Nie wieder eine Katze

K

Krümmel71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2014
Beiträge
27
Hallo liebe Katzenfreunde,

wenn ich mich einmal kurz vorstellen darf:
Ich bin eine konsequente Frau, die sich von Ihren Prinzipien nicht abbringen lässt und wenn ich sage nie wieder eine Katze, dann bleibt es auch dabei.

Nun gut, soweit die Theorie :zufrieden: , denn manche Prinzipien sind manchmal innerhalb von 8 Std. verworfen :grin:

Gestern Morgen wollte ich nur kurz zum Metzger etwas Fleisch kaufen, naja ok, Gemüse wäre dort auch schlecht, aufjedenfall hatte ich noch eine Kundin vor mir und fing folgendes Gespräch ein.
Ja, ich muss mich beeilen, ich fahre gleich noch ins Tierheim.
Och, sagt die Verkäuferin, was holen Sie denn? Einen Hund oder eine Katze?
Nichts von Beidem, ich bringe eine Katze hin.
Verkäuferin etwas betreten, oh das muss Ihnen bestimmt schwerfallen.
Ach sagt die Frau, es geht, so eine kleine Katze ist ja schon ziemlich viel Aufwand.

In dem Moment hatte ich ja schon nicht übel Lust, die Rippchen aus der Auslage zu nehmen und die Frau damit zu verprügeln.

Wie alt ist denn das Kätzchen? fragt die Verkäuferin.
8 Wochen sagt die Frau.....und mein Wutpegel steigt und steigt und........

8 Wochen entfleuchte es mir etwas zickiger als es sollte.

Ja, 8 Wochen sagt die Frau, mein Großcousin ist Bauer und hat mir vorige Woche die Katze geschenkt. Er sagt die Katze kann nicht zurück, da dass Muttertier es nicht mehr annehmen würde und er als Bauer muss es ja wissen.

Innerlich habe ich nur die Augen verdreht.

Und Sie meinen nicht es wäre besser zu versuchen das Kätzchen privat unter zubekommen als ins Tierheim zu stecken?

Da schleuderte es mir dann ziemlich zickig entgegen: Sie können ja das Kätzchen nehmen.

Und was antwortet man da als Frau mit Prinzipien?
Geben Sie mir Ihre Adresse, ich hole das Kätzchen um 17 h ab und wehe es ist nicht mehr da.

Also tadaaaa.....ich bin jetzt wieder Katzenbesitzerin , es ist ein kleiner Kater geworden mit dem Namen Kasper und da ist Name Programm :grin:

In diesem Sinne Euch einen schönen Abend und schönes WE

Die Frau mit den Prinzipien :)
 
Werbung:
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
Die Frau mit Prinzipien sollte alsbald einen 2. Kater ( ca. 12 - 16 Wochen alt und sozialisiert ) dazuholen, damit das Kleinchen nicht alleine aufwachsen muss.
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2010
Beiträge
2.625
Willkommen!
Und die Frau hat schon Recht mit der Aussage, dass eine Katze verdammt viel Aufwand erfordert.
Und selbst wenn man den Großteil seiner Freizeit mit der Mietz verbringt, reicht es nicht.
Wenn es nur eine Katze ist. ;)

Katzen- vor allem Kitten- brauchen(!) zwingend einen Artgenossen um ein schönes Katzenleben zu führen.

Dann erfordern sie auch nicht so viel Aufwand und man muss kein schlechtes Gewissen wegen Überstunden etc. haben. :)
 
Omelly

Omelly

Forenprofi
Mitglied seit
26 Dezember 2006
Beiträge
5.092
Ort
so was von im Ruhrpott
Hey, Deine Prinzipien finde ich toll. Und Du willst sie doch nicht so einfach aufgeben, oder?

Also bleibe einfach dabei: "Nie wieder eine Katze!" ;)
 
K

Krümmel71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2014
Beiträge
27
Jaja, dass weiss ich doch.....alles schon in Arbeit....wenn Prinzipien brechen, dann richtig :grin:

Aber Kasper ist gerade mal 18 Std. im Haus und bevor er nicht alle Impfungen hatte und entwurmt ist, hole ich keine zweite Katze, soviel Vernunft sollte sein .

LG
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
Jaja, dass weiss ich doch.....alles schon in Arbeit....wenn Prinzipien brechen, dann richtig :grin:

Aber Kasper ist gerade mal 18 Std. im Haus und bevor er nicht alle Impfungen hatte und entwurmt ist, hole ich keine zweite Katze, soviel Vernunft sollte sein .

LG

Aaaah ok. Also nicht nur eine Frau mit Prinzipien, sondern auch mit Vernunft :).
 
K

Krümmel71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2014
Beiträge
27
Beides aber mit Einschänkungen....lach
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
Jaja, dass weiss ich doch.....alles schon in Arbeit....wenn Prinzipien brechen, dann richtig :grin:

Aber Kasper ist gerade mal 18 Std. im Haus und bevor er nicht alle Impfungen hatte und entwurmt ist, hole ich keine zweite Katze, soviel Vernunft sollte sein .

LG

Und da soll noch mal einer sagen, dass Fleisch kaufen nicht was Gutes haben kann?

Da hat der kleine ja wirklich Glück gehabt. Bitte mal ein Foto von dem Zweg bzw. den Zwergen wenn sie komplett sind.
 
K

Krümmel71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2014
Beiträge
27
  • #10
Und da soll noch mal einer sagen, dass Fleisch kaufen nicht was Gutes haben kann?

Da hat der kleine ja wirklich Glück gehabt. Bitte mal ein Foto von dem Zweg bzw. den Zwergen wenn sie komplett sind.


Von Zwergnase Nr.1 werde ich Morgen oder Übermorgen ein Bild einstellen.

Zwergnase Nr. 2 wird, wenn alles normal läuft, in 5- 6 Wochen hier Einzug halten.

Und falls ich keine passende Zwernase Nr. 2 bis dahin finde, habe ich im Forum gelesen das man nur eine Futterspende ins Tierheim bringen muss und mit einer Katze nach Hause geht :grin:
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #11
Von Zwergnase Nr.1 werde ich Morgen oder Übermorgen ein Bild einstellen.

Zwergnase Nr. 2 wird, wenn alles normal läuft, in 5- 6 Wochen hier Einzug halten.

Und falls ich keine passende Zwernase Nr. 2 bis dahin finde, habe ich im Forum gelesen das man nur eine Futterspende ins Tierheim bringen muss und mit einer Katze nach Hause geht :grin:

Zwergnase 2 könnte auch hier aus dem Forum adoptiert werden :).

Guck mal in die Vermittlungsthreads rein.
 
Werbung:
K

Krümmel71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2014
Beiträge
27
  • #12
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
  • #15
Der wird gegen Benzinkosten überall hingebracht.;)
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #16
Hatte ich schon gesichtet, total süsser Kerl.....Kasper sieht fast genauso aus ABER nicht mein PLZ- Bereich. :sad:


Wir wohnen in 83... und haben auch einen Schatz von der Pflegestelle.
Die Spätzchen von dort sind toll:yeah:.
Mit ein bisschen Organisationstalent ist der Ortswechsel kein Problem;).
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #17
Hatte ich schon gesichtet, total süsser Kerl.....Kasper sieht fast genauso aus ABER nicht mein PLZ- Bereich. :sad:

Nicht dein PLZ - Bereich ? Das ist kein Problem.
Gegen einen kleinen Obolus wird dir das Bubilein gebracht.

Also ... ran an den Speck :).

Zumal er momentan noch ein bisschen Sozialisierung und Erziehung einer Ersatzmama / Ersatzgeschwister geniesst.
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2011
Beiträge
5.432
Ort
NRW
  • #18
Das ist ja eine wilde Geschichte :yeah:

... Zwergnase Nr. 2 wird, wenn alles normal läuft, in 5- 6 Wochen hier Einzug halten...

Das ist aber für so einen kleinen 8-wöchigen Kasper, der viel zu früh von der Mama wegmusste, viel zu lange. Der Kleine braucht wirklich ganz schnell einen Kumpel. Er ist ja noch in einer sehr wichtigen Sozialisationsphase, die sollte er keinesfalls alleine verbringen. Außerdem hat er mit 8 Wochen die Sauberkeitserziehung noch nicht mitgemacht und kann von einem 12 Wochen alten Kumpel jeden Tag profitieren. Also bitte nicht mehr so lange warten. Wenn der TA grünes Licht gibt, dann kann der Kumpel einziehen.
 
Manuela48

Manuela48

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2009
Beiträge
2.307
Ort
Berlin
  • #19
Also wirklich, da hat Kasper aber mal so richtig Glück gehabt . Das freut mich so für ihn und natürlich auch für Dich. :)

Ich hatte Kopfkino bei der Beschreibung der Situation beim Fleischer. :grin: Da haste das Herz auf der richtigen Stelle gehabt. :)

Ich denke auch, dass Du möglichst schnell ein zweites Katerle für Deinen Süßen holen solltest. Das ist doch jetzt die wichtigste Zeit zur Sozialisierung und Kasper ist ja halt noch viel zu jung.

Auf alle Fälle freu ich mich aber auf weitere Berichte und natürlich Fotos von den Süßen.

LG Manuela
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Krümmel71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 September 2014
Beiträge
27
  • #20
Hallo Ihr Lieben,

ich werde aufjedenfall auf "grünes Licht" vom TA warten.
Den Kleinen wollte er nämlich noch nicht impfen und entwurmen, da er noch Durchfall hatte und das kam von dem tollen Futter bei seinen ersten Besitzern.
Er bekam dort H- Milch und ein Nassfutter was vor Zucker nur so stand.

Zum verrückt werden.

Heute aber Gott lob Entwarnung, er war jetzt schon zweimal und alles schön fest, wie es sein sollte.

Gut, Pech für Zwergnase, dann gibt es Montag doch eine Spritze :oha:

LG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
17
Aufrufe
3K
Louisella
Louisella
Antworten
2
Aufrufe
442
Mika080509
M
Antworten
25
Aufrufe
3K
Steffy
Antworten
2
Aufrufe
1K
Jeannette
J
Antworten
6
Aufrufe
3K
Raggy4
Raggy4
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben