Niesen, Röcheln, Schlaff

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
belabeier

belabeier

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2015
Beiträge
3
Ort
München
Hallo!
Ich hoffe mal, ihr habt einen Tip - und zwar haben wir gerade Folgendes Problem: Mein Kater (5 Jahre alt, Name "Ray", Notfellchen / Blind, aus dem Tierheim, Wohnungskatze in Einzelhaltung) ist nun seit knapp zwei Wochen bei mir. Die Streßsymptome verschwinden, das Fell wird glatter - aber jetzt hat er einen dämlichen Schnupfen.
Soll heißen: Er niest dauernd (Egal, wo er gerade rumstromert, liegt also nicht am Schlafplatz oder dem Katzenstreu), und läuft ziemlich bedröppelt durch die Wohnung. Und offensichtlich nervt ihn das dauernde niesen. Jetzt ist die Frage: Was könnte das sein? Habe die Luftfeuchtigkeit der Wohnung bereits erhöht (Wasserschalen auf der Heizung), seine Schlafhöhle ist warm (Decken, ein schwacher Heizer, und er pennt 12 Stunden am Tag darin). Fressen tut er normal, trinken auch.
Hat jemand einen Tip, was ich mit meinem verschupften Mitbewohner anfangen kann?
Danke im Voraus & Grüße aus München
Bela
 
Werbung:
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
Schon mal an den Tierarzt gedacht?
 
belabeier

belabeier

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2015
Beiträge
3
Ort
München
Ja, aber der hat erst morgen wieder offen - und ich mache mir jetzt Sorgen.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Falls Du Salbeitee zu Hause hast, kannst Du ihm einen Topf mit heißem Salbeitee neben seinen Schlafplatz stellen und ihn inhalieren lassen.

Stuhl über den Schlafplatz und Decke drüber wäre noch besser.

Und dann morgen ab mit ihm zum Tierarzt. Aber bitte lass dort nicht die Kombi Langzeitantibiotikum (Convenia) und Cortison spritzen, das ist bei Infekten absolut kontraproduktiv.

Unter Infektionskrankheiten findest Du ein FAQ von FrauFreitag zum Thema HNO-Erkrankungen, da kannst Du Dich für den Tierarztbesuch ein wenig einlesen.
 
belabeier

belabeier

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2015
Beiträge
3
Ort
München
Joa, den Beitrag gelesen, weiss ich für Morgen Bescheid - das mit dem Stuhl und Decke drüber mach ich jetzt. Wenn er abhaut, bekommt er den Wintermantel, demn mag er sowieso als Schlafhöle gern.
Merci!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben