Neues Sofa - schon Fäden gezogen...

Mariko

Mariko

Forenprofi
Mitglied seit
21 Juni 2010
Beiträge
1.800
Ort
ein kleines Dorf in Hessen^^
Hallo ihr Lieben,

seit knapp vier Wochen bin ich mit meinem zwei Katzen Taifun und Milo (ca. 1 Jahr alt) umgezogen. In der neuen Wohnung haben sie gleich einen neuen Petfun Kratzbaum bekommen zusätzlich zu ihrer Katztonne, der auch gut angenommen wird. An sich sind die auch recht brav - ausser dem alltäglichen Blödsinn eben :) Sie haben sich auch gut eingelebt inzwischen.

Endlich habe ich dann auch letzte Woche mein neues Sofa geliefert bekommen und natürlich dürfen meine Katzen auch darauf, ABER: Schon überall sind Fäden gezogen :mad: Das ist echt ärgerlich! Ich denke mal das meiste kommt davon, dass sie beim toben mit Krallen ausgefahren darüber "watzen", und wenn sie sich wohl fühlen beim Treteln mit Krallen.

Was kann die dagegen tun? Kann sie ja nicht fürs Toben oder Treteln bestrafen. Aber wie kann ich ihnen begreiflich machen, dass Krallen ausfahren am Sofa tabu ist?

Milo checkt schnell, was er darf und was nicht, und wenn man ihn scharf anspricht hört er sofort auf mit dem, was er nicht soll. Taifun weiß das auch ganz genau, probierts aber immer wieder (zum Beispiel auf die Arbeitsplatte in der Küche springen). Wenn man ihn dann ermahnt und aufsteht, läuft er schnell weg und tut so als wäre nix gewesen... Wasserspritze interessiert ihn übrigens nicht im geringsten.

Ich bin Vollzeit berufstätig und von daher nicht ständig Zuhause.

Danke für eure Hilfe.
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
oh har, das ist übel und würde mich vor ein unlösliches Problem stellen, denn Fäden ziehen deutet ja eher daraufhin, dass der Stoff nicht soo tierfreundlich ist :oops:
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
Ich hab über mein Sofa einfach ne Decke gelegt. Sonst sähe meins bestimmt auch schon aus wie *S...*
 
Mariko

Mariko

Forenprofi
Mitglied seit
21 Juni 2010
Beiträge
1.800
Ort
ein kleines Dorf in Hessen^^
Ja, echt dumm, dabei hab ich extra im Möbelgeschäft gesagt, dass ich zwei Katzen habe!

Edit: An das mit der Decke hab ich auch schon gedacht, aber ich hätte natürlich lieber mein Sofa "ganz normal blank" :) Habs mir ja nicht umsonst in dem Muster und der Farbe ausgesucht.
 
Coonboys

Coonboys

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2009
Beiträge
2.254
Ort
Raum Ludwigsburg
Da mußt du leider durch :(

DAS passende Sofa zu finden ist ein Ding der Unmöglichkeit... Fäden ziehen läßt sich nur durch eine Decke verhindern....

Habe vor 7 Wochen ein gaaaaanz tolles Kunstledersofa gekauft. Wohlbemerkt auch erwähnt, das ich 2 Kater mit sehr kräftigen Krallen habe. Die Dame sagte passiert nix! Sieht man ja - keine 5 tage und schon 2 richtig fiese Kratzer. Nun schmücken doofe IKEA Tagesdecken unser Sofa dauerhaft. Ärgerlich, aber da muß man durch :(
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
ich hab auch damals im möbelhaus gesagt, ich hätte zwei katzen, etc. nun microfaser, winterweiss. tolles ding. :pink-heart:
topzustand hier: sie hassen die microfaser, meiden das sofa. :cool: kommen nur, wenn ich und meine kuscheldecke auch da sind. :D

ganz ehrlich:

nr1: dreist da motzen. sofa scheiss qualität. sorry, aber das muss es ab können. wenns jetzt schon fäden zieht ist es in 1jahr absolut hin.

nr2: damit leben. neues ranziges sofa. :( das könnte ich nicht. :(

nr3: sofa verbieten. denn decken werden ja bekanntlich gerne bekuschelt, verkuschelt, vergraben und untergraben und animieren allgemein noch mehr zum spielen. ;)

liebe grüsse
 
Mariko

Mariko

Forenprofi
Mitglied seit
21 Juni 2010
Beiträge
1.800
Ort
ein kleines Dorf in Hessen^^
Motzen wollte ich da eh, irgendwer muss es ja abkriegen :) Wenns der Verkäufer nicht verdient hat, weiß ichs auch net! Aber nützt ja nicht wirklich was, ausser dass es mir danach besser geht...

Und Sofa verbieten ist ja auch irgendwie nicht toll. Ich mag das, wenn die mich bekuscheln.

Doch so "tolle" Decken? Na super :( Meine normalen Decken, die da am Rand liegen werden auch immer auseinander gezogen, weil man könnte ja drunter kriechen...
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
Ich habe mein Sofa (das erst einen Monat länger hier ist als die Katzen) auch erst mit Decken abgedeckt. Jetzt habe ich es aber wieder freigelegt, denn wie oben schon jemand sagte, ich habe mir ja dieses Sofa in diesen Farben ausgesucht. Da will ich es ja auch sehen. ;)

Hier wird auch mit ausgefahrenen Krallen drübergesprintet (was das immer soll?? :oha: Meine Katze rutscht auch auf der Jagd auf den Fliesen in der Küche regelrecht hin und her, weil sie da immer mit ausgefahrenen Krallen rennt).

Was solls... ich dachte mir: bringt ja nix, in ein paar Jahren ein unbeschädigtes Sofa zu haben, das ich nie "sehe" ;)
 
Staubkörnchen

Staubkörnchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
381
Ort
Österreich
Wir haben daheim auch eine Couch, aber leider aus Leder... beim Kauf waren Katzen noch kein Thema.
Sie kratzen zwar nicht daran, aber beim toben werden schon mal die Krallen ausgefahren. Mittlerweile sieht es schlimm aus und wir haben es mit Decken abgedeckt.
Ärgerlich ist es natürlich.. aber ich möchte ihnen das Sofa auch nicht verbieten. Noch dazu kann man bei uns vom Sofa aus prima aufs Fensterbrett springen :smile:
Wir überlegen jetzt, die Couch neu beziehen zu lassen oder uns Bezüge nähen zu lassen, die nicht dauernd hin und her rutschen, sondern fix drauf sind.
Das dauernde Richten hundertmal am Tag hängt mir schon zum Hals heraus.... :stumm:
Wir haben keine normale Couch, sondern quasi eine etwas modernere Eckbank aus Leder... so eine Essecke.. da gibt es leider keine fertigen Bezüge mit Gummizug, die passen.
Welches Material ist denn man katzentauglichsten?
Microfaser hab ich jetzt schon einige Male gelesen.
 
Aylamaus

Aylamaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
286
Ort
Rheingau
  • #10
Ikea Sofa Ektorp

Ich beschäftigte mich auch schon längere Zeit mit dem Thema neues Sofa. Mein altes ist jetzt über 12 Jahre und ziemlich durch.

Ich hatte das Modell Ektorp von Ikea im Auge. Es ist nicht so teuer und ich dachte die Bezüge kann man abmachen zum waschen oder man kann sie ganz austauschen, wenn meine Mädels mit dreckigen Pfoten darauf rumturnen.
Wie sind hier so die Erfahrungswerte im Forum zu meinen Überlegungen?
 
augenstern

augenstern

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
1.410
Ort
BaWü
  • #11
Huhu,

Ich hatte in folgendem Thema neulich erst ein ähnliches Problem geäußert: http://www.katzen-forum.net/wohnungskatzen/89530-sperrzone.html

*ironie an*

Pass bloß auf, was du schreibst… Dir ist dein Sofa schnell mehr wert als das Leben deiner Katzen. :oha:

Bei mir war das auch so. Ich bin umgezogen, hatte vorher ein Microfasersofa und habe mir für die neue Wohnung eins mit Strukturstoff gekauft. Strukturstoff ist wesentlich anfälliger für Katzenkrallen als Microfaser, habe ich festgestellt, selbst wenn man der Katzen wegen schon auf teuren, dem Möbelhausmenschen nach wenig anfälligen Stoff erwählt (wie ich).

Na jedenfalls gingen meine drei Kater seit dem Umzug ans Sofa. Krallen wetzen, darauf herum balgen, drüber wetzen… auf dem Strukturstoff hat man nun mal sehr guten Halt.

Ich hab einiges probiert. Erziehung mit Positiv-/Negativelementen, Wasserspritze, Kratzbaum und andere Kratzmöglichkeiten in den Weg stellen, Decken, oben genannten Thread…

Erwähnenswert: Ich bin auch in Vollzeit berufstätig und quasi Alleinerziehend (mein Freund ist nur alle zwei Wochen über das Wochenende bei uns).

Nach oben erwähntem böööösen Thread hab ich dann kurzerhand und vollkommen verzweifelt (bin ja eine schlechte Katzenmama! :dead:) mein Wohnzimmer umgestellt. Dazu habe ich mich in die süßen aber nicht immer ergründlichen Gedanken meiner drei Monster versetzt und in einem Höchstmaß an mir zu Verfügung stehendem Einfühlungsvermögen alles so gestellt, wie es aus Katzensicht „praktisch“, „bequem“, „schnell zu erreichen“ und „sinnvoll“ ist. :zufrieden:

Immer mit dem Hintergedanken, mein ach-so-teures-und-wertvolles-Sofa :verschmitzt: so in den Hintergrund zu rücken, dass es mir noch eine Weile in seinem doch schon ziemlich lädierten Zustand erhalten bleibt. Jawoll.

Und siehe da, es wirkt! Es gibt doch noch Hoffnung für schlechte Katzenmamas…! :stumm:

Meine drei stolpern jetzt nicht mehr über das Sofa, sobald sie in das Wohnzimmer stiefeln. Zuerst stolpern sie über ihren Kratzbaum, der ja eigens dem Zwecke dient, als Wetzarmatur benützt zu werden. Das wird er jetzt auch wieder!

Darüber hinaus habe ich es, abgrundtief schlecht und böse wie ich bin, es mir doch zur Angewohnheit gemacht, nachts die Wohnzimmertür zu schließen. Oh Schreck, oh Graus! Meine drei müssen nun etwa 10 Stunden eingepfercht mit mir auf ca. 35m² dahinvegetieren! Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine drei, die auch bei geöffneter Wohnzimmertür alle bei mir klucken und schlafen, durch diese Maßnahme zu den ausgesprochenen Unglücksraben des Jahres gewählt werden könnten. :wow:

*ironie aus*

Vielleicht liegt es bei dir auch einfach daran, dass das Sofa allzu „günstig“ für deine Kater platziert ist?

Wünsche dir jedenfalls viel Glück und Erfolg, dass du das Problem gelöst bekommst.

Sorry für... naja. :smile:
 
Werbung:
Staubkörnchen

Staubkörnchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
381
Ort
Österreich
  • #12
Ich beschäftigte mich auch schon längere Zeit mit dem Thema neues Sofa. Mein altes ist jetzt über 12 Jahre und ziemlich durch.

Ich hatte das Modell Ektorp von Ikea im Auge. Es ist nicht so teuer und ich dachte die Bezüge kann man abmachen zum waschen oder man kann sie ganz austauschen, wenn meine Mädels mit dreckigen Pfoten darauf rumturnen.
Wie sind hier so die Erfahrungswerte im Forum zu meinen Überlegungen?

Das habe ich mir für die Zukunft auch schon überlegt.
Wäre dann ja egal, wenn die Katzen den Bezug beschädigen... schnell ist ein neuer draufgemacht und das Problem hat sich erübrigt. Bin schon auf die Antworten gespannt! :smile:
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #13
Das habe ich mir für die Zukunft auch schon überlegt.
Wäre dann ja egal, wenn die Katzen den Bezug beschädigen... schnell ist ein neuer draufgemacht und das Problem hat sich erübrigt. Bin schon auf die Antworten gespannt! :smile:

Ich habe so eine Variante - auch ein Ikea-Sofa mit Wechselbezug. Allerdings nicht mit dem Hintergedanken, dass meine Jungs sich daran austoben können. Damals lebte noch mein Sternchen Kitkat, die war ca. 21 Jahre alt und hatte, blind wie sie war, wenig Ambitionen, übers Sofa zu wetzen... Der Stoff ist so hellbeige und relativ grobe Baumwolle, würde ich sagen. Dürfte sich relativ leicht reinigen lassen (das probiere ich demnächst aus, dann kann er draußen trocken wedeln), erinnert aber auch stark an den Sisal des Kratzbaums... Ich habe auch eine Decke auf der Sitzfläche liegen, weil sich die Haare relativ schwer wieder entfernen lassen (Tigerkater).

Wenn er durch sit, wechsle ich einfach auf meinen "Ersatz" - allerdings wäre es ja ratsam, gleich mehrere extra Bezüge zu kaufen; die werden ja das Sofa ncht bis Ultimo herstellen...
 
E

Engelchen30

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
254
Ort
Hoch im Norden
  • #14
Nach unserem Umzug letztes Jahr haben wir auch ein neues (Stoff) Sofa bekommen. Das ist seit dem ersten Tag mit Decken zugehängt. Keine Katzenhaare, keine gezogenen Fäden und wenn sich doch mal Besuch ansagt dann sieht das Sofa aus wie neu. ;) Wobei ich dazu sagen muss das die Leute die uns besuchen entweder selbst Tiere haben oder zumindest verständnis dafür das man ggf. erst die Katzendecke beiseite legen muss. Allerdings hatten wir das jetzt gerade einmal das auch meine Schwiegereltern mit auf dem Sofa gesessen haben. Und für die ist das kein Problem. (wir haben nicht so häufig besuch)
 
Staubkörnchen

Staubkörnchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
381
Ort
Österreich
  • #15
Bei uns hat sich auch noch niemand über die Decken beschwert.. so weit kommts ja noch :smile:
Stimmt schon.. die Haare lassen sich mit den Decken wesentlich leichter wieder entfernen.
Aber wenn man schon ein schönes Sofa hat, dann möchte man es halt doch nicht ständig unter irgendwelchen Decken verstecken.

Wenn der Stoff an Sisal erinnert, verleitet das die Katzen dann nicht zum Kratzen?
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #16
Wenn der Stoff an Sisal erinnert, verleitet das die Katzen dann nicht zum Kratzen?

Yup. Wie gesagt, als ich es mir gekauft habe, musste ich mir darüber keine Gedanken machen :D...

Also, beim Sofa-Kauf auch an die Zukunft denken. Wobei mich das jetzt gerade traurig macht... :(
 
Staubkörnchen

Staubkörnchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
381
Ort
Österreich
  • #17
Fühl dich mal gedrückt!! Ist schlimm, wenn unsere Süßen zu Sternenkatzen werden :sad:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.237
  • #18
Ikea TYLÖSAND

also ich habe das Ikea TYLÖSAND Sofa in hellem beige. Hatte eigentlich diesen Stoff ausgesucht, damit man einfacher die langen weissen Hundehaare der zwei English Setter abbekommt, weil es ein ganz glatter Stoff ist. Gegen das Verschmutzen hilft ueberigens auch, dass dieser Bezug abnehmbar und waschbar ist.

Nun habe ich aber doch keine lust gehabt, andauernd diese Bezuege abzunhemen, da sie recht fest um die Sofakissen gespannt sind..... udn somit habe ich zumindest die Hauptbeschmuzbare Zone (Sitz) mit ner Decke bezogen. Als dann die Katzen kamen und ueber das Sofa getobt sind (siehe Signatur), haben sie zwar die Decken abgewetzt, aber der Sofastoff ist eigentlich noch gut. Jetzt wo die Kitten gross sind wird nicht mehr ueber das Sofa getobt, sondern sich dort nur noch krallenlos, dafuer aber haarig, ausgeruht.

Kann also aus Haustierhalterperspektive heraus, diesen beigen TYLÖSANDSofabezug empfehlen.

Die anderen Bezuege dieses Sofas sehen dagegen nach guter Kratzmatte und Haarmagneten aus!
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
32
Ort
im schönen Münsterland :)
  • #20
Wir haben uns auch im Möbelgeschäft beraten lassen, haben aber ein suuuper Sofa gefunden. Da wird auch schon einmal dran gekratzt und es gehen keine Fäden heraus. Ich glaube, du wurdest entweder falsch beraten oder deine Katzen sind sehr kratzwütig :)

Ich würde dir auch eine Decke empfehlen, die du überwirfst.
Wenn du siehst, dass deine Katzen dran kratzen würde ich mit einem scharfen "Nein" reagieren. Kann klappen, muss es aber leider nicht
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben