Neuer, jüngerer Kater terrorisiert älteren Kater

  • Themenstarter Pikus
  • Beginndatum
P

Pikus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2017
Beiträge
5
Hallo,
wir waren leider so dumm und haben einfach einen etwa ein Jahr alten Kater mit aus dem Urlaub gebracht und unserem 3 Jahren alten Kater ( beide kastriert ) vor die Nase gesetzt.
Nun sind wir schlauer, aber es ist zu spät!
Beide sind Freigänger und im Prinzip funktioniert es auch gar nicht so schlecht. Wir haben immer alle Türen auf und der " alte " Kater " schläft nach wie vor bei uns im Bett und der " Neue " schläft im Körbchen im Wohnzimmer. Der Alte liegt auch tagsüber viel im Schlafzimmer auf dem Bett, verkriecht sich aber immer sofort darunter sobald er hört, dass der Neue durch die Katzenklappe kommt. Dieser geht dann oft ins Schlafzimmer und schaut unter das Bett.. Dann fauchen die Beiden sich an und es kam auch schon zu Kämpfen, bei denen zum Teil auch Blut floss. Meine wirkliche Sorge, besteht jedoch darin, dass der Alte gerne auf der Strasse unter parkenden Autos sitzt und panisch die Flucht ergreift, wenn der Junge ihn dort bemerkt. Ich möchte natürlich vermeiden, dass er hierbei überfahren wird. Habt ihr Tipps für mich? Liegt es daran, dass der Junge quasi in der Pupertät ist und sich die Lage entspannt, wenn er älter wird? Mir ist schon klar, dass es Revierkämpfe gibt, aber bei anderen funktioniert es ja auch irgendwie und meine Wohnung ist sehr groß und der Garten ist riesig.
Bitte helft uns
 
Werbung:
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Kämpfe solltest du nicht mehr dulden.
Eine gute Methode dem Jüngling klarzumachen, dass er nicht der König der Welt ist: http://haustierwir.blogspot.de/2011/12/3-punkte-regel.html
Diese Vorgehensweise unterdrückt aber nur das Verhalten durch Strafe. Neues Verhalten zu lernen ist aber das Ziel. Also bitte alle Beteiligten immer loben, wenn sie friedlich miteinander umgehen. Hat dein älterer Kater Angst bitte ignorieren und nicht bemitleiden.
Selbstbewußtsein kannst du mit Clickertrainig aufbauen. https://katzentraining.wordpress.com/2011/08/20/schritt-1/Ziel sollte sein, dass dein alter Kater sich besser durchsetzen lernt und der Jüngling dadurch nicht mehr so viele Erfolge im Jagen und Unterdrücken hat.

Was da bei euch abläuft ist ein häufiges Verhalten.
Hier mal nur auf die Schnelle 2 Threads. Wie schnell eine Veränderung eintritt ist abhängig von Katzen und deiner Konsequenz;)

Hilfe! Kater mobbt Kater - was tun?
Hier gabs auch mal ne Phase Domino bekommt eine Freundin
 
P

Pikus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2017
Beiträge
5
Vielen lieben Dank!
Wir werden die Tipps beherzigen!
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
7
Aufrufe
2K
Bastet3
Bastet3
W
Antworten
4
Aufrufe
3K
Winston0677
W
S
Antworten
8
Aufrufe
1K
OMalley2
O
D
Antworten
4
Aufrufe
5K
Bea
T
Antworten
5
Aufrufe
1K
tomcat71
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben