noch lebendige Beutetiere

Eisblvme

Eisblvme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2012
Beiträge
414
Ort
Nordhessen
Huhu,

ich habe zu meiner Frage noch keine Antwort gefunden, weshalb ich jetzt hier fragen möchte. Allerdings habe ich auf der Suche ein anderes Thema gefunden, um das es mir hier nicht geht. Katzen jagen Mäuse und auch Vögel, das kann ich leider nicht komplett ausschließen. Und was ich eigentlich "schlimm" dran finde ist, dass sie sie nicht unbedingt direkt töten und/oder fressen.
Meine beiden dürfen endlich raus und nun habe ich Angst davor, dass sie mir ein Vogel oder ein Mäuschen heimbringen, dass noch lebt, aber schon verwundet ist, sodass man es nicht unauffällig, Katz lobend, in die Freiheit entlassen kann.

Meine Frage: Wie handhabt ihr das? Das arme Tier kann man doch nicht liegen lassen und abwarten :( Ich bringe es schon nicht über's Herz, wenn die Katzen mit einer Spinne spielen - und ich finde Spinnen wirklich eklig. Dann hole ich lieber ein Tuch und zerdrück das Tierchen gleich. Aber bei Vögeln oder Mäusen? :massaker:

Meine größte Hoffnung ist, dass die Katzen es einfach ganz, ganz bitte sein lassen. Aber sollte es doch passieren, möchte ich mich vorher "informiert" haben.

Ich freue mich über Antworten.

Beste Grüße
Blümchen
 
Werbung:
Phillis

Phillis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2014
Beiträge
454
Hi,

meine Süßen haben mich mit dem ganzen Spektrum der heimischen Tierwelt bekannt gemacht,

Wenn die Beutetiere äußerlich unverletzt sind, nehme ich sie ihnen ab, setze sie ggf in einen Schuhkarton - von den Katzen entfernt, damit sie sich von dem Schreck erholt haben, dann lasse ich sie wieder frei (wenn Katzis drinnen sind).

Leid tut es mir immer, wenn die gefangenen Tiere sehr angeschlagen sind (teilgelähmt) . Dann töte ich sie. (Frag im Tierschutz oder Futtertierhandel - ich werds hier nicht schreiben: wie)

Wenn sie meiner Einschätzung nach noch zu rette sind, bringe ich sie zur Wildtierhilfe oder tu TA.

Ich hab hier schon alles gehabt, am ausgefallensten war: Bisam und Ringelnatter.
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Ich fange diese lebendigen "Geschenke" ein und werfe sie wieder raus. Im Baumarkt gibt es für Mäuse Lebendfallen, die sehr gut funktionieren - Nutella ist als Köder hier unschlagbar.

Meine Mulle hat mir bei ihrem Einzug als Erstes u.a.auch das Mäusefangen beigebracht - das mache ich mit einem Glas und viel Ruhe :D. Aber bei Vorsprung und Verstecken in irgendwelchen Ecken kommt eben auch die Lebendfalle zum Einsatz.

Bei Vögeln reicht es, das Fenster / Tür weit aufzumachen und das Tier in Ruhe zu lassen. Also raus aus dem betreffenden Raum, wenn möglich.

Und grundsätzlich gilt - Ruhe bewahren und es locker sehen :)
 
Eisblvme

Eisblvme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2012
Beiträge
414
Ort
Nordhessen
Danke schonmal :)

Mir geht es hauptsächlich um die zu angeschlagenen Tierchen. Wenn die noch putzmunter sind, mache ich mir keine Sorgen.
Ich werde mich an Phillis Rat halten und mal im Tierschutz und Futtertierhandel fragen. Hätte ich Nuss ja auch drauf kommen können.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich verlasse den Raum und mache die Tür zu. Es sei denn das Tier ist wirklich noch unversehrt.
 
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
Die sehr angeschlagenen Tiere lasse ich den Katzen und hoffe darauf, dass sie sie endgültig töten. Das ist meistens der Fall und in der Regel wird die Beute dann gefressen.

Leider gibt es Ausnahmen von der Regel und wenn wir z.B. eine schwer verletzte Maus finden und die Katze sind nicht mehr in Sichtweite, erlösen wir sie mit einem großen Stein. :(
Wenn mein Freund da ist, übernimmt er diese Aufgabe, weil er sich nicht so anstellt. Aber ich habe das auch schon gemacht.

Jetzt würde mich aber doch auch interessieren, wie das im Futtertierhandel gemacht wird.
 

Ähnliche Themen

Eisblvme
Antworten
13
Aufrufe
2K
Eisblvme
S
Antworten
25
Aufrufe
4K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
S
Antworten
8
Aufrufe
343
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben