Neue Katze zu Kater

  • Themenstarter AntjeW
  • Beginndatum
  • Stichworte
    neue katze
A

AntjeW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. März 2019
Beiträge
3
Hallo :)

Ich habe einen 4 jährigen Kater. Gestern kam dann eine neue, auch ca. 4 jährige Katze dazu. Diese Katze kommt aus dem Tierschutz. Es hieß, dass sie sehr verträglich mit anderen Katzen ist, und da sie in der Katzenstation eben auch mit vielen anderen Katzen zusammen gelebt hat, hatte ich da auch keine Zweifel.

Nun verkrümelt sie sich seit gestern nur in einer Ecke, lässt sich nur von mir anfassen (von meinem Partner nicht). Sie isst und trinkt normal. Auch das Katzenklo ist in Benutzung. So weit also alles normal für den ersten Tag. :grin:

Problem: sobald mein Kater in ihre Nähe kommt, faucht sie ihn an und lässt so lange nicht locker, bis er wieder geht.
Mein Kater ist in ihrer Gegenwart total entspannt, lässt sich streicheln, wälzt sich auf dem Boden und schnurrt.

Was kann ich nun tun, damit sie entspannter wird ?
Ich hoffe auf viel Hilfe und sage schonmal danke ! :)
 
A

Werbung

Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
7.443
Ort
An der Ostsee
Hallöchen!

Sie ist ja erst ganz kurz da, du musst ihr schon ein wenig mehr Zeit geben :D
Seid einfach geduldig, dann wird das. Bedrängt sie nicht, lasst ihr genug Freiraum, starrt sie nicht an und ignoriert sie am besten weitestgehend (gilt als höflich unter dem Katzenvolk), damit sie an Sicherheit gewinnen kann.
Bzlg des Katers würde ich mir mal dies durchlesen: Die langsame Zusammenführung

lg
 
N

Nicht registriert

Gast
Hallo,
das Zauberwort heißt.....Geduld!
Wenn der Neuzugang friß und das Klo benutzt am ersten Tag, ist das schon mal viel Wert.
Vielleicht solltest du der 'Neuen' erstmal den direkten Kontakt zu deinem Kater ersparen und die Beiden langsamer Zusammenführen.
Die langsame Zusammenführung
In diesem Link findest du alle Infos dazu.
Kann aber auch so Knall auf Fall funktionieren, dauert aber seine Zeit.
Auf jeden Fall wünsche ich euch Glück und wir alle hier im Forum sind Fotosüchtig!:grin:

Achja, herzlich Willkommen im Forum.

Ups, Polayuki war schneller!:wow:
 
A

AntjeW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. März 2019
Beiträge
3
Vielen lieben Dank !

Die "neue" hat sich direkt ihren Platz oben im Flur ein einer verwinkelten Ecke gesucht-diese Ecke lasse ich ihr auch. Sie hat dort Essen, trinken und ein Klo in ihrer Nähe.

Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass der Kater auch "erst" seit einem halben Jahr bei mir lebt und ich ihn als kleinen Notfall aufgenommen habe. Ich hätte also eher gedacht, dass er das Problem sein wird 🙈
 
A

AntjeW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. März 2019
Beiträge
3
Hallo,
das Zauberwort heißt.....Geduld!
Wenn der Neuzugang friß und das Klo benutzt am ersten Tag, ist das schon mal viel Wert.
Vielleicht solltest du der 'Neuen' erstmal den direkten Kontakt zu deinem Kater ersparen und die Beiden langsamer Zusammenführen.
Die langsame Zusammenführung
In diesem Link findest du alle Infos dazu.
Kann aber auch so Knall auf Fall funktionieren, dauert aber seine Zeit.
Auf jeden Fall wünsche ich euch Glück und wir alle hier im Forum sind Fotosüchtig!:grin:

Achja, herzlich Willkommen im Forum.

Ups, Polayuki war schneller!:wow:



Na dann werde ich bei nächster Gelegenheit mal ein paar Fotos von meinen beiden hochladen :) Danke für die schnelle Antwort!
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
1
Aufrufe
1K
KittyNelli
K
K
Antworten
10
Aufrufe
1K
Lillyrose
Lillyrose
M
Antworten
32
Aufrufe
4K
friendlycat
friendlycat
A
Antworten
2
Aufrufe
7K
annika1485
A
K
Antworten
4
Aufrufe
438
BilBal
BilBal

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben