Nierenversagen, Tumor Lunge

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Momenta

Gast
  • #21
Hallo Anja,

fühle Dich mal aus der Ferne gedrückt!

Nein, einfach ist es nicht, aber Du kennst den Felix schon lange. Vertrau Deinem Herz und Deinem Bauch und vor allem Deinem Kater, er wird Dir zeigen, wenn er nicht mehr genug Kraft hat.


Mein Kater hat auch einen Lungentumor und auch CNI, dazu noch andere Erkrankungen. Momentan geht es ihm wieder etwas schlechter, weil das Wetter ihn belastet. Ich lasse ihn dann zufrieden, setze mich dazu und schau, was er braucht. Mal möchte er gestreichelt werden, mal erzähle ich ihm einfach etwas.


Da Dein Felix sehr krank ist, würde ich persönlich nicht mehr so sehr auf die Qualität des Futters achten, sondern ihm das geben, was ihm schmeckt.
Rohes Fleisch (kein Schweinefleisch!), etwas aufgeschnittene Putenbrust, Sahneleberwurst steht bei uns hoch im Kurs *g*, Käsepaste, Malzpaste.
Natürlich immer nur winzigkleine Portionen, als Appetitanreger.

Wenn er ein Lieblingsfutter hat, gib es ihm. Sheba, Whiskas, Felix...egal.

Sage ihm, daß Du für ihn da bist, er spürt das und es tut ihm gut.


Du hast die Kraft, da bin ich mir sicher. Aus Deinen Wort spricht ganz viel Liebe :)
 
Werbung:
A

anja85

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2009
Beiträge
29
  • #22
danke!

ja, ich werde auf das gefühl vertrauen.

machst du eine therapie mit deinen kater? (medikamenten, infusion etc)
wie weit ist das nierenversagen fortgeschritten?

es ist sehr wundernswert, dass du fast in der gleichen situation bist, und trozdem die Foris hier aufbaust! Vielen danke dafür!!!

ich habe gerade für mein baby tartar gekauft.
und das frisst er gerade sehr genüsslich.
als ich mir vorhin was zu essen gemacht habe, kam er unterm bett hervor und hat mir übern tellerrand geguckt, nach was er denn da leckerem betteln kann :)...

@gwion
ich habe die werte nicht vorliegen. wie ich sehe, seid ihr da alle erfahrener.... ich habe nicht so weit gedacht, mir die werte mitgeben zu lassen, da ich dachte, dass sie mir eh nichts sagen.

die ärztin sagte mir, dass wir mit einer therapie, alles hinauszögern könnten, mehr aber auch nicht.
und ich hab mir den kopf zerbrochen, wie ich weiter vorgehen soll... ich kenne halt Felix und ich stell mir immer die frage, ob ich ihn den ganzen therapiestress antun soll? nur um ein wenig zeit zu gewinnen?... zeit, in der ich ihn immer wieder mit kampf und größten widerständen versuche, in die katzenbox zu bekommen? er total panisch ist, in die box vor ansgt, kotet und urinierbox...jammert... die angst steht ihm in den augen.
oder ich ihm in der zeit, die uns noch bleibt, alles gute tue, verwöhne, ihm meine liebe gebe?
leider werde ich bei ihm keine indusionen selbst durchführen können... dafür ist er viel zu scheu... ich darf ihn nicht mal in den arm nehmen, ohne das er ängstlich wird und sich wehrt... (das hat mit seiner schlechten vergangenheit zutun)

ich habe lauter ??????? im kopf
 
M

Momenta

Gast
  • #23
Hi Anja,

mein Kater wird homöopathisch behandelt und nur in größeren Abständen zum TA gebracht, weil ihn das sehr stresst. Beim letzen Mal kam eine TÄ ins Haus, aber er lässt sich auch von jedem Besuch anfassen.

Jeder muß für sich und sein Tier entscheiden! Das was ich mache, ist für andere Menschen evt. nicht richtig, aber ich sehe meinen Kater und mir geht es um Lebensqualität und nicht um Leidensverlängerung.

Lebensqualität bedeutet für mich: Das Tier soll sich wohlfühlen, keine Angst haben, sich nicht panisch verstecken. Es soll fressen und seine Zeit, die es hat genießen.


Beobachte Deinen Kater. Es nützt dem Kater nichts, wenn er alle Therapien bekommt, die möglich sind und er darunter leidet und sich aufgibt.
Angemessene Therapie ist gut und wichtig....wenn er zeigt, daß er noch Kraft hat.
Wenn er nur noch wenige Wochen bei Euch sein sollte, dann gib ihm Leckereien (das Tartar scheint zu munden *freu*), schenk ihm Zeit und Liebe. Selbst wenn es nur noch eine kurze Zeit sollte, so ist sie gefüllt mit vielen schönen Dingen! :)
 

Ähnliche Themen

Weng
Antworten
27
Aufrufe
82K
Weng
S
Antworten
9
Aufrufe
5K
MäuschenK.
MäuschenK.
B
Antworten
10
Aufrufe
5K
Gissie
Skogkatt
Antworten
13
Aufrufe
647
Angellike
Angellike
B
Antworten
28
Aufrufe
979
Fibie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben