Deutschland Neues Zuhause gesucht, wo der Kater König ist

J

Juli84

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
1
Ort
87616
Neues Zuhause gesucht: Shakespeare, 7Jahre, männlich, kastriert, 87616

Name: Shakespeare
Alter/Geburtsdatum: 7 Jahre / Sommer 2007
Geschlecht: männlich
Kastriert (ja/nein): Ja
Optik: wie Farbe / Rasse: Grau / Europäisch Kurzhaar
Kennzeichnung: Chip: Ja / Tattoo: Nein


Impfstatus: Geimpft: Ja (Tollwut, Feline Leukemia) -- außerdem entwurmt und wurde vor unserer Einreise aus den USA nach Deutschland ausführlich untersucht, um eine reibungslose Einreise in die EU zu ermöglichen
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): Ja, ist Negativ

Krankengeschichte:
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt?: Nein, er hat keinerlei Vorerkrankungen. Am linken Hinterlauf kann man ein kleines Geschwulst ("sein extra Fettpölsterchen") sehen und fühlen, welches vom Tierarzt jedoch untersucht und als völlig harmlos eingestuft wurde.
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.?: Kein Pflegebedarf


bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Vorwiegend Wohnungskatze, wobei er die Sonne auch gerne auf einem Balkon oder einer Terasse genießen würde
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern):Katzen: Nein / Hunde: Meistens Ja / Kinder: Nein (nicht unter 14 Jahre)


Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): Fremden gegenüber zurückhaltend, verängstigt. Taut aber schnell auf und ist dann sehr verschmust

Beschreibungstext: siehe unten
Vorgeschichte: siehe unten

Abgabebedingungen: Wir möchten ihn in guten Händen wissen. Am besten wäre ein Kinderloses Zuhause geeignet, wo er als einziges Haustier (oder evtl. mit Hund) gehalten und verwöhnt wird. Ein Außenberiech wäre wünschenswert, aber nicht ausschlaggebend.


Aufenthaltsort: 87616 Wald (Allgäu)
Ansprechpartner/Kontaktperson: Juli84



Hallo, liebe Katzenfreunde,
Mein Mann und ich haben zwei 7 Jahre junge Kater, die wir als Babies aus dem Tierheim adoptiert haben. Wir hängen sehr an ihnen und haben sie sogar bei unserem Umzug aus den USA nach Deutschland mit eingeflogen. Die beiden sind zusammen aufgewachsen und haben sich immer prächtig verstanden. Leider hat sich das im vergangenen September schlagartig geändert und nun können sich die beiden nicht mal mehr in derselben Wohnung aufhalten. Wir gehen davon aus, dass sich Aggressionen gebildet haben, als einer der beiden eine Blasenentzündung eingefangen hat und dadurch geschwächt und somit "leichte Beute" war.
Wir haben "Feliway" und Bachblütentherapie versucht, aber bis jetzt hat nichts angeschlagen. Der Tierarzt konnte uns auch nicht weiterhelfen.
Dazu kommt nun auch noch, dass wir im kommenden Frühjahr Nachwuchs erwarten und einer der Kater keine Kinder mag.
Schweren Herzens haben wir uns nun zu der Entscheidung durchgerungen, den weniger kinderlieben Kater in ein neues, liebevolles Zuhause abzugeben.
Freunde und Familie können ihn leider nicht aufnehmen und so wurden wir an dieses Forum verwiesen. Wir möchten unseren Stubentiger nicht einfach an ein Tierheim "abschieben" und könnten ihn bis zu einer erfolgreichen Vermittlung auch hier bei uns (im Allgäu) behalten. Er ist, wie gesagt, 7 Jahre jung, heißt Shakespeare, war noch nie krank, mag alles, was warm und kuschelig ist, kommt sehr gut mit Hunden aus, liebt Aufmerksamkeit und Pappkartons und hält die Wohnung von Mücken und Spinnen frei. Er ist definitiv ein Stubentiger und geht nur sehr selten ins Freie, würde aber mit Sicherheit ein Zuhause mit Balkon und/oder Garten lieben. Vor Kindern hat er Angst und "fremdelt" am Anfang bei manchen Erwachsenen. Er ist eine europäische Kurzhaar mit wunderschönem grauen Fell, grünen Augen, wiegt ca. 6.5kg und hat eine Vorliebe für alles Essbare... Durch den Umzug und die strengen Einreiseregeln nach D hat er sämtliche Impfungen erhalten, ist entwurmt, kastriert, hat einen Microchip.

Ich hoffe, dass sich bald ein geeignetes Zuhause für den "kleinen" Kerl finden lässt. Es bricht uns das Herz, ihn weggeben zu müssen, aber auf Dauer wäre dieser jetzige Zustand für beide Kater unzumutbar und einfach nicht fair...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
845
JenBo93
Antworten
0
Aufrufe
3K
Ai150
C
Antworten
71
Aufrufe
13K
Barbarossa
Antworten
3
Aufrufe
761
Tintenfisch
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben