Neues vom Urmel 🐈

Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
BeitrÀge
1.884
  • #481
Jo đŸ„Ž er ist fertig mit gammeln und macht Unfug. Ich hol dann mal die Leiter und pflĂŒck ihn vom Dach...
 
Werbung:
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
BeitrÀge
1.884
  • #483
Screenshot_20210221-114419_Gallery.jpg
Er will nicht runter! Zweimal habe ich ihn gepflĂŒckt. Er ist aber dreimal hoch.... , na, es sind ja nur knapp ĂŒber 2 Meter, mit möglicher Zwischenlandung auf der Mauer leicht runter zu kommen.
 
16 Pfoten

16 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
BeitrÀge
4.582
Ort
Wien, Österreich
  • #484
Groß ist er geworden đŸ˜»
 
16 Pfoten

16 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
BeitrÀge
4.582
Ort
Wien, Österreich
  • #487
Froschn, ich habe erst jetzt mit VerspĂ€tung alles nachgelesen... Urmel hatte auch einen Abszess an der Backe...? đŸ˜±

Und auch so hohes Fieber mit ĂŒber 40 Grad... đŸ˜±

Wir hatten vor wenigen Wochen genau dieselbe Situation, nur dass tagelang die Ursache nicht gefunden wurde und der Abszess zuletzt aufgeschnitten werden musste...

Bin erleichtert zu lesen, dass es deinem Kleinen wieder gut geht 🙏
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
BeitrÀge
1.884
  • #488
Die Ursache war wohl ein Biss (oder Pfitenhieb?) - auf ging das gestern Morgen von alleine, war ne ziemliche Sauerei.... aber jetzt ist er wieder quietschfidel... wie gehts denn deinem?
 
16 Pfoten

16 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
BeitrÀge
4.582
Ort
Wien, Österreich
  • #489
Die Ursache war wohl ein Biss (oder Pfitenhieb?)

Jetzt wo du das schreibst, kommt mir auch ein Verdacht. Vielleicht war das auch bei uns die Ursache. Gerauft wird ja hier ebenfalls.

Gut, dass der Abszess von allein aufging! War bei Urmel auch gleich danach das Fieber weg und sein Allgemeinzustand sofort wieder besser?

Ja, bei Emil alles wieder gut 🙏
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
BeitrÀge
1.884
  • #490
Das Fieber war schon durch die Medikamente besser, aber der Allgemeinzustand war fast schlagartig besser als das Teil auf war (und der Kater wieder trocken, der war so verklebt, den sollte ich waschen meinte der Tierarzt)

Urmel meint: der Tierarzt hat ganz doofe Ideen!
 
16 Pfoten

16 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
BeitrÀge
4.582
Ort
Wien, Österreich
  • #491
der Allgemeinzustand war fast schlagartig besser als das Teil auf war

Ganz genau dasselbe bei uns!!!

Kaum war der Abszess geöffnet und das Sekret draußen, ging es Emil SOFORT besser (und das noch halb im Narkosedusel).
 
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
BeitrÀge
8.449
Ort
Mittelfranken
  • #492
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4 September 2011
BeitrÀge
9.654
Ort
Hemer, NRW, D
  • #494
Och, so'n Selbstbewußtsein ist sehr elastisch...
(Das Fell ist eh immer zu klein fĂŒr das drinsteckende Selbstbewußtsein. Egal, wie groß die Katze ist.)
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
BeitrÀge
7.608
Ort
Vorarlberg
  • #495
Ich hab sowieso den Eindruck je kleiner das Fell, desto grĂ¶ĂŸer das Selbstbewusstsein. :unsure:
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
BeitrÀge
3.010
  • #496
Ich hab sowieso den Eindruck je kleiner das Fell, desto grĂ¶ĂŸer das Selbstbewusstsein. :unsure:

Toby wĂ€re dann der Beleg fĂŒr diese These aus der anderen Richtung. Ne Menge Platz im Pelz, aber schmales Selbstbewusstsein. 😂
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben