Neuer Kratzbaum muss her!

  • Themenstarter JimmyDüse
  • Beginndatum
J

JimmyDüse

Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2012
Beiträge
52
Hallo meine Lieben,

Nachdem mein Kater am Mittwoch mitsamt dem Kratzbaum abgestürzt ist un sich die Elle gebrochen hat, muss nun dringend was neues und auch stabileres her.

Ich habe in diversen Beiträgen von einem gepinnten Eintrag gelesen, konnte diesen aber nicht finden, weshalb ich hoffe hier direkt Hilfe zu finden.

Ich brauche also einen Kratzbaum für 2 Katzen (Kater wiegt 5,8kg, Katze weniger) er braucht nicht allzu viel Schnickschnack aber wenn möglich oben 2 Flauschige Liegeflächen, damit mal beide oben schlafen können und nicht immer nur einer.

Preislich hätte ich mit so um die 200€ vorgstellt.

Vielleicht findet sich hier ja wer der mir etwas empfehlen kann bzw. mir einen kleinen Wink geben kann.

Denn mein armer Kater muss jez 6 Wochen mit Schiene rum rennen:sad:

Danke schon mal und Liebe Grüße
 
Werbung:
T

Tante

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2014
Beiträge
1.624
Ort
Heppenheim
Also im 200er Bereich & gleichzeitig noch qualitativ gut wirst du meiner Meinung nach nur Petfun finden... Da kannst du den Baum auch selber zusammenstellen und er wird auf deine Deckenhöhe angepasst usw. usf. Lieferung geht dann natürlich auch nicht sofort, muss ja erst gebaut werden aber meinen Baum hatte ich innerhalb von 3 Wochen und das war noch verzögert glaube ich.

Zur Not könntest du auch bei zooplus nach den Holzbäumen schauen das sind die von Zooplus nur eben schon fertig gebaut, allerdings gab es da vor kurzem hier im Forum eine Userin die Probleme mit Verfärbungen hatte wo sie sich nicht sicher war ob es Schimmel ist weil zooplus die Bäume evtl. nicht korrekt lagert... Schau halt mal :)
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
ja die Probleme mit diversen Plüschmonstern die abbrechen hatten wir auch, als unser letzter Deckenspanner samt Katzen in eine Glastür eines Schrankes gekracht ist haben wir uns einen Petfun gekauft, das war vor 4 Jahren

Ich habe es noch keinen Tag bereut, die Säulen schauen auch nach 4 Jahren noch sehr gut aus und das Teil steht bombenfest durch die Massivholzsäulen.

Außerdem sind die Bettchen waschbar und der Baum kann abgewandelt, nach eigenen Geschmack und Bedarf zusammen gestellt werden und man kann jederzeit "anbauen"

Schau mal hier http://Petfun.de
 
J

JimmyDüse

Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2012
Beiträge
52
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
J

JimmyDüse

Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2012
Beiträge
52
ah ok das wusste ich nicht. dann muss ich wohl etwas kleiner werden, dafür stabil. Bin ja heilfroh, dass es nur die Elle und nicht Elle und Speiche waren, sonst hätte ich ihn gleich für ne OP dort lassen können den Armen Spatz )=
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Wir haben unseren jetzt zu Weihnachten erweitert.

Aber ich muss auch sagen ich habe die Zooplus Diogenes XXL etwas an Petfun angepasst, die Kuschelmulden selbst gebaut und jetzt auch eine neue Bodenplatte selbst gesägt aber die Teile sind außer dem kurzen Stamm in der Mitte alle schon 4 Jahre alt

 
Annemone

Annemone

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
5.960
Ort
Hamburg
Hallo Jimmy-Düse,
ich hatte viele Jahre einen Baum von Clevercat (Pussy-Versand). Allerdings habe ich keine Schwergewichte oder besonders aktive Katzen, sondern seit vielen Jahren nur noch Senioren. Wirklich schlecht sind die nicht, aber eben auch nicht furchtbar stabil - ich habe die immer noch an der Wand festgedübelt, weil ich Angst hatte, das Ding fällt um, wenn mein Dickerchen sich da dranhängt.

Inzwischen bin ich auch bei Petfun gelandet und finde die Qualität recht überzeugend - die Dinger sind schön massiv (man kann auch dickere Stämme bekommen) und außerdem finde ich die optisch sehr viel schöner.

Und dass die Auflagen waschbar sind ist - zumindest bei weissen Teilen - auch nicht ganz unpraktisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JimmyDüse

Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2012
Beiträge
52
Wir haben unseren jetzt zu Weihnachten erweitert.

Aber ich muss auch sagen ich habe die Zooplus Diogenes XXL etwas an Petfun angepasst, die Kuschelmulden selbst gebaut und jetzt auch eine neue Bodenplatte selbst gesägt aber die Teile sind außer dem kurzen Stamm in der Mitte alle schon 4 Jahre alt



Paty was hat der alles in allem gekostet?? Ich finde diese Rolle ja ganz toll, allerdings finde ich die als einzeilteil nicht wirklich (also bei Petfun die mit den Liegeplätzen
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #10
Paty was hat der alles in allem gekostet?? Ich finde diese Rolle ja ganz toll, allerdings finde ich die als einzeilteil nicht wirklich (also bei Petfun die mit den Liegeplätzen

Kann ich dir jetzt gar nicht wirklich sagen da ich immer wieder am umbauen bin und es auch darauf ankommt wie handwerklich du begabt bist

Wie bereits geschrieben - die Tonne ist die Diogenes XXL von Zooplus http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratztonne/162885

Allerdings hat mir da das Bettchen oben nicht gefallen und außerdem sind da immer die Tackernadeln zum Vorschein gekommen, also habe ich kurzerhand das Bettchen abgemacht und eine 1,4 cm starke MDF Platte in Birke gekauft (hat so um die 6 Euro gekostet) und in Tonnengröße ausgesägt. Dann habe ich so Klettbänder festgetackert und ein Petfun Bettchen drauf gelegt http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/brett-mit-bettchen.html (kann man auch ohne Brett kaufen)

Die Kuschelmulden habe ich selbst gebaut - allerdings inzwischen mit stärkeren Brettern ersetzt - siehe hier http://www.katzen-forum.net/kratzmoebel-und-co/57988-zeigt-her-eure-petfun-kratzbaeume-548.html#post3331278

Den passenden Stoff habe ich hier bestellt https://www.stoffkontor.eu/fleece/fleece-einfarbig/wellness-fleece-farbe-creme-weiss/a-12510/?belboon=00030000030103530900486e,3642488,at100105_a116869_m1_p149_t67+

Der Bezug einer Hängematte ist nach Petfun Vorbild ebenfalls aus diesem Stoff genäht.

Dann die neue Bodenplatte habe ich von Obi - Buche Leimholz 2,7 cm x 120 x60 für 41 Euro gekauft

Die Petfun Teile sind die Säulen http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/einzelteile/sisalstamm.html, zwei Hängemattengestelle (1x komplett mit Bezug - einmal ohne) http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/einzelteile/haengemattenbezug.html und eine Unterbauhängematte - welche leider nicht genutzt wird :oops: und das "Nasenbrett mit Bettchen mit dickem Rand"

http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/zusatzartikel/hangematte-unterbau-kaefig.html

http://shop.petfun.de/de/brett-mit-bettchen.html

Aber grob geschätzt würde ich schon so 350 Euro - 400 Euro insgesamt mit den Selbstbauteilen sagen
 
Werbung:
J

JimmyDüse

Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2012
Beiträge
52
  • #12
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #13
Ich selbst hab hier noch ein Plüschmonster hier im Wohnzimmer stehen, der hält seit 2 Jahren wenn der nix mehr ist, dann nehm ich mir einen von Zooplus.
Die gefallen mir sehr gut, und die Preise sond fair.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #14
ich habe den Baumwollstoff natur - ist aber Geschmackssache würde ich mal sagen, waschbar sind alle
 
J

JimmyDüse

Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2012
Beiträge
52
  • #15
Ich selbst hab hier noch ein Plüschmonster hier im Wohnzimmer stehen, der hält seit 2 Jahren wenn der nix mehr ist, dann nehm ich mir einen von Zooplus.
Die gefallen mir sehr gut, und die Preise sond fair.

Ne 0815 kratzbaum vom zooplus nehm ich nicht mehr. Hatte den wildcat vom zooplus und eben der is gebrochen. Plastik ist halt nicht das wahre...
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #16
Ich meinte ja auch einen Natural Kratzbaum.
Auch Petfun wird von Zooplus angeboten.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
9
Aufrufe
571
Pepper&Anton
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben