Neuer Futterplan in Ordnung?

Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
Zur Anfangszeit habe ich Kitekat und Co gefüttert.
Nachdem ich mich hier eingelesen habe, bin ich auf Lux von Aldi gestoßen, welches meine beiden auch heiß und innig lieben. Besonders Pira mag andere Futterfirmen gar nicht.
Also bin ich seit dem alle 2 Wochen mit meinem Rolli zum Aldi gelaufen.
20min. Fußweg hin, 20 min. Fußweg zurück mit 20 Dosen Lux im Rolli, praktisch gesehen, die hälfte meines Fliegengewichts :p
Da aber gerade Echo noch im Wachstum ist und mir die Haare vom Kopf frisst, waren diese Dosen auch schnell wieder weg.
Also habe ich 40 Dosen gekauft. Wieder 40 min. Fußweg und einem enormen Gewicht im Rolli, so dass ich jedesmal vollkommen kaputt den Rolli bis in den 2. Stock schleppe und dann ersteinmal 3 Tage Erholung brauche :oops:

So sehr ich meine beiden liebe und Lux ein gutes Mittelklassefutter ist, ich kann mir das nicht immer antun.

Also wollte ich eine Futterumstellung wagen.
Zwischendurch haben beide Animonda Carny bekommen.
Echo frisst eh alles, das ist kein Problem, aber Pira ist eine Mäkeltante.
Sogar vom Lux ist sie an einigen Tagen angewidert.
Jetzt wollte ich aber Animonda Carny als Hauptfutter geben und es zur Umstellung mit Lux mischen. Hab nur angst, das Pira das dann total verschmäht und abnimmt :eek:

Jetzt mein 2. "Problem"
Ich muss im Moment sehr aufs Geld achten, weshalb ich noch auf gutes Mittelklassefutter angewiesen bin.
Mein Sparplan sieht so aus:

- morgens und abends je 100gr Animonda Carny
(Die Dosen kann ich mir bei einem Futterlieferanten bestellen und brauche somit nichts schweres mehr schleppen, da auch Fressnapf zu weit weg ist)

- mittags 100-150gr anderes Futter wie z.B.
> Dein Bestes Wellness von DM (26% Fleischanteil, ohne Zucker/ Getreide)
> Attica von Netto (4% Fleischanteil, ohne Zucker/ Getreide)
> Attica Bio von Netto (60% Fleischanteil, ohne Zucker/ Getreide)

- 1x die Woche einen Barftag


Ist dieser Futterplan in Ordnung, oder komme ich sogar besser weg, wenn ich nur Animonda Carny und 1x die Woche Rohes fütter?
Weiß jemand, wie teuer die Sorten von DM und Netto sind (im Futterthread steht leider kein Preis)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Pablo

Pablo

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2010
Beiträge
1.033
Alter
53
Ort
Nähe Rosenheim, Oberbayern
Also unter den gegebenen Umständen finde ich das vollkommen in Ordnung, auch wenn mich die Anhänger der absolut hochwertigen Nassfutterfütterung jetzt vielleicht schlagen;)

Es gibt Dinge, die im Leben nun mal so sind, wie sie sind. Und bei Dir sind die Gegebenheiten nunmal im Moment so, dass Du versuchen musst, mit einem erträglichen finanziellen Aufwand so gut wie möglich zu füttern, ohne dabei ständig zu Fuß unterwegs sein zu müssen.

Und ich denke, Du machst Dir viele Gedanken, passt auf, dass zumindest kein Getreide und kein Zucker im NaFu enthalten ist. Das finde ich gut.

Vielleicht kommen ja noch ein paar Tipps über akzeptable Futtersorten im mittleren Preissegment, die man auch bestellen kann, so dass Du nicht immer in den nächsten Supermarkt laufen und das Zeug zu Fuß nach Hause schleppen musst.
 
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
Hallo Pablo,

so schnell es möglich ist, werde ich natürlich auch über hochwertigeres Futter nachdenken. Im Moment muss ich leider noch etwas sparen.
Die Beiden haben mich in einem Jahr auch über 500€ TA-Kosten gekostet, was ich ersteinmal ausgleichen muss.
Mit dem Bestellen ist es auch so eine Sache.
Wenn ich online bei zooplus, etc. bestelle, kommt die Lieferung meißtens Vormittag, wo ich dann nicht da bin.
Deshalb bestelle ich Animonda Carny (auch unser Katzenstreu) bei einem Geschäft hier in Berlin, die liefern immer Freitagabends zwischen 19 und 21 Uhr. Leider haben sie nicht all zu viel Auswahl.
 
Pablo

Pablo

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2010
Beiträge
1.033
Alter
53
Ort
Nähe Rosenheim, Oberbayern
Also bei mir brauchst Du Dich nicht zu rechtfertigen. Ich muss auch mit meinen Finanzen haushalten.;)

Das mit den Bestellungen ist natürlich in der Tat blöd, wenn die Lieferungen dann immer zu Zeiten kommen, wo Du nicht da bist. Da habe ich es gut: ich lasse es immer ins Büro liefern:) Das führt dann zwar immer zu blöden Bemerkungen meiner Kollegen über meinen Katzenfetisch, aber daran bin ich gewöhnt...:rolleyes::D

Ich denke, wichtig ist auf jeden Fall, dass kein Getreide und kein Zucker im Futter ist. Das sind einfach mal die Grundvoraussetzungen. Und wenn dann irgendwann finanziell die Lage sich entspannt, kann man auf weitere Kriterien achten und hochwertiger füttern.
 
Weihnachtskater

Weihnachtskater

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2010
Beiträge
1.775
Es gibt im Netz (z.B. Zooplus) auch immer wieder Mega-Spar-Pakete von allen möglichen Marken. Da wird der Preis/100g nochmal schön gedrückt. Dann noch ein Gutschein-Code und du sparst nochmal 5 Euro.
Wär das vielleicht auch was für dich?

Ich finds auch in Ordnung, dass man nicht 100te von Euros jeden Monat für Futter ausgibt, es ist einfach nicht drin. Kein Zucker, kein Getreide, das ist, finde ich, erstmal das Wichtigste!
 
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
Weihnachstkater, wie gesagt, die Lieferzeit ist einfach das Problem :(
Vormittags bin ich nicht da und da wird esmeißtens geliefert.
Wenn ich Glück habe, ist zufällig ein Nachbar da, aber das ist meißtens nicht der Fall und dann wird das schwere Paket zur Postfiliale gegeben und da darf ich es dann wieder nach Hause schleppen :oops:
Echt mist, dass man sich die Lieferzeit nicht aussuchen kann :(
 
Pablo

Pablo

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2010
Beiträge
1.033
Alter
53
Ort
Nähe Rosenheim, Oberbayern
Also ich gebe zu: ich würde das Riesenpaket auch nicht zu Fuß von der Post heimschleppen wollen. Das letzte Futterpaket habe ich auch in Raten in meine Wohnung im Hochparterre getragen, weil mir das gesamtpaket einfach zu schwer war.:oops::)
 
L

luccii

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Januar 2010
Beiträge
206
Ort
im Süden Ba-Wü
Hallo Pira,
mit den Lieferzeiten ist echt Mist...

Aber hast schon mal versucht es so zu legen, dass die Bestellung am Samstag kommt? Wäre das eventuell eine Lösung??

Und was ich noch an Futter empfehlen kann (auch für den schmaleren Geldbeutel;)) wäre dann die 200gr. Döschen aus dem Aldi und Opticat aus dem Lidl (400gr. Dosen, aber vorsicht nicht alle ohne Zucker!) Penny hat glaub auch recht gute Dosen...

Ich hab mich auch ne zeitlang komplett verrückt gemacht, jaaaa nur hochwertig zu füttern, ging ganz schön ins Geld und Katzentiere waren auch net soooo begeistert...

Als ich dann mit Omi-Bärle bei der Blutuntersuchung und "Alters-Check" war, riet mir mein TA es mit den anderen Katzentiere genauso zu halten wie mit meiner Omi, denn trotz ihren seeeehr stolzen Alters, gab es gar keinen Grund zur Sorge, nicht mal Zahnstein muss entfernt werden :D :D
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
Huhu!

Den Futterplan, wie Du ihn eingestellt hast, finde ich von den Sorten soweit eigentlich okay.

ALLERDINGS: Die Wellness-Sorten vom dm gibt es meines Wissens nur in 100-Gramm-Schälchen und kosten 35 Cent, was ich persönlich reichlich teuer finde - da würde ich dann eher die 400-Gramm-Dosen von dm nehmen, gibt auch da welche ohne Zucker und ohne Getreide, die 50 Cent kosten...
Bei den günstigen Sorten gibt es auch noch Opticat vom Lidl - ich glaube aber nur zwei Sorten ohne Zucker und ohne Getreide - und das Bianca vom Penny, dort allerdings auch nicht alle Sorten ohne Zucker und ohne Getreide. Solltest Du dochmal bei Zooplus bestellen wollen, würde ich Dir das Smilla empfehlen - meine Katzen und ich finden das sogar besser als das Carny.

@Karni Mata
Die 30% off-Theke bei Lidl ist auch für mich "ein guter Freund" geworden :cool:

Grüßle!
 
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
  • #10
Hallo Pira,
mit den Lieferzeiten ist echt Mist...

Aber hast schon mal versucht es so zu legen, dass die Bestellung am Samstag kommt? Wäre das eventuell eine Lösung??

Und was ich noch an Futter empfehlen kann (auch für den schmaleren Geldbeutel;)) wäre dann die 200gr. Döschen aus dem Aldi und Opticat aus dem Lidl (400gr. Dosen, aber vorsicht nicht alle ohne Zucker!) Penny hat glaub auch recht gute Dosen...

Das mit dem Samstag ist eine gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen :eek:
Also müsste ich Donnerstags dann bestellen?!
Lieber Vormittags oder Nachmittags :confused:

Also in meiner Nähe gibt es Netto, Lidl, Edeka/Reichelt und diverse Drogeriemärkte. Schade das dort viele Sorten mit Zucker und Getreide verkauft werden.

allerdings finde ich die qualität vom Animonda Carny nicht besser als die vom Lux.....dafür ist es mir! dann wieder zu teuer.

Das finde ich wiederum auch!
Nunja, zum Aldi komm ich ja so schlecht, deshalb fällt Lux auf alle Fälle weg. Da wohnt man schon in einer Weltstadt und muss 20 min. zum Aldi latschen :rolleyes:

was ich auch getan habe.....und eigentlich immernoch mache....im netz nach sonderangeboten, rabattcodes, etc. gucken, da geht immer was und so hab ich meinen katzen mehr auswahl und gelegentlich ein schmankerl
bieten können.

Wo findet man denn so was?

außerdem gucke ich immer beim Lidl in die "30% off" theke.....fleisch, welches nur noch ein paar tage haltbar ist und 30% billiger als "normal".

Das ist auch eine gute Idee :)

Welches gute Mittelklassefutter könnt ihr denn empfehlen?
Ich kenne bisher halt Lux, Animonda, Smilla, Schmusy
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #11
Huhu!

Bestellungen vor 12 Uhr werden in der Regel am nächsten Tag ausgeliefert bei Zooplus - wenn Du also Donnerstag Nachmittag bestellst, sollte das Paket Samstag ankommen. Rein rechnerisch, wenn nichts dazwischenkommt bei der Post...

Wie geschrieben - wenn Lidl in der Nähe ist, dann würde ich Opticat kaufen - da könntest Du ja vielleicht mal öfter hin und bräuchtest dann nicht schleppen bis zum Umfallen.
Auch dort das Fleisch finde ich in Ordnung, gerade auch vor allem auch, wenns noch 30% Nachlass drauf gibt, weil es in den nächsten zwei Tagen verfällt. Bei Edeka gibt es auch einige 100 Gramm-Schälchen, die ohne Zucker und ohne Getreide sind. Hast Du auch einen Müller-Drogerimarkt in der Nähe? Dort sind die 200-Gramm-Döschen ohne Zucker und Getreide.

Rabattcodes von Zooplus... Ich schau immer hier: http://www.gutscheinrabatt.eu/zooplus-gutschein.htm

Ansonsten einfach bei den unterschiedlichen Onlineshops reinschauen und vergleichen.
Zooplus hat immer mal wieder Angebote mit 24 Dosen einer Sorte, die dann wirklich richtig günstig sind.
Und auch bei Sandras Tieroase findest Du immer mal wieder so ein Angebot. Futterinsel24 hat tolle Preise, wie ich finde, aber da ist eben wieder das Lieferproblem - so schnell fand ich die Lieferung dort nie...

Grüßle!
 
Werbung:
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
  • #12
shantira, super das mit dem Rabatten, danke :)

Opticat werde ich mal ausprobieren. Aber ich meine mich erinnern zu können, dass im futterthread nur die Rede von 2 Sorten war und das ist narürlich immer etwas wenig, leider. Aber ich glaube ich gehe diese Woche mal hin und schaue, auch in die Fleischtheke :p

Müller hab ich leider nicht hier. Ich habe Schlecker, Rossmann und DM in meiner Nähe.
 
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
  • #13
Gerade seh ich, dass Bozita auch relativ billig ist.
Wie würdet ihr das Futter einstufen?
 
Weihnachtskater

Weihnachtskater

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2010
Beiträge
1.775
  • #14
Hm, ja, Lieferzeiten.
Kannst du nicht vielleicht immer Donnerstag Abend bestellen? Dann wirds Freitag verpackt und ist Samstag da ... Vielleicht probierst du es mal mit einer kleinen Ration, falls es schief geht ?! Könntest du dir ein Fahrrad leihen zum Abholen?
Schwierig, schwierig.
 
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
  • #15
Hm, ja, Lieferzeiten.
Kannst du nicht vielleicht immer Donnerstag Abend bestellen? Dann wirds Freitag verpackt und ist Samstag da ... Vielleicht probierst du es mal mit einer kleinen Ration, falls es schief geht ?! Könntest du dir ein Fahrrad leihen zum Abholen?
Schwierig, schwierig.

Naja wenn alle Stricke reißen kann ich auch mit dem Rolli zur Post, bin ja drin geübt. Wenn das ab und an passieren sollte, wäre es ja nicht das Problem.
Aber das mit der Bestellung am Donnerstag Nachmittag ist gut.
Ich probier das diese oder nächste Woche mal aus.
Hab erst vor einer Woche 40 Dosen Lux angeschleppt und somit noch einen Vorrat.

untere mittelklasse,wie Carny, Lux, etc.......wird hier aber gern "verschlungen" und deshalb gelegentlich gekauft:)

Dann wäre das ja auch eine Alternative.
Ich habe mal Smilla und Schmusy gekauft, kam aber nicht all zu gut an.

Davor hab ich auch angst, dass sie anderes Futter verschmähen.
Deshalb wäre es vllt. gut eine Art Hauptfutter (was ja im mom LUX ist) zu besorgen..
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #16
shantira, super das mit dem Rabatten, danke :)

Opticat werde ich mal ausprobieren. Aber ich meine mich erinnern zu können, dass im futterthread nur die Rede von 2 Sorten war und das ist narürlich immer etwas wenig, leider. Aber ich glaube ich gehe diese Woche mal hin und schaue, auch in die Fleischtheke :p

Müller hab ich leider nicht hier. Ich habe Schlecker, Rossmann und DM in meiner Nähe.

Bei Lidl bin ich mir nicht ganz sicher, obs zwei oder drei Sorten sind - aber ich finde, das reicht auch. Überleg doch, Du fütterst ja nicht nur das Futter vom Lidl, sondern hast auch das vom dm und Carny und vielleicht auch Smilla und Schmusy im Futterplan - da müssen es ja nicht von jeder Marke fünf Sorten sein, finde ich. Außerdem gibts ja auch noch ab und an Fleisch.
Das ist alles Abwechslung - Du gibts ja nicht einen Monat am Stück das gleiche Futter....
 
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
  • #17
shantira, dass stimmt.
Aber ist es nicht "schädlich" so viel verschiedenes Futter zu füttern?
Wegen der Umgewöhnung des Magen/Darms?
Ich würde mich gerne auf 2 Sorten festlegen und dann noch Rohes füttern.
 
L

luccii

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Januar 2010
Beiträge
206
Ort
im Süden Ba-Wü
  • #18
Also zur Bestellung von Zooplus...

wenn Du bis 12 Uhr bestellst ist es in 90% der Fälle auch am nächsten Tag da...
Wenn Du abends bestellst ist es übermorgen da;)

Wie sagt man soooo schön Versuch macht kluch....:D

Bozita soll wohl auch recht gut sein, aber leider mag man das "Hier" so gar net:mad:

Und wenn Du einkaufen gehst, einfach immermal wieder die Dosen studieren, ab und an gibt es wieder was zu probieren...

Und ich für meinen Teil achte meist nur darauf, dass kein Getreide im Futter ist, denn Zucker in geringen Mengen finde ich eher "unbedenklich", aber das ist meine ureigene Meinung und kann jeder halten wie er es für gut befindet...

Aber nochmals zur Bestellung per Post...
Kennst niemand mit Auto, der Dir ab und an mal behilflich sein könnte?
Dann würde ich mich bei einer Packstation registrieren lassen und das Zeug dahin schicken lassen, dass kannst Du dann holen wann Du willst (24Std. am Tag!) und kein Hickhack mit dem Zeitpunkt... (nur vorher abklären wer an Pakstationen liefert...)
Nur ein Tipp...
 
Hiro

Hiro

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
425
  • #19
Müller hab ich leider nicht hier. Ich habe Schlecker, Rossmann und DM in meiner Nähe.
dm hat doch auch getreide-/zuckerfreies Futter, wenigstens einige Sorten. Wie würdet ihr das im Vergleich zum Lux einordnen?
 
Pira

Pira

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2009
Beiträge
1.497
Ort
Berlin
  • #20
Aber nochmals zur Bestellung per Post...
Kennst niemand mit Auto, der Dir ab und an mal behilflich sein könnte?
Dann würde ich mich bei einer Packstation registrieren lassen und das Zeug dahin schicken lassen, dass kannst Du dann holen wann Du willst (24Std. am Tag!) und kein Hickhack mit dem Zeitpunkt... (nur vorher abklären wer an Pakstationen liefert...)
Nur ein Tipp...

Mein Vater hat eine eigene Firma, wo ich es hinschicken könnte und er bringt es mir mit dem Auto vorbei.
Aber leider ist mein Vater ein grantiger und genervter Mann und "möchte mit meinen Katzen nichts zu tun haben" :rolleyes:
Er hat mir n Vogel gezeigt, als ich einen Catwalk bauen wollte, jetzt springt dafür mein Bruder ein (ein Glück).
Also das fällt leider flach und ich kenne sonst niemanden mit einem Auto.
Das mit der Packstation ist an sich eine gute Idee, aber auch zu der müsste ich wieder hinlaufen und alles nach Hause schleppen.
Also, ich bin ja wirklich nicht faul oder so aber ich bin 1,58 groß und wiege 46kilo und bin zudem total unsportlich. Deshalb fällt mir so schweres Tragen immer schwer :oops::(
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
632
He(n)Ne
He(n)Ne
V
Antworten
36
Aufrufe
4K
NiniQ
NiniQ
die_ananas
Antworten
12
Aufrufe
2K
die_ananas
die_ananas
Simba-2010
Antworten
14
Aufrufe
2K
K
S
Antworten
17
Aufrufe
2K
Dangerous
Dangerous

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben