Neues Kitten zu Bestehendem

  • Themenstarter Dreyer
  • Beginndatum
D

Dreyer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2016
Beiträge
2
Hallo ,

Ich bin neu hier im Forums und ich hoffe ihr könnt mir mit eurem Rat weiter helfen:)

Vor gut zwei Monaten habe ich einen kleinen Kater bei mir aufgenommen, er war ein einzelnes Fundtier und konnte aufgrund einer Erkrankung nicht zu einer Ammenkatze. Ich habe ihn deswegen mit der Flasche aufgezogen und er hat sich prächtig entwickelt und seine erste Impfung auch schon gut überstanden.
Nun kommt nächsten Mittwoch ein weiteres Kitten mit 12 Wochen zu mir. Dieses hat beide Impfungen schon bekommen.
Ich hoffe der Neuzugang kann Ocelot ( so heißt mein Kater) auch alles an Katzenetiquette beibringen was ihm durch die Abwesenheit einer Mutter fehlt.

Nun habe ich jetzt drei Katzenklos, mehrere Näpfe und einen zweiten Kratzbaum aufgestellt.
Nun ist das Problem, dass Ocelot die Sachen schon nach einem Tag mit in Beschlag genommen hat. Ja er benutzt jetzt jedes Klo abwechselnd:D
Ist das ein Problem für den Neuzugang?
Wie lange sollte, wenn überhaupt, ich die beiden trennen?
Was muss ich noch beachten?

Ach Ocelot ist jetzt ca.10 Wochen alt laut Tierarzt, so genau weiß man das bei einem Fundtier ja nicht.

Viele Grüße und schon einmal Danke.
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.206
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
es wird sicher kein großes problem werden, auch klos werden sich geteilt, wenn sich die beiden kennengelernt haben ;)

und bei solchen zwergen dürfte es auch keine große schwierigkeit geben, die werden beide früher oder später erfreut sein :)
 
HappyNess

HappyNess

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2016
Beiträge
4.024
Super, dass der Kleine Gesellschaft bekommt! :)

Bei Kätzchen in dem Alter dürfte das alles überhaupt kein Problem sein - da musst du auch anfangs nicht separieren. Ich würde sie einfach zusammensetzen und gucken, was passiert. Vielleicht gibt's zunächst ein wenig Gekabbel und Gefauche, aber nach spätestens zwei oder drei Tagen dürften sie Kumpels sein! ;)
 
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2. November 2013
Beiträge
3.468
Ort
Nordhessen
Hallo,

mein schwarzer Kater war auch ein Findelkitten. Als er ca. 9 Wochen alt war ist Armani mit damals 16 Wochen dazu gekommen.

Er hat den Kleinen sehr gut erzogen und die Sozialisierung von ihm übernommen. Nach 2 Tagen waren sie Kumpels.

Klos, Spielzeuge und Kratzbaum werden sich geteilt.

Lass die beiden gleich zusammen. Es wird wahrscheinlich ein bisschen Gefauche und Gebrummel geben. Aber bei den Kleinen regelt sich das innerhalb kurzer Zeit.
 
D

Dreyer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2016
Beiträge
2
Danke für eure Beiträge, jetzt mach ich mir schon deutlich weniger Sorgen:) Ich hoffe die beiden werden sich gut verstehen!
 

Ähnliche Themen

N
  • Nimbus2k
  • Kitten
Antworten
10
Aufrufe
723
Celistine
Celistine
L
Antworten
7
Aufrufe
11K
Polayuki
Polayuki
Murmelz
  • Murmelz
  • Kitten
Antworten
19
Aufrufe
630
Murmelz
Murmelz
B
  • burning.snowflake
  • Kitten
Antworten
5
Aufrufe
2K
Caldinius
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben