Nieren

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Eckbert

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2015
Beiträge
1
Hallo Liebe Katzenfreunde,

wir haben eine Katzen 16 Jahre alt, seit 15 Jahren bei uns und irgendwie hängen wir unheimlich an dem Tier.
Wir waren am Sonntag ( 29.03.20015) beim Notdienst und der hat akutes Nierenversagen festgestellt. Die Katze frisst nichts mehr und trinkt nur etwas Wasser. Hat einer vielleicht einen Rat wie wir die Katze zu fresssen bringen können ?

Wir würden uns über Eure Hilfe sehr freuen.

LG Eckbert
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Wie wurde denn das Nierenversagen diagnostiziert? Was bekam und bekommt sie an Medikamenten?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Wie hängen hier alle irgenwie an unseren Katzen. :)
Klaro ist das so wenn es einem "Familienmitglied" nicht gut geht.

Was wurde unternommen, was hat der Tierarzt gemacht?
Warst du in einer Tierklinik oder bei einem einzelnen Tierarzt?
Welche Medikamente wurden gegeben, welche Untersuchungen gemacht.
Werte, Blut und Urin, wenn du nichts schriftlich bekommen hast laß dir das bitte geben!!

Was fütterst du normalerweise, was aktuell?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo Eckbert,

wenn da wirklich ein akutes Nierenversagen vorliegt, gehört die Katze eigentlich an den Tropf. Das ist bei ANI die einzige Chance.

Möglich wäre es allerdings auch, dass sie eine CNI hat oder Nierenwerte aus einem anderen Grund erhöht sind.

Um da raten zu können, müsste man wirklich mehr wissen, zur Vorgeschichte, zu den aktuellen Blutwerten etc.

Auf jeden Fall solltest Du Dir ganz rasch wenigstens Reconvales Tonikum besorgen, um sie damit zuzufüttern. Ansonsten probiere alles aus, was Katze in Versuchung führen könnte, egal, wie ungesund ist. Von geräuchertem Forellenfilet über Thunfisch bis hin zur Leberwurst ist alles erlaubt, Hauptsache, Katze frisst.
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.265
Wie wird die Katze den behandelt?
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
2
Aufrufe
15K
Siptah
L
Antworten
2
Aufrufe
1K
Uhrenteddy
Uhrenteddy
NandoBea
Antworten
9
Aufrufe
3K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
C
Antworten
5
Aufrufe
8K
Nicht registriert
N
V
Antworten
7
Aufrufe
64K
MisSkorbut
MisSkorbut

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben