Neue Katzen

L

Lukas 1994

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 August 2011
Beiträge
9
Hallo! Mein Freund hat letzte Woche zwei jüngere Katzen bekommen. Nun ist die Frage, wie das mit dem Rauslassen funktioniert und wie mach das machen kann, dass sie wieder nach Hause finden und sich nicht verlaufen. Meine Mutter hat mir erzählt, dass sie damals, als unser Kater noch neu zu uns kam, ihm ein Hundegeschirr umgelegt hat und ihn an der Leine ein paar Tage in der Nachbarschaft herumgeführt hat, damit er die Gegend kennen lernt. Soll mein Freund das auch so machen? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten. Ich weiss leider nicht, wie alt die Kätzchen sind aber es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
 
Werbung:
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
786
Zunächst einmal sollten die Katzen mindestens 4 Wochen im neuen Heim bleiben, bevor man ans Rauslassen denken kann.

Wie alt sind die Katzen denn ungefähr? Sind sie schon kastriert? Sind sie geimpft? Ich würde keine ungeimpfte und unkastrierte Katze raus lassen. Und sie sollten mindestens 8 Monate alt sein, damit sie sich draußen zurechtfinden können.

Ich habe Katzen nie mit Katzengeschirr ins Freie gelassen. Wenn sie raus dürfen, dann erkunden sie ganz behutsam zunächst den Ausgang und (bei uns) die Terrasse, bevor sie dann noch einmal den Schritt auf die Wiese wagen. Und sie vergewissern sich immer, dass sie wieder ins Haus können. Ich bin dann auch immer dabei, d. h. ich bin dann mit auf der Terrasse und schaue, was sie machen.
 
Gandalf

Gandalf

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 November 2009
Beiträge
199
Zunächst einmal sollten die Katzen mindestens 4 Wochen im neuen Heim bleiben, bevor man ans Rauslassen denken kann.

Wie alt sind die Katzen denn ungefähr? Sind sie schon kastriert? Sind sie geimpft? Ich würde keine ungeimpfte und unkastrierte Katze raus lassen. Und sie sollten mindestens 8 Monate alt sein, damit sie sich draußen zurechtfinden können.

Ich habe Katzen nie mit Katzengeschirr ins Freie gelassen. Wenn sie raus dürfen, dann erkunden sie ganz behutsam zunächst den Ausgang und (bei uns) die Terrasse, bevor sie dann noch einmal den Schritt auf die Wiese wagen. Und sie vergewissern sich immer, dass sie wieder ins Haus können. Ich bin dann auch immer dabei, d. h. ich bin dann mit auf der Terrasse und schaue, was sie machen.

unterschreib! und chippen und/oder tattowieren nicht vergessen!

lg und viel spass und gute nerven ;-)
 
L

Lukas 1994

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 August 2011
Beiträge
9
Danke ich werd's meinem Kumpel ausrichten ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
27
Aufrufe
3K
Antworten
3
Aufrufe
604
Antworten
19
Aufrufe
2K
Julchen1712
Antworten
11
Aufrufe
1K
Margitsina
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben