Suche Notfall Pflegestelle für 2 Kater gesucht - Frankfurt a.M.

Tatzenhöhle

Tatzenhöhle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 September 2011
Beiträge
696
Ort
Heilbronn
Hallo zusammen,

ich habe es auch unter Catsitting gepostet, aber meine Schwester und ich verzweifeln gerade, weil niemand für einen so langen Zeitraum zu finden ist, der 2 x täglich ihre Kater versorgt, daher suchen wir jetzt auch nach eine Pflegestelle:

Ich suche im Auftrag meiner Schwester dringend eine Betreuung ihrer zwei Kater in Frankfurt a.M. und Umgebung.
Sie muss beruflich bis voraussichtlich Ende November von Montag bis Donnerstag in einer anderen Stadt arbeiten.
Zwar hatte sie über eine Plattform jemanden gefunden, leider stellte sich aber jetzt heraus, dass der Katzensitter es nicht sehr genau mit seinen Aufgaben nimmt und die Kater wohl nicht 2 x täglich betreut. Das ist natürlich zum einen ein großer Vertrauensbruch, da das Sitting ja bezahlt wird, zum anderen für die Kater absolut sch**** und geht sogar Richtung Tierquälerei.

Gesucht wird daher:

- Pflegestelle
- bis ca 30.11.2019
- derzeit sind die Kater in Frankfurt am Main (Nähe Alte Brücke/Agentur für Arbeit) und sollten, wenn möglich auch nicht zu große Reisestrapazen haben.
- Bezahlung (VHB) wird von Firma übernommen
- 2 Kater (Vinnie & Red), ca. 4 Jahre alt
- Vinnie ist EHK, Red ein Main Coon Mix (hab leider aktuell keine Fotos, können dann aber natürlich gesendet werden oder fett_und_flauschig bei Instagram)

Falls noch Fragen sind, einfach fragen oder per PN. Ich hoffe wir finden auf diesem Weg jemanden, mir bricht echt das Herz, dass es Menschen gibt, die Tierbetreuung nicht ernst nehmen :(

Liebe Grüße
Lena
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
6.375
Ort
Leipzig
Deiner Schwester möchte ich unbedingt den Verein "Freundeskreis Katze und Mensch" empfehlen.
Dort ist das Katzensitten über den Verein organisiert und funktioniert über ein Punktesystem.
Leider habe ich auch ganz viele schlechte Erfahrungen zuvor gemacht, aber über diesen Verein funktioniert das wirklich prima.
Und in Frankfurt gibt es viele Ortsgruppen, bestimmt auch einen in der Nähe deiner Schwester
http://catsitting.katzenfreunde.de/...ticle&id=59:frankfurtmain&catid=15&Itemid=111
 
Tatzenhöhle

Tatzenhöhle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 September 2011
Beiträge
696
Ort
Heilbronn
Deiner Schwester möchte ich unbedingt den Verein "Freundeskreis Katze und Mensch" empfehlen.
Dort ist das Katzensitten über den Verein organisiert und funktioniert über ein Punktesystem.
Leider habe ich auch ganz viele schlechte Erfahrungen zuvor gemacht, aber über diesen Verein funktioniert das wirklich prima.
Und in Frankfurt gibt es viele Ortsgruppen, bestimmt auch einen in der Nähe deiner Schwester
http://catsitting.katzenfreunde.de/...ticle&id=59:frankfurtmain&catid=15&Itemid=111
Sie ist in dem Verein. Leider hat sich eben niemand gefunden, der die Kater über den Zeitraum versorgen kann oder will :(
 
Werbung:
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
6.375
Ort
Leipzig
Das tut mir echt leid. Das sind doch so viele Gruppen.

Klar, einer alleine kann das nicht stemmen über den ganzen Zeitraum, aber das Gute ist ja eigentlich, dass sich das mehrere Leute teilen können.

Hier in Leipzig kann ich nur Gutes berichten.
Aber ist dann vielleicht doch überall anders :confused:
 
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
4.888
Sie ist in dem Verein. Leider hat sich eben niemand gefunden, der die Kater über den Zeitraum versorgen kann oder will :(
Hier in Bad Nauheim habe ich darüber auch immer jemanden gefunden. Sie teilen sich dann die Betreuung.
Warum findet Ihr es denn Tierquälerei, wenn nur 1 mal am Tag jemand kommt? Es wäre ja immer nur jeweils für 4 Tage.

Ab wann genau braucht Ihr das denn?
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1 Mai 2010
Beiträge
1.733
Ort
oberboihingen
Deine Schwester soll mal bei ihrem Gruppenleiter nach fragen. Bei unserer Gruppe findet er in der Not auch jemand in der etwas entfernten Gruppe.
Wir haben auch schon über 8Wochen uns die Betreuung gegteilt. War für die Katzen vollkommen in Ordnung.
Wir Morgens, die anderen Abends.
Drück euch fest die Daumen das ihr jemand findet.
 
Tatzenhöhle

Tatzenhöhle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 September 2011
Beiträge
696
Ort
Heilbronn
Hier in Bad Nauheim habe ich darüber auch immer jemanden gefunden. Sie teilen sich dann die Betreuung.
Warum findet Ihr es denn Tierquälerei, wenn nur 1 mal am Tag jemand kommt? Es wäre ja immer nur jeweils für 4 Tage.

Ab wann genau braucht Ihr das denn?
Wir befürchten, dass es zeitweise oder öfter nicht mal einmal am Tag war...das ist eben der Verdacht :(
Theoretisch ab „sofort“ bzw. Montagabend.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben