Neue Katze, ist Urlaub möglich?

L

*Lenny*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2008
Beiträge
1
Bekomme in ein paar Tagen einen kleinen Kater. Möchte aber in ca. 4 Wochen in den Urlaub fahren. Was mache ich in der Zeit mit ihm? Katzenpension oder doch lieber jemand der am Tag öfters bei ihm vorbei schaut?
Nehme jeden Rat gerne entgegen.

Liebe Grüße
 
Werbung:
Samienta

Samienta

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.508
Ort
Wiesbaden
Hallo und herzlich willkommen!

Das ist ein sehr schlechtes Timing. Kannst du die Katze nicht nach dem Urlaub holem? Wie alt ist sie denn jetzt?
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich würde erst in den Urlaub fahren und dann die Katze holen.
Die Katze hätte sonst doppelten Stress, erst der Einzug zu dir und dann wieder woanders hin.

Ach ja, Herzlich Willkommen hier im Forum ;)
 
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
Erstmals herzlich Willkommen hier im Forum!

Wenn der Kater allein gehalten wird, würde ich ihn auf keinen Fall alleine lassen. Er wäre sehr einsam und würde wohl einiges kaputt machen bzw. mitunter auch protestieren, wenn er alleine ist.

Ich bin - ehrlich gesagt - ein Gegner von Einzelkatzenhaltung und finde es immer besser, wenn eine Katze einen Spielgefährten hat. Gerade wenn du einen kleinen Kater nimmst, solltest du eine zweite Katze auf alle Fälle in Erwägung ziehen.

Die Vorteile:

Die Katze langweilt sich nicht, auch wenn du länger außer Haus bist.
Zwei Katzen machen weniger kaputt, als eine allein Gehaltene (Langweile!!!).
Es ist einfach schön, zwei Katzen beim Spielen zuzusehen usw. usw. usw.

Tierpension finde ich im Übrigen nicht so toll. Der Kater hat sich ja erst an sein neues Zuhause gewöhnt und soll schon wieder wegmüssen, das könnte ihn doch sehr irritieren.
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
Wenn es möglich ist, würde ich entweder den Urlaub verschieben oder die Katze erst nach dem Urlaub holen.

Den kleinen Kater nach ein paar Wochen gleich alleine zu lassen bzw. in eine Pension zu geben, wäre nicht wirklich gut.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
T

taube

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2008
Beiträge
146
Alter
49
Ort
bei Hannover
Wie schon mehrere geschrieben haben wäre das Optimum wenn die Katze erst nach deinem Urlaub einzieht.
Wenn das gar nicht geht, gibt es villeicht jemanden im Freundes und Bekanntenkreis, der solange zu Dir ziehen könnte?
Das machen wir immer so, wenn wir über mehrere Tage wegfahren. So ist das Haus nicht unbeaufsichtigt, und Hund und Katze sind nicht alleine.

Zwei Katzen zu nehmen ist unabhängig davon wirklich eine Überlegung wert.
 
S

squib

Gast
Hallo Lenny,

ich kann dir nur sagen, wie wir es damals gemacht haben und wie wir es immer wieder halten würden.

Wir hatten uns zwei kleine Katzen im TH ausgesucht - aber da war auch schon klar, dass wir 2 Wochen darauf in Urlaub fahren würden. Wir haben die Katzen dann nach dem Urlaub abgeholt. Das TH war damit einverstanden, da wir den Vertrag schon unterschrieben und die Schutzgebühr schon gezahlt hatten. Ich denke, sie haben das auch eher positiv gesehen, als das wir sie gleich mitgenommen und kurz darauf wieder allein gelassen hätten.

Es ist alles so neu für die Katzen - und da sollte man die Umgebung erstmal möglichst stabil lassen.

Wäre es denn möglich den Kleinen erst etwas später abzuholen?

Und ich würde auch gern wissen, ob er einen Spielkameraden hat und wie alt er ist.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
52
Aufrufe
19K
Tempezzt
Tempezzt
M
Antworten
16
Aufrufe
4K
maccieviolet
M
F
Antworten
15
Aufrufe
10K
F
F
Antworten
2
Aufrufe
612
Fatmalina
F
X
Antworten
11
Aufrufe
3K
mikesh

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben