Neuer Kater kommt nicht gut an

R

Raya

Gast
Hallo,

Ich Habe seit gestern Abend einen unkastrierten 2 Jährigen Kater namens Mäx. Nun, da ich noch 3 Kätzinnen habe, fauchen sie sobald er sich bewegt und darum war er heute Morgen die ganze Zeit hinter der Küchentür. :(

Ist das normal ?

Ich habe ihn auch nie essen sehen oder drinken.
Heute nachmittag war er die ganze Zeit über hinder dem vorhang, und schaute aus dem Fenster oder liegt jetzt schon zimlich lange dort hinten.

Ich hoffe er taut noch auf, immerhin ist es erst der 1 Tag wo er bei uns ist.
Was kann man selber machen dass er sich nach vorne traut und Isst ? Kommt das von alleine ?

Ich weiss aus eigener erfahrung das ich als ich Blini hollte, und das erste mal zu den Katzen zusammen tat dass Sie zuerst auch 5 tage lang einander anfauchten. Aber nachher ist es prima gegangen...

Der Kater war 2 Jahre lang mit Katzen zusammen, also er war nie alleine.

Ich hoffe ihr könt mir Helfen. Danke !

gruss Raya
 
Werbung:
merline

merline

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2009
Beiträge
7.980
Alter
52
Ort
Fast in Koblenz
Halo erstmal.

Nach einem Tag kann man noch nicht viel sagen ,solange kein Blut fließt lass die Katzen das unter sich ausmachen.Immerhin ist der neue ja erstmal ein "Eindringling"

Aber :

Warum ist der Kater noch nicht kastriert?

Wo hast Du Ihn her,das er noch unkastriert ist?

Sind Deine beiden wenigstens kastriert?
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
46
Ort
Bochum
Alles völlig normal,du musst Geduld haben und versuche dich vorrangig um die Katzen zu kümmern die vorher da waren.

Manchmal kann man sie mit gemeinsamen spielen etwas aus der Reserve locken,vielleicht ein Leckerlie dazu und abwarten.....

Gib nicht zu schnell auf und bewahre die Ruhe,nur wenn Blut fliesst geh dazwischen,ansonsten versuch dich rauszuhalten.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Hallo,

Ich Habe seit gestern Abend einen unkastrierten 2 Jährigen Kater namens Mäx. Nun, da ich noch 3 Kätzinnen habe, fauchen sie sobald er sich bewegt und darum war er heute Morgen die ganze Zeit hinter der Küchentür. :(

Ist das normal ?

Ich habe ihn auch nie essen sehen oder drinken.
Heute nachmittag war er die ganze Zeit über hinder dem vorhang, und schaute aus dem Fenster oder liegt jetzt schon zimlich lange dort hinten.

Ich hoffe er taut noch auf, immerhin ist es erst der 1 Tag wo er bei uns ist.
Was kann man selber machen dass er sich nach vorne traut und Isst ? Kommt das von alleine ?

Ich weiss aus eigener erfahrung das ich als ich Blini hollte, und das erste mal zu den Katzen zusammen tat dass Sie zuerst auch 5 tage lang einander anfauchten. Aber nachher ist es prima gegangen...

Der Kater war 2 Jahre lang mit Katzen zusammen, also er war nie alleine.

Ich hoffe ihr könt mir Helfen. Danke !

gruss Raya
Herzlich Willkommen :)
Was hast du nach einem Tag erwartet? Für den Kater ist alles fremd und beängstigend. Und deine Katzen sind natürlich nicht davon begeistert das ihnen ein Fremdling ins Revier gesetzt wird.

Also das Fauchen ist völlig normal. Und das Verhalten des Katers auch. Er hat einfach Angst und deshalb versteckt er sich.
Laß ihn bitte in Ruhe und versuch ihn nicht zwangsweise aus seinen Verstecken rauszuholen. Stell ihm Futter, Wasser und ein Klöchen in die Nähe. Und vor allen Dingen, laß ihm die Zeit die er braucht um bei euch anzukommen.

Kannst du mir bitte sagen, warum er mit 2 Jahren noch nicht kastriert ist?
Deine Mädels sind aber kastriert, oder? Ich hoffe es jetzt mal einfach.

Du kannst dir einen Feliway Stecker beim TA besorgen. Vielleicht erleichtert er dem Kater den Umzug ein wenig. Ansonsten brauchst du ganz, ganz viel Geduld.
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
46
Ort
Bochum
Vorstellungthread...eine Kätzin ist trächtig,da erledigt sich die Frage nach der Kastration.
 
R

Raya

Gast
Danke für die antworten ! Okeee ich hab Geduld, will nur dass er es bei uns gut hat.

1 Katze ist Kastriert die anderen sind nicht Kastriert. Eine ist Ja schwanger die habe ich zum decken gebracht. Und Blini lasse ich extra nicht kastrieren da ich noch von ihr auch junge will :)


gruss und danke
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
46
Ort
Bochum
Danke für die antworten ! Okeee ich hab Geduld, will nur dass er es bei uns gut hat.

1 Katze ist Kastriert die anderen sind nicht Kastriert. Eine ist Ja schwanger die habe ich zum decken gebracht. Und Blini lasse ich extra nicht kastrieren da ich noch von ihr auch junge will :)


gruss und danke

Warum willst du Kitten haben?
 
R

Raya

Gast
Züchter haben auch kitten, und ich möchte auch anfangen ;)
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
  • #10
Lies Dich mal durchs Forum und Du wirst - Wunder oh Wunder - feststellen, wie viele Notfellschen es gibt. Und hoffentlich geht Dir ein Lichtlein auf und Du lässt Deine Katzen und den Kater kastrieren.

Ich denke nicht, dass das zusammenleben von 3 potenten Katzen und einer Kastratin gut gehen wird.
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
46
Ort
Bochum
  • #11
Rein Theoretisch kann es auch möglich sein das grade die trächtige katze auf einen potenten Kater nicht sonderlich freundlich reagiert,weil sie ihre Babys (im übertragenen Sinne) schützen will.

War jetzt vielleicht nicht die beste Zeit sie zu vergesellschaften,ist ja auch stressig für die tragende Katze.
 
Werbung:
R

Raya

Gast
  • #13
Wenn es nicht gut geht, kann ich ihn wieder zurückbringen.
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
46
Ort
Bochum
  • #16
Züchter haben auch kitten, und ich möchte auch anfangen ;)

Da du dich freiwillig hier angemeldet hast,müsstest du dir dann aber auch die Fragen gefallen lassen :) ob du sie beantwortest ist natürlich deine Sache....

Aber erzähl doch mal ein bischen,welche Rasse,welcher Farbschlag,im Verein oder nicht....
 
R

Raya

Gast
  • #17
Ich habe viel Bücher gelesen und habe mich auch viel über erfahrene Züchter informiert, ich habe sogar mit Hoppyzüchtern Telefoniert und sie befragt und ich überlege mir das schon zimlich lange. Also ich bin nicht so eine die unüberlegt an die sache rangeht. Warum sollte es nicht mit 3 Katzen und einer K. Kätzin gehen ?
 
J

Joline

Gast
  • #19
Welche Rasse züchtest du denn?
In welchem Verein bist du?
Sind deine Tiere auf Erbkrankheiten untersucht?
Hast du eine Homepage?
Und eine Frage noch.....stinkt deine Wohnung nicht wie ein Pumakäfig bei potenten Katern?

Freue mich auf Antworten :)
 
R

Raya

Gast
  • #20
Ich lache mir gerade ins fäustchen, :D jedesmal ist es bei einem Forum das gleiche..ich gebe es auf ich melde mich wiede ab :rolleyes:

Sobald man in einem Forum erwähnt das man junge Katzen bekommten sind alle gerade sauer und kommen mit schlechter kritik. Züchter bekommen auch junge was ist schon dabei..naja :rolleyes:

Bye Raya
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
15
Aufrufe
1K
Skamp Anders
S
S
Antworten
5
Aufrufe
1K
Mary 86
Mary 86
J
Antworten
10
Aufrufe
1K
Schnurrhaar01
S
T
Antworten
19
Aufrufe
2K
teppichkatze
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben