Neuling im Thema Barfen^^

cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
Huhu ihr Lieben...
also nach unser Futterumstellung auf hochwertiges NaFu (hat problemlos geklappt) und 2-3 mal die Woche Rohfleisch (ganz kleine Menge so als Leckerli zu den NaFu Mahlzeiten extra noch), überlegen wir nun auch mal zu barfen. Das Rohfleisch kommt relativ gut an nur Mila mäkelt noch etwas daran rum, es ist aber auch schon besser geworden. Ich habe noch etwas berührungsängste davor, aber bin überzeugt, dass es einfach die beste Fütterungsmethode für die Fellnasen ist. Voerst wollen wir nur eine halbe Woche barfen eine halbe Woche NaFu, vielleicht später ganz aus BARF umstellen.

Nun habe ich ein paar Fragen:

Ich habe FeliniComplete bestellt, muss ich da extra noch etwas drunter mischen? Wenn ich mich etwas eingefitzt habe, würde ich die Supplemente auch einzeln einmischen und berechnen. Bin da nur noch nicht fit genug drin und ich denk FeliniComplete geht am Anfang auch erstmal. Ich belese mich gerade noch mit der Supplementierung und muss mich erst noch etwas weiterbilden eh ich mir das zutrau^^

Wir würden gerne mal eine Futtermaus probieren, woher bekomme ich die am Besten? Ist es online wirklich sicher, dass die Mäuse ok sind und nicht verkeimt?

Hat event. jemand einen Link zu Rezepten? Hab hier schon mal gestöbert und nichts passendes gefunden!

Wenn wir über 20% barfen, müssen wir erst Supplemente mit einmischen, oder hab ich da was falsch verstanden?

Wie lange lasst ihr euer Futter im Napf stehen eh ihr es wegräumt? Ich räum derzeit die >oftmals< leeren Futternäpfe nach 2h weg. Meist stehen sie aber nichtmal so lange.

Wir haben nur ein kleines Tiefkühlfach, wie lang könnte ich die Zubereitungen im Kühlschrank lagern? Ich denk max. ein Tag, oder?

Vielen Dank schonmal....:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
richtig, du musst erst Supplemente zumischen, wenn du über 20% barfst, und richtig, für den Anfang reicht Felini, und da musst du auch nichts zumischen.

ich lasse Futter hier nicht lange stehen, wenn nach dem ersten Fressen noch was im Napf ist, decke ich einen Plastikdeckel darüber, der halbwegs passt. Meine fummelbretterfahrene Katze kann den problemlos abräumen, aber Fliegen kommen nicht ans Futter (leider haben wir die hier manchmal reichlich)

Was nach 30 Minuten nicht weg ist, wird weggestellt. Das kommt hier kaum mal vor, nach etlichen Jahren Barf-Futter kennt Katz den Rhythmus. Du kannst es für den Anfang länger stehen lassen, 2 Stunden sind völlig okay. Falls du morgens zur Arbeit musst und es ist noch was im Napf, räum es weg (sofern deine Katzen erwachsen sind).

Im Kühlschrank würde ich es einen, maximal anderthalb Tage lassen. Und wenn du dauerhaft barfen willst, dann denk schon mal darüber nach, ob und wie sich ein größerer TK-Schrank stellen lassen würde - ohne den wird das wirklich aufwendig...
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
ok danke^^
naja wir haben uns überlegt, wenn wir dann richtig anfangen mit barfen, dass das Tiefkühlfach nur den Katzen gehört und alles menschliche da dann raus kommt. es ist ungefähr 1/3 so groß wie unser Kühlschrank und oben halt mit integriert. Wir wollen aber auch umziehen und da würde sich eine größere Truhe gut stellen lassen;)

Wo bestellst du denn deine einzelnen Supplemente?
Davor graut mir ehrlich gesagt ein bisschen- ich will ja nichts falsch machen und nicht falsch berechnen....

Kennt jemand zufällig ein gutes Buc, wo auf das Thema eingegangen wird und wo alle wichtigen Infos und Tipps dazu mit drin stehen??
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
leider kenne ich bislang kein eínziges Buch, das wirklich was taugt - im Zweifelsfall fände ich immer noch das Einsteigerscript von www.dubarfst.eu das beste.

Ich hab das Barfen begonnen, indem ich bei www.dubarfst.eu gelesen habe, immer und immer wieder - natürlich auch auf all den anderen Seiten, die zum Thema dienlich sind (die sind oben angepinnt), aber auch immer wieder bei dieser...

Ich bestelle meine Supplemente bei www.lillysbar.de, da bekomme ich eigentlich alles (aber manches hole ich preisgünstiger aus dem Drogeriemarkt).
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
ok danke schonmal...ich werd mich schon noch einfitzen:D
 

Ähnliche Themen

Black Peaches
  • Black Peaches
  • Barfen
Antworten
4
Aufrufe
589
Black Peaches
Black Peaches
S
Antworten
18
Aufrufe
9K
Starfairy
S
F
Antworten
20
Aufrufe
4K
Romanichelle
Romanichelle

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben