Nie mehr frische Blumen??

Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
Hallo Ihr lieben. Hab da mal eine Frage an euch.

Wir haben nun schon seit 5 Monaten zwei kleine Monster bei uns wohnen.
Nun brauch ich euren Rat:
Ich liebe frische Blumen. Bevor die beiden eingezogen sind, hatte ich eigentlich jede Woche einen Strauß Blumen in der Wohnung stehen.

Leider knabbern die beiden an den Blumen dran rum.
Ich hab hier natürlich Katzengras stehen, aber dass wird total ignoriert...
Jetzt verbann ich Blumen (kaufen tu ich schon keine mehr) wenn ich welche geschenkt bekomme immer in ein separates Zimmer. (Das ist das einzige Zimmer in das die Katzen nicht rein dürfen, sonst steht ihnen alles zur Verfügung).

Habt ihr noch nen Tip für mich, dass ich vieleicht doch mal wieder ein paar Blumen auf meinen Esstisch stellen kann?

Liebe Grüße
 
Werbung:
Goldfisch1

Goldfisch1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
236
Ort
Rotenburg
Hallo!

Ich hatte auch lange das Problem, keine frischen Blumen mehr hinstellen zu können. Mittlerweile mache ich es so:
In meiner Anwesenheit stelle ich die Blumen an den gewünschten Ort, sobald ich aber außer Haus bin, wandern sie in die Küche (da dürfen die Katzen nicht rein). Es ist zwar ein bisschen Umständlich, aber so kann ich meine Blumen genießen ohne sie zu "verbannen". Vielleicht wäre das ja auch eine Lösung für dich? :smile:

Ich habe übrigens festgestellt, das meine Katzen viel lieber das Zyperngras fressen als das normale Gras, vllt hilft es also auch ein anderes Gras anzubieten.

Liebe Grüße, Jessica und die drei Stinker :yeah:
 
Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
Das ist ein super Tipp!! Da wäre ich gar nicht drauf gekommen...

Das Zyperngras bekomm ich das auch im Zoohandel? Hab ihnen das Katzengras auch schon abgezupft und mit der Hand hin gehalten (dachte sie sind zu faul zum beißen) aber das fanden sie auch blöd.

ich halt mal Ausschau nach dem Zyperngras und versuch das mal.

Danke!!
 
Goldfisch1

Goldfisch1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
236
Ort
Rotenburg
Das ist schön das ich dir helfen konnte :smile:

Ich kaufe das Zyperngras immer im Obi, da bieten sie bei uns zwei verschiedene Gräser an hinten in der Pflanzenabteilung.
Aber ich habe es auch schon im Zooladen gesehen, falls es nicht da sein sollte würde ich einfach mal die Verkäufer fragen ob es im Sortiment ist.

Liebe Grüße :smile:
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22 November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Wäre besser wenn das Zypergras aus biologischer Anzucht stammt. Beim Obi weden die Pflanzen gespritzt. Meine Tochter hatte mal schlimmes Erbrechen von einem Orangenbäumchen bekommen, dass ich dort gekauft hatte, es war auch gespritzt.

Ich kann inzwischen einen Rosenstrauß, den kaufe ich immer für das Foto von meinem verstorbenen Hund, ohne Probleme hinstellen. Allerdings nur an dieser Stelle, auf einen Schrank. Auf dem Tisch geht nur unter Aufsicht, sonst wird das als tolles neues Spielzeug angesehen.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Ich kann hier auch keine frischen Blumen hinstellen.

Die stehen maximal 5 Minuten da. Dann werden sie von Leo auseinander gepflückt und bespielt.

Also, so gern ich einen Blumenstrauß habe, ich verzichte drauf.

Ist mir viel zu stressig ständig aufzupassen oder den Strauß dauernd hin und her zu tragen :rolleyes:
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11 April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Huhu,
also ich habe mich auch von frischen Blumen verabschieden müssen.
Meistens liegt die ganze Vase da und die Blumen werden zerstört. :( Liebe Grüße
 
Krumbein

Krumbein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juli 2011
Beiträge
288
Ort
Ba-Wü
Das mit den Vasen ist auch meine Sorge.
Da wir beide berufstätig sind, sind die beiden Mietzen ja alleine den tag über.
Wenn sie die Vase vom Tisch schmeißen und dann mit den Scherben was passiert... Ich mags mir gar nicht vorstellen.
Ich denke, ich werd die Blumen besser sein lassen....
Mein Mann wird froh sein wenn ich nicht immer jammer: Du schenkst mir gar keine Blumen mehr.... :omg:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.244
Vor ein paar Wochen sind bei mir die letzten Kitten ausgezogen und nur noch meine beiden einjaehrigen Freigaenger sind zuhause. Gestern habe ich das erste Mal wieder nen Blumenstrauss im Esszimmer auf den Tisch gestellt. Sieht gut aus, wurde von dem Kater auchs chon beschnuppert. Ich glaube nicht, das bei den beiden was passiert ... die toben lieber woanders (oben oder draussen) als im Esszimmer. Also wenn man nen strategisch guten Platz hat an den die Katzen nie gehen, dann sollte das mit dem Strauss Blumen doch auch klappen!
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #10
In den nächsten Jahren solltest du keine Blumen rumstehen lassen, wenn du nicht da bist.
Lohnt einfach nicht. ;)

Später hast du bessere Chancen.
 
M

Meli'

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2010
Beiträge
3.664
Alter
33
Ort
Herrenberg
  • #11
Ich kann auch keine Blumen "einfach so" in die Wohnung stellen - die werden gnadenlos angeknabbert oder bespielt... :rolleyes:

Ich hab jetzt zwei, drei Stellen gefunden, an die die Katzen nicht hinkommen. Da stehen jetzt eben die Blumen. :D

Was auch hilft, ist den Katzen die Blumen zu zeigen und sie ausgiebig beschnüffeln zu lassen. Dann sind meine zumindest nicht mehr so neugierig und schielen auch nicht nach der Vase, wenn ich sie an den katzensicheren Platz stelle.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
886
Katzenhilfe Katzenherzen
K
Antworten
52
Aufrufe
6K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Antworten
3
Aufrufe
321
Rickie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben