Neue Katze geht auf das Klo der alten Katze

K

kynthia69

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2016
Beiträge
3
Ein herzliches Hallo!

Ich habe vor ca. 2 Monaten eine zweite Katze Cora ( 1 1/2 Jahre) zu meiner vorigen Katze Gipsy ( 4 Jahre) dazu genommen, da ich mir dachte, dass sie sich über eine Freundin freut. Und auch dass meine Tochter "ihre" Katze hat, da meine Gipsy sich nur von mir streicheln und kuscheln lässt.
Leider freute meine Gipsy sich nicht recht und es ging drunter und drüber. Jetzt mittlerweile haben sie sich aneinander gewöhnt und es geht besser.

Aber zum eigentlichen Thema: Jede Katze hat eigentlich ihr Klo. Gipsy ihr Klo steht wie immer im Badezimmer und das von Cora im Vorraum. Bis jetzt dachte ich eigentlich, dass jede auf ihr Klo geht. Wunderte mich aber doch, dass einmal in einem Katzenklo mehr Dreck ist und ein anderes Mal im anderen.
Jetzt habe ich gestern endlich einmal gesehen, dass Cora auf das Klo für Gipsy gegangen ist für das große Geschäft. Ich hatte es schon vermutet, da nur Cora an einer gewissen Stelle pinkelt.
Leider ist es aber auch so, dass eine Katze immer in unsere Wohnung pinkelt wie zB Badevorleger oder Handtuch, das runtergefallen ist. Ich denke, dass es Gipsy ist, weil ja Cora auf das Klo von Gipsy geht -.-
Ich bin am überlegen, für Gipsy noch ein anderes hinzustellen. Aber da wird dann Cora ja auch reingehen.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps?
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich würde erst einmal auschließen lassen, dass eine der Katzen eine Blasenentzündung hat.

Hier teilen sich im übrigen drei Katzen/Kater problemlos drei Klos. Ich kenne eigentlich auch keinen Katzenhaushalt in dem jede Katze ihr eigenes Klo hat.
 
~Kira~

~Kira~

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Mai 2015
Beiträge
877
Ort
Hamburg
Ich würde wirklich noch ein drittes aufstellen. Normalerweise sagt man "so viele Klos wie Katzen da sind + ein weiteres"...
Katzen trennen gerne das große Geschäft vom kleinen und haben deswegen gerne eine Auswahlmöglichkeit, was deine Cora wohl auch gerne in Anspruch nimmt.

Und... sowas wie "dein Klo, mein Klo" gibt es eigentlich nicht... früher oder später teilen sie sich die Klos und gut ist. Woher soll denn Cora wissen, dass das eine Klo nur Gipsy gehört und das andere für sie ist?

Zu der Unsauberkeit kann dir vielleicht noch jemand anderes helfen, da habe ich wirklich nicht viel Ahnung.
 
DasLandei

DasLandei

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2014
Beiträge
1.160
Ort
NRW
Ich kenne eigentlich auch keinen Katzenhaushalt in dem jede Katze ihr eigenes Klo hat.

Doch hier bei uns;) Wir haben für unsere beiden Freigaenger 2 Klos. Hermann benutzt nur das Klo in der oberen Etage und Luise nur das im Erdgeschoss. Die Aufteilung war bei uns irgendwie von Anfang an so. Schon lustig.
 
Nicky_1

Nicky_1

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2016
Beiträge
1.413
Mir kommts immer so vor als würden sie sich ausmachen welches Klo sie jetzt bevorzugen sollen :zufrieden:

Wie schon gesagt wurde Katzen trennen nicht ihre Klos.
Stell einfach noch ein drittes auf mit gutem Streu.

Was hast du denn für Klos? Also mit Haube ohne; Klappe...
Und welches Streu verwendest du?
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.045
Füll bitte den http://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/15126-fragebogen-unsauberkeit.html aus

Und nur so: Katzen unterscheiden nicht zwischen: "Mein Klo" und "dein Klo"
Wenn du eine Katze fragst wem was gehört würden sie dir antworten: "Natürlich mir, ich dulde den anderen nur auf meinem Platz" Von daher gehört jeder Katze alles :)
Also selbst du gehörst ihnen und nicht andersrum :)
 
K

kynthia69

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2016
Beiträge
3
Das ich ihnen gehöre, dass weiß ich mittlerweile :omg:
Und das alles geteilt wird, habe ich auch schon mitbekommen. Cora ist ein Nimmersatt und hat Gipsy immer das Nassfutter weggefressen. Deswegen hat die jetzt ein SureFeed Automaten bekommen.

Meine Gipsy ist halt sehr eigens zB nur ich darf sie kraulen und sie kuschelt nur mit mir. Nicht mal meinen Freund oder meine Tochter dürfen sie anfassen.
Deswegen dachte ich mir, dass es vielleicht deswegen sein könnte am Klo. Für das große Geschäft geht sie eh rein. Habe ich auch schon gesehen. Nur Urin absezten konnte ich bei Gipsy irgendwie nie mitbekommen seit dem.

Gipsy war aber auch nie unsauber bevor Cora da war. Es ist auch nicht immer, dass was passiert.

Katzenklo habe ich zwei normale mit Haube und Betoniteintreu. Wobei ich die Schwingtüren ausgehängt habe.
 
Nicky_1

Nicky_1

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2016
Beiträge
1.413
Betonitstreu mögen viele Katze nicht. Versuch mal ein feines Klumpstreu wenn möglich ohne Duft wie das Premiere excelance (ist falsch geschrieben. Ich merkst mir nur leider nie wies grnau geschrieben wird :D)

Und die Hauben abnehmen wäre sicher auch nicht falsch!
Eine Urin Untersuchung ist auch nie falsch. Damit kannst du ausschließen ob eine Blasenentzündung oder Steine vorliegen :)
 
DasLandei

DasLandei

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2014
Beiträge
1.160
Ort
NRW
Betonitstreu mögen viele Katze nicht. Versuch mal ein feines Klumpstreu wenn möglich ohne Duft wie das Premiere excelance (ist falsch geschrieben. Ich merkst mir nur leider nie wies grnau geschrieben wird

Bentonitstreu ist Klumpstreu und auch das Premiere excellent ist ein Bentonitklumpstreu ;)
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.045
  • #10
Das ich ihnen gehöre, dass weiß ich mittlerweile :omg:
Und das alles geteilt wird, habe ich auch schon mitbekommen. Cora ist ein Nimmersatt und hat Gipsy immer das Nassfutter weggefressen. Deswegen hat die jetzt ein SureFeed Automaten bekommen.

Meine Gipsy ist halt sehr eigens zB nur ich darf sie kraulen und sie kuschelt nur mit mir. Nicht mal meinen Freund oder meine Tochter dürfen sie anfassen.
Deswegen dachte ich mir, dass es vielleicht deswegen sein könnte am Klo. Für das große Geschäft geht sie eh rein. Habe ich auch schon gesehen. Nur Urin absezten konnte ich bei Gipsy irgendwie nie mitbekommen seit dem.

Gipsy war aber auch nie unsauber bevor Cora da war. Es ist auch nicht immer, dass was passiert.

Katzenklo habe ich zwei normale mit Haube und Betoniteintreu. Wobei ich die Schwingtüren ausgehängt habe.

Du solltest Cora viel mehr zu fressen haben. Am besten soviel, dass die
Schale nie leer gefressen wird und falls doch, dann solltest du ihr einen Nachschlag geben.
Denn wenn sie Hunger hat , kann sie auch aus unzufriedenheit pinkeln.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.336
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Stell bitte noch ein drittes Klo auf. Am besten ohne Haube.
Das Streu sollte sehr fein sein, Extreme classic oder Premiere excellent oder Golden Grey master wären meine Tipps.

Und dann versuch bitte heraus zu finden wer da nicht ins Klo pinkelt.
Dann solltest du von der Katze eine Urinprobe beim Tierarzt untersuchen lassen auf Blasenentzündung und auf Harngries.

Die Stellen auf die gepinkelt wird bitte mit Biodor Animal reinigen!
 
Werbung:
K

kynthia69

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2016
Beiträge
3
  • #12
Ich habe eigentlich immer die gleiche Klumpfstreu wie immer und zwar Tigerino Canada Katzenstreu - Parfümfrei. Das ist ein feines Streu und bis jetzt scheint es nicht der Grund zu sein.
Die Hauben möchte ich nicht unbedingt abnehmen, da Cora immer an der Katzenklo- Abdeckung scharrt anstatt im Streu.
Es steht beiden Katzen immer ein Trockenfutter zur freien Verfügung. Ich gebe das Nassfutter im Futterautomaten, da Cora alles verschlingt und Gipsy meist über den Tag verteilt. Cora hat auch schon zugenommen, seit dem sie bei mir ist. Das war auch ein Grund dafür.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.336
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #13
Das Streu ist gut.
Das mit den Hauben abnehmen, versuch es bitte wenigstens mit einem Klo, manche Katzen mögen keine Haubenklos.

Und die Untersuchung auf Harngries kann ich nur wärmstens ans Herz legen, gerade wenn du Trockenfutter fütterst, das erhöht die Gefahr für Harngries und Blasensteine doch sehr.

Trockenfutter daß immer zur Verfügung steht ist allgemein keine so gute Sache.
Lies dich gerne selber schlau zum Thema, wir haben unzählige Beiträge zu dem Thema. :)
Zunehmen kommt nicht vom Naßfutter sondern in aller Regel vom Trockenfutter.
 
Nicky_1

Nicky_1

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2016
Beiträge
1.413
  • #14
Echt jetzt?? Ich dacht immer das Betonitstreu wär das welches Aussicht als würde man Katzen Pellets ins Klo schmeißen??

Mit dem TroFu nicht mehr geben kann ich mich nur anschließen! Das ist absolut ungesund. Nimm hochwertiges Nassfutter und gib ihnen davon soviel sie wollen :)
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.686
  • #15
Nein, Bentonitstreu ist im Prinzip Naturton.;)
 
Nicky_1

Nicky_1

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2016
Beiträge
1.413
  • #16
Achsou. Na gut das ich das auch mal kapier :D
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
9
Aufrufe
2K
A
16+4 Pfoten
Antworten
12
Aufrufe
10K
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten
X
Antworten
7
Aufrufe
2K
X

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben