Neues von der Front ;)

M

metalbabe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. August 2014
Beiträge
26
Ich hab hier einfach mal einen neuen Thread eröffnet, weil der alte ja gar nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun hatte.

Tag 2 im großen Katzengefecht ist angebrochen. Selbe Situation wie gestern, obwohl ich das Gefühl habe, man versucht sich aus dem Weg zu gehen.

Findus tut mir schon ein bißchen leid. Hat er ein Spielzeug, kommt Felix, nimmt es ihm weg und Findus kriegt eins auf den Deckel (mit geknurre und gefauche von Felix), Findus geht dann auf den Kratzbaum und wird von Felix runtergebatscht, Findus´ Stammplatz ist jetzt Felix´s Stammplatz, Findus macht (unserer Meinung nach) Felix ein Spielangebot und wird verkloppt und in die Flucht geschlagen.... Der Arme:reallysad:

Geschlafen haben die beidem mit einer Zimmerlänge Abstand. Findus musste sich also einen neuen Platz suchen.Heute früh müssen sie allerdings in nur nem knappen meter Entfernung gesessen haben. Gefressen wird auch noch
abwechselnd. Findus streicht uns neuerdings nicht mehr so um die Beine und lässt sich auch weniger streicheln. Felix fast noch gar nicht, mir wurde aber gesagt, er sei noch etwas scheu. Anlocken können wir ihn noch nicht, wir haben ihn gestern alle mal kurz streicheln dürfen, als er auf dem Sofa lag. Als ich Felix streichelte, kam Findus kurz danach an und hat Felix welche verpassen wollen. ;) Wurde aber energisch von Felix in die Flucht geschlagen.

Das Bild ist von heute morgen. Die Idylle trügt, das Fauchen und Knurren war phänomenal ;)
19287622xq.jpg






Felix läuft hier aber auch oft knurrend umher, auch wenn Findus nicht in der Nähe ist. Hat das was zu sagen? Wenn er ihn sieht, fängt das Knurren sowieso an
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Die beiden sehen noch sehr jung aus. Sind noch Katzenkinder, oder?

Ich nehme an, das Knurren und Fauchen gibt sich dann schnell :) Warte ab, in ein paar Tagen herrscht da Friede, Freude, Eierkuchen.
 
C

Catmadness

Gast
Es ist normal, dass am Anfang geknurrt und gefaucht wird, das wird noch ein paar Tage dauern, Kitten verstehen sich in der Regel dann aber schnell. Wenn sie sich zwischendurch annähern, am Hintern beschnüffeln oder gemeinsam aus dem Napf futtern, sich gegenseitig abschlecken sind das positive Zeichen.
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
Das Knurren und Fauchen ist wahrscheinlich einfach Unsicherheit. Das gibt sich, hab Geduld! Und nun haben sie natürlich miteinander zu tun, da ist streicheln wohl grad nicht so wichtig;). Du kannst versuchen, mit beiden zusammen mit der Federangel zu spielen. Mußt du aber schauen, ob das nicht vielleihct den Streßpegel noch steigen läßt.

Ansonsten: Abwarten und Tee trinken:)
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Dass die bereits vorhandenen Katze(n) sich für eine Weile vom Menschen distanzieren wenn ein Neuzugang kommt war bei uns auch immer so, erstmal wollten der/die Alten nichts von mir wissen, kamen Abends nicht zum kuscheln auf das Sofa usw.

Aber bei uns war das letztes Mal nach einer Woche vorbei obwohl ich erwachsene Tiere vergesellschaftet habe.

Heute sind alle drei ein Dreamteam und kommen auch alle drei jeden Abend zu uns aufs Sofa :pink-heart:

Gib ihnen einfach Zeit um mit der neuen Situation klar zu kommen, sind ja noch Kitten, da wird das sowieso schneller :D

Hinterher fragst du dich warum du dir überhaupt Sorgen gemacht hast :D
 
M

metalbabe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. August 2014
Beiträge
26
Tag 3 : Die Friedensverhandlungen laufen und es sieht gut aus :yeah: Wenn es doch überall auf der Welt so laufen würde.

Das erste Bild ist von gestern Nachmittag, das zweite von heute:pink-heart:

19300111is.jpg


19300112zk.jpg



Felix wird auch zutraulicher, lässt sich streicheln und maunzt nicht mehr so herzzerreißend. Und Findus verkloppt ihn nicht mehr wenn ich ihn streichle ;)
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Wie süß:pink-heart:

Wirst sehen, in ein paar Tagen ist es so als hätten sie es nie anders gekannt :D
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben