Noch Fragen zu Flöhen und Petvital Bio Insect Shocker

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

*Krümelchen*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2013
Beiträge
2
Hallo,

Meine Katze ist ca. 15 Jahre alt, Einzelprinzessin, Freigänger, seit 10 Jahren bei mir und jetzt haben wir zum ersten mal Flöhe :(. Ich habe schon ganz viel gelesen und wir waren natürlich auch heute vormittag schon bei der TA (gestern konnte ich leider nicht, Hochzeitsvorbereitung meiner Freundin). Dort hat sie die Entwurmungsspritze bekommen und wir haben das Stronghold Spot On bekommen. Die erste Dosis hat ihr die TA auch gleich in der Praxis gegeben, drei weitere habe ich mitbekommen und soll die im Abstand von ca. 3 Wochen geben. Die TA meinte auch, daß sie die Program-Spritzen nicht da hätte, und auch die Capstar Tabletten, weil das so selten verlangt wird und sie diese Mittel auch nur gibt, wenn es wirklich eine Flohplage ist, die so nicht in den Griff zu bekommen ist.

Da sie keine Flöhe auf meiner Katze gefunden hat, ich seit Samstag auch nur ca. 4 erwachsene und zwei ganz kleine entdeckt habe, und ein "Floh-Nest" auch bereits gefunden und entsorgt habe, meinte sie daß das Spot On, das Petvital und saugen/waschen reicht und daß ich mir da jetzt keine großen Sorgen machen soll.

Gestern habe ich das Kissen, auf dem sie in meinem Bett oft liegt, gleich samt Bezug in einen Müllbeutel gepackt und in den Gefrierschrank gesteckt (angeblich überleben Flöhe, Eier etc. einfrieren nicht), und mir auch das Petvital Bio Insect Shocker geholt. Ich hab auch sofort im Wohnzimmer das Sofa, ihr Kissen, und das Lieblings-Kuschelkörbchen eingesprüht, und in dem Kuschelkörbchen habe ich auch das "Nest" entdeckt. Auf dem Handtuch sind ganz viele winzig kleine Flöhe rumgehüpft - da hab ich das Kuschelkörbchen raus auf die Terasse, hab das Handtuch in einen Müllbeutel, den zugeknotet und sofort entsorgt. Das Kuschelkörbchen hab ich dann kräftig mit diesem Petvital eingesprüht.

Jetzt meine Fragen...

Gehen Eure Katzen noch an die Plätze, die ihr mit dem Petvital Bio Insect Shocker eingesprüht habt???
Meine nicht mehr - und jetzt trau ich mich nicht den Kratzbaum auch noch einzusprühen, weil sie dann auch nicht mehr rein geht und sich wer weiß wo einen neuen (dann wohl auch flohverseuchten) Platz sucht...

Wie bekommt ihr den Ziegenstall-Gestank von diesem Mittel wieder weg???
Ich habe gestern abend richtig heftig Kopfschmerzen davon bekommen und mir war leicht übel (trotz dauer-lüften, Terassentür komplett auf), und es stinkt immer noch nach Ziegenstall in meinem Wohnzimmer.

Reicht das wirklich, so wie es mir die TA gesagt hat oder soll ich mir lieber die Capstar Tabletten noch besorgen?

Und wenn die Flöhe jetzt nicht mehr auf die Katze gehen wegen dem Spot On, dann werden sie doch verstärkt auf mich losgehen, oder? :confused:Wie kann ICH mich denn davor schützen? Vorhin hab ich wieder so einen kleinen Mini-Floh von meinem Hals gepflückt :eek: (das war heute der zweite Mini-Floh, den anderen hab ich auf meinem Arm erwischt, "erwachsene" hab ich seit gestern gar keine mehr gesehen)

Ich muß noch sagen daß ich überall Teppich habe, sehr viele Kissen, Decken, meine Wohnung ziemlich verwinkelt ist und auch ziemlich vollgestellt, und diesen Gestank von dem Petvital im Schlafzimmer - das pack ich nicht... Also da kann ich mit dem Zeug nicht sprühen, oder nur wenn ich die nächsten drei Tage auswandern würde :(

Waschen kann ich vieles gar nicht, und den Rest fast alles auch nur höchstens bei 30°-40° - was ja leider nachdem was ich bisher gelesen habe nichts nützt, da die Biester sogar 60° Wäschen überstehen... Und die ganzen Teppiche und alles mit Petvital einsprühen geht auch nicht - meine Katze mag den Gestank nicht und ich würde mich ehrlich gesagt auch übergeben und höllische Kopfschmerzen bekommen.

Vielen lieben Dank schon mal für Eure Antworten / Tipps :oops:
 
Werbung:
K

*Krümelchen*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2013
Beiträge
2
*Ähm* hab ich was falsch gemacht, weil mir niemand antwortet? Falls ja, sagt mir bitte was - und es tut mir echt leid wenn ich was falsch gemacht hab! :(
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Ich habe Flöhe hier immer leicht in den Griff bekommen.

Sen Katzen habe ich Advantage in den Nacken gegeben und sie dann noch zwei Tage in der Wohnung laufen lassen.
Erst dann habe ich alles mit dem Bio Insekt Shocker behandelt.

Meine Katzen sind aber ohne Probleme da wieder rauf gegangen und ich habe da auch keine Kopfschmerzen oder so von bekommen.

Wir hatten hier zwei mal Flöhe und die sind nie auf uns Menschen über gegangen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
3K
lea174
Antworten
16
Aufrufe
3K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Antworten
33
Aufrufe
7K
blutsauger
B
Antworten
6
Aufrufe
5K
Zugvogel
Z
Antworten
0
Aufrufe
7K
J
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben