlich eine sie ;-)) lag am Fussende und war total entspannt, hat sich geputzt ... Meine Freundin hat dann ihren Kaffee umgekippt und wir sind aufgestanden um das sauber zu machen, auch noch alles friedlich und sie hat nur desinteressiert zugeschaut. Und aufeinmal schaut sie mich total bösartig an, ich habe noch nie ein so bösartiges miauen gehört ... ich bin dann weggegangen weil ich dachte sie will ihre Ruhe, sie hat dann gefaucht und ist mir hinterher und hat um sich gehauen ... meine Freundin ist OK, ein Glück ... ein paar kleine Kratzer!
Wir haben schon versucht sie einzufangen aber es geht nicht :-((( sie ist sooo bösartig!!

Polizei und Feuerwehr machen da garnichts! Wir wissen einfach nicht .... das ist jetzt ca. 2 Stunden her und sie ist immer noch unterm Bett und faucht und knurrt und haut um sich, als wollten wir sie umbringen und sie müsste um ihr Leben kämpfen.
 

ansiso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
480
Ist ja sonderbar! Ob sie was vom Kaffee abbekommen und sich verbrüht hat?
War sie vorher gesund?

Hat die Wohnung noch mehr Zimmer? Dann macht doch - wenn ihr sicher seid, dass Frieda keine Schmerzen o. ä. hat - die Tür zwischen euch zu und lasst sie in Ruhe.

Falls ihr den Verdacht habt, sie hat sich verletzt, dann kann evtl einer sie mit Besen oder so unterm Sofa vorschieben und der andere wirft eine Decke über sie zum fixieren.

Gibts in Kiel so was wie eine Tierrettung, also Tier-Notarzt oder so? Dann ruft doch mal da an.
 

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
Irgendeinen Grund muß es geben das Frieda plötzlich so ausrastet - auch wenn ihr den gerade nicht nachvollziehen könnt.
Einfangaktionen machen die Situation nur noch schlimmer.

Mein Vorschlag: wenn möglich stellt Futter hin und ggf. Kaklo - den Raum verlassen und Türe zu damit sich die Maus beruhigen kann, bis morgen früh.
 
S

Saymuhtome

Gast
jepp, schließe mich bea an. solange ihr ausschhließen könnt, dass frieda evtl. mit kaffee verbrüht wurde, würde ich sie auch in ruhe lassen. ist es möglich, dass ihr hektisch aufgesprungen seit und frieda im tiefsten tiefschlaf war?
 

Tanja

Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2009
Beiträge
50
Ort
Kiel
Nein, sie hat nichts von dem Kaffee abbekommen. War auch schon kalt!
Ja mehr Zimmer, aber leider keine Türen! Ich habe nur ne Schiebetür und da steht mein Vater jetzt und hält diese zu, weil die von alleine immer wieder aufgeht. Bin ja jetzt bei meiner Freundin weil wir nicht ans Telefon und Internet kommen :-(((
Wir haben schon versucht sie mit einer Decke einzufangen, aber sie springt und ich schaff das nicht!
Vorher war sie gesund! Ich habe sie seit ca. 2 Wochen aus dem Tierheim und die sagten, sie sei völlig OK.

Wir haben schon alle möglichen Nummer angerufen und keiner kommt!
 

Mia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
366
Alter
54
Ort
Zentralschweiz
..irgendein Trigger? (Eine Art Flash-Back einer negativen Erfahrung)??

Ein Hund auf der Strasse ist auch mal völlig ausgerastet als er mich sah...es war etwas, das ich bei mir trug, das ihn an einen Stock erinnerte...
 

Tanja

Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2009
Beiträge
50
Ort
Kiel
Nein, wir sind auch nicht zu stürmisch aufgestanden und Kaffee abbekommen hat sie auch nicht!
Sie war auch super ruhig, hat sie alles nicht interessiert bis ich wieder in den Raum kam...
 
S

Saymuhtome

Gast
und ich würde auch niemand kommen lassen. Lasst die Arme doch erst mal runterfahren. Klingt, als sei sie erst erschrocken, dann langsam aber sicher vollkommen in Panik ob der Fangversuche
 

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
und ich würde auch niemand kommen lassen. Lasst die Arme doch erst mal runterfahren. Klingt, als sei sie erst erschrocken, dann langsam aber sicher vollkommen in Panik ob der Fangversuche
So sehe ich das auch.Laßt die Katze bitte vorerst in Ruhe - keine Einfangversuche mehr, diese lassen sie nur noch mehr ausrasten.
 

Tanja

Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2009
Beiträge
50
Ort
Kiel
dann ist sie heute nacht aber alleine in der Wohnung!
dann schlafe ich bei meiner Freundin!

Mal schauen morgen Früh.
 
S

Saymuhtome

Gast
und gebt die tür frei. ohne not wird sie niemand von euch eine tafeln. gibt es kleine kinder in der wohnung?
 

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.468
dann ist sie heute nacht aber alleine in der Wohnung!
dann schlafe ich bei meiner Freundin!

Mal schauen morgen Früh.
Warum nicht? So kannst du dich beruhigen und Frieda hoffentlich auch.;)
 

kuschelflocke

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2009
Beiträge
10
hmm feliway wirst du vermutlich nicht haben....

vielleicht n stinkekissen... n wassernapf, etwas futter, ihr klo....
licht aus...ruhe..... schlafen lassen....

fertig.

und dann mal morgen schauen...

wünsche eine ruhige nacht.
 

ansiso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
480
dann ist sie heute nacht aber alleine in der Wohnung!
dann schlafe ich bei meiner Freundin!

Mal schauen morgen Früh.
Wenn sie wirklich "nur" panisch ist, ist das wahrscheinlich genau das richtige für sie.
Wer weiß, an welche Greul du sie unabsichtlich erinnert hast. Arme Mieze! Bitte habt Geduld mit ihr.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben