Neue Familienmitglieder - Viiele(!) fragen.

  • Themenstarter Smartie
  • Beginndatum
Smartie

Smartie

Benutzer
Mitglied seit
7. August 2008
Beiträge
38
Alter
26
Ort
Im Hundekorb & im Hamsterkäfig
Hallo ihr da :),

Bin neu hier,und hab mich hier angeldet weil ich schon seid längeren mit den Gedanken spiele 2 katzen/kater anzuschaffen ;)
(Wohne noch bei meiner Mutter + vater. :D )
So jetzt mal zum Thema:

Schon sei längeren möchte ich mir 2 Fellnasen besorgen
Mein vater habe ich auch schon längst überredet,aber meine Mutter schwankt noch ein bisschen,weiß aber das sie sich selber Katzen wünscht,da sie ein Tierlieber Mensch ist,und früher selber katzen besaß.

Zur anschaffung hab ich mal paar Fragen:

- Dürfen Katzen ungefähr länger als ca. 7-stunden alleine sein?
Da ich noch schülerin bin,und meine Eltern selber berufstätig sind!
Es sind ja auch 2 Katzen Würden sie sich dan trotzdem einsam fühlen?

- Wie viel würde Futter im monat kosten?
Und kennt ihr villeicht paar Seiten über Katzen ernährung,villeicht noch mit Bilder damit ich weiß wie die schonmal aussehen. :D :D

- Wie viel würden der TA (impfung,chippen,kastrieren,..) alles kosten bzw. wieviel hats bei euch gekostet ?

- Ich möchte mir auch ein Buch kaufen,damit ich noch ehrfahrender bin,könnt ihr vlt. ein gutes empfehlen?

- Habe noch Fische und 4 Hamster. Mein vater meinte das ich nur Katzen bekomme,wenn ich höchstens nur noch 1.Hamster hätte,womit ich keine Probleme hätte.Aber wie könnte ich denn Käfig sicherer machen,damit die katze AUF KEINEN FALLes i-wie aufbricht?!
Könnte ich vlt. ein Eingebau benutzen & Draht drüber wickeln?
- Könnte ich bei den Fischen eine Art 'abdeckung' kaufen fürs AQua?
Wir hatten schonmal sowas,leider lange her,von wo bekommt man das?

Soo ein Paar fragen hab ich noch 'schääM'

- Da wir eine GROße Terasse besitzen,habe ich angst das meine Katzen i-wie abhauen. Wollte dan so eine Art 'fliegennets' oder wie das heißt kaufen. Das kann man dann an der Tür befästigen ;-)
weiß einer wieviel das kosten würde? und von wo ich das bekomme? OBI??

- Und die letzte Frage. Da ich auf keinen Fall will,wie ich schon sagte das ich nur 1 katze habe (es sollen Hauskatzen werden),und mir dan natürlich 2 an schaffe,müsste ich mir dann auch 2Katzenklo's besorgen?
Oder würde eins ausreichen??

So,es tut mir furchtbar leid das ich jetzt SOOOOOOO viel geschrieben habe,aber ich möchte NICHTS falsch machen,bei einer anschaffung


Bin für jede Antwort Dankbar =D =D

Liebe grüße
Linda :p
 
Werbung:
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
Hallo ihr da :),Bin neu hier,und hab mich hier angeldet weil ich schon seid längeren mit den Gedanken spiele 2 katzen/kater anzuschaffen ;)
(Wohne noch bei meiner Mutter + vater. :D )
So jetzt mal zum Thema:

Schon sei längeren möchte ich mir 2 Fellnasen besorgen
Mein vater habe ich auch schon längst überredet,aber meine Mutter schwankt noch ein bisschen,weiß aber das sie sich selber Katzen wünscht,da sie ein Tierlieber Mensch ist,und früher selber katzen besaß.

Auch Hallo!
Schön dass du 2 nehmen willst! Deine Mutter wird in kürzester Zeit auch froh über 2 sein - sie machen einfach weniger Unsinn und sind viiiiiel glücklicher als Einzelkatzen ;)


Zur anschaffung hab ich mal paar Fragen:

- Dürfen Katzen ungefähr länger als ca. 7-stunden alleine sein?
Da ich noch schülerin bin,und meine Eltern selber berufstätig sind!
Es sind ja auch 2 Katzen Würden sie sich dan trotzdem einsam fühlen?
Da sie zu zweit sind, wird es gehen. Unsere sind zwei mal 4 Stunden allein, weil wir mittags zum Füttern heimkommen.
Sollen es denn erwachsene Katzen oder Kitten sein? Wichtig wäre halt, dass du dafür sorgst, dass die zwei mehrmals am Tag Futter bekommen (geht notfalls auch über Futterautomaten, aber so eine Schmuseeinheit zwischendrin ist doch gut für die KAtzen- und Dosi-Seele:D)
Ansonsten beschäftigen sich zwei auch am Tag gut allein.


- Wie viel würde Futter im monat kosten?
Und kennt ihr villeicht paar Seiten über Katzen ernährung,villeicht noch mit Bilder damit ich weiß wie die schonmal aussehen. :D :D
Kommt drauf an, was du fütterst. Am besten gehst du oben mal auf den link der Futterinsel, da kannst du auch gucken, wie das Futter (also die Dose/Verpackung) aussieht. Und die Beratung da ist auch super!
Zu den Kosten: ich denke, wir brauchen etwa 100 € für beide im Monat an Futter... oder so ähnlich... Kitten sind wie Raupen, es geht immer noch was rein... :D
In der Rubrik Nassfutter findest du auch viele tolle Tipps!!

- Wie viel würden der TA (impfung,chippen,kastrieren,..) alles kosten bzw. wieviel hats bei euch gekostet ?
Wir haben ein Pärchen und die Kastra wird insgesamt 200 € kosten, das Chippen kommt noch mal mit 180,- dazu. Geimpft waren unsere schon mehrfach...

- Ich möchte mir auch ein Buch kaufen,damit ich noch ehrfahrender bin,könnt ihr vlt. ein gutes empfehlen?
für Wohnungskatzen finde ich "Miez Miez na komm" ganz prima, einfach mal bei Amazon gucken!!

- Habe noch Fische und 4 Hamster. Mein vater meinte das ich nur Katzen bekomme,wenn ich höchstens nur noch 1.Hamster hätte,womit ich keine Probleme hätte.Aber wie könnte ich denn Käfig sicherer machen,damit die katze AUF KEINEN FALLes i-wie aufbricht?!
Könnte ich vlt. ein Eingebau benutzen & Draht drüber wickeln?
- Könnte ich bei den Fischen eine Art 'abdeckung' kaufen fürs AQua?
Wir hatten schonmal sowas,leider lange her,von wo bekommt man das?
Keine Ahnung :oops: Zooladen???

Soo ein Paar fragen hab ich noch 'schääM'

- Da wir eine GROße Terasse besitzen,habe ich angst das meine Katzen i-wie abhauen. Wollte dan so eine Art 'fliegennets' oder wie das heißt kaufen. Das kann man dann an der Tür befästigen ;-)
weiß einer wieviel das kosten würde? und von wo ich das bekomme? OBI??
*lächel* also mit einem Fliegennetz wirst du nicht weit kommen, da springt man mal gegen oder nagt es eben kurz durch...
könnt ihr die Terasse nicht komplett vernetzen? Das ist allerdings ziemlich teuer, wäre aber toll für die Katzis!

- Und die letzte Frage. Da ich auf keinen Fall will,wie ich schon sagte das ich nur 1 katze habe (es sollen Hauskatzen werden),und mir dan natürlich 2 an schaffe,müsste ich mir dann auch 2Katzenklo's besorgen?
Oder würde eins ausreichen??
Hm, 2 sind Minimum, 3 wären besser. Unsere nutzen das dritte komischerweise NIE, aber wie gesagt, mindestens 2!!!

So,es tut mir furchtbar leid das ich jetzt SOOOOOOO viel geschrieben habe,aber ich möchte NICHTS falsch machen,bei einer anschaffung


Bin für jede Antwort Dankbar =D =D

Liebe grüße
Linda :p
Du schaffst das schon! ;)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Linda,
herzlich willkommen -ich finde es super wie Du Dich vorab informierst....

2 aufeinmal ist super! überlege Dir auch welches Geschlecht - Kater raufen lieber und Kätzinnen jagen sich lieber - das kann auch wenn sie jetzt schmusen als Geschwister später für Probleme sorgen.....
ich würde Geschwister vorschlagen - und ganz wichtig: nie vor der 12. Woche aufnehmen!!!!! erst dann ist die Sozialisation durch die Mutter, auch wenn es zeitweise heftig aussieht, beendet!

Bei Geschwistern reicht in der Regel ein Katzenklo......;)
zum Thema Futter gibt es hier sehr viel Info - wühl Dich mal durch die Thread.....oder Du rufst die Mel /hier Typ17 von der www.Futterinsel24.de an
oder Du schaust unter www.holisticats.de
Toll wäre wenn Du von Anbeginn an auf Trockenfutter verzichtest und eventuell gleich roh fütterst....oder eben hochwertiges Nassfutter und 2-3mal die Woche roh....(alles ausser Schwein)
mehr Infos darüber findest Du unter den Barf (Biologisch artgerecht füttern...) Threads....

Literatur: es gibt noch Vieles speziell zugeschnitten für Wohnungshaltung; da weiß ich jetzt leider die Titel etc. nicht....
Empfehlen kann ich:
Katzen würden Mäuse kaufen
Katzen für Dummies
z.Bsp.

Zwecks eines Freigeheges für die Terasse - googel mal Kramers Katzennetze und kuck Dir die Threads hier im Forum darüber an.....

Dann bräuchtest Du noch Kippfensterschutz.....
Kratzbäume....
Wichtig ist einfach dass Katzen im Haus dreidimensionale Möglichkeiten haben sich zu bewegen.....dann fühlen sie sich auch wohl.

Bei reiner Wohnungshaltung empfiehlt es sich sie gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen zu impfen (bei meiner TÄ kostet das 25 Euro pro Katze - für eine Grundimmunisierung benötigst Du 2 Termine in 4 Wochen - also 50 Euro pro Katze)

Dann kommt es drauf an ob Du Kater oder Kätzinnen hast wegen dem Kastrieren....
ich würde so um den 5.-6. Monat rum kastrieren.....Kätzinnen sind teurer - ist ja auch eine OP - da kann es bis zu 120 Euro pro Katze gehen....Kater etwa die Hälfte....ausserdem würde ich sie, auch wenn es nur reine Wohnungshaltung ist, chipen und tätowieren.....sie sind auch mal schnell ausgebüchst etc.....und dann bei Tasso melden.

soweit mal von mir....
hast Du denn schon Katzen im Auge?

ach und meine sind oft mehr als 7 Stunden allein - bis zu 14 Stunden kommen vor.....
lg Heidi
 
Smartie

Smartie

Benutzer
Mitglied seit
7. August 2008
Beiträge
38
Alter
26
Ort
Im Hundekorb & im Hamsterkäfig
Hallo ihr beiden, vielen vielen Dank für die vielen informationen. :D
Die wichtigsten hab ich mir aufgeschrieben ;)

@nellasmiriel: Momentan hab ich schon jemanden im auge ;)

http://berlin.kijiji.de/c-Tiere-Kat...-ein-suesser-kleiner-Schatz-W0QQAdIdZ66809180

Der kleine würde eigentlich perfekt zu mir passen,da er eine Hauskatze ist,schon gechippt bzw. entwurmt wurde. Ein süßer kleiner Fratz ist :p
Aber wie schon gesagt muss ich so lange warten bis ich ca. nur noch 1. Hamster hab,da es 1.) meine eltern onst nicht erlauben (zu viele Tiere), und
2.) es für mich nur ein zu großes Risiko wäre!
Ich glaube Charly wird dann schon längst verkauft sein :(

LG
Linda
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich finde es ganz toll wenn Du Katzen aus dem Tierheim eine Chance gibst....
lg Heidi
 
Rookie

Rookie

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.884
Hallo!

Toll, dass Du zwei Rackern ein Zuhause geben möchtest und Dir schon im Vorfeld so viele Gedanken machst!

Der Charlie ist aber auch ein Süsser. Für mich immer völlig unverständlich, dass so was umwerfendes in einem Tierheim landen kann...

Evtl. schaust Du Dich mal nach einem schon etwas älteren Katzenpärchen um (so ab ca. 6 Monate). Bei Tierheimkatzen sind diese dann im Normalfall schon mehrfach entwurmt, 2fach geimpft und auch schon kastriert. D. h., mit der Schutzgebühr, die Du im TH entrichtest, ist gleich das "Komplettpaket" enthalten.

Ansonsten liegen die Kastrationskosten bei einem Kater je nach Tierarzt zwischen 40 - 60 € und bei einer Katze zwischen 80 - 120 € (zumindest hier in dieser Gegend).

Impfen je Katze ca. 20 - 30 €.

Wurmkur? Ähhhhh... jo... die nehme ich immer beim TA mit und da ich dort gleich alles bar zahle, kann ich Dir nicht mal genau sagen, was die kostet... *hüstel
 
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
Hallo Smartie,
herzlich Willkommen hier im Forum!
Die anderen haben ja schon ne Menge geschrieben.....
ich habe für die Kastra bei der Katze 103,-Euro und bei dem Kater 63,-Euro bezahlt. Das Chippen hat mich pro Katze 23,-Euro gekostet. Impfungen weiss ich leider nicht mehr soo genau. Meine sind aber auch Freigänger und benötigen dadurch ja auch mehr Impfungen als Deine.....
Viel Spaß beim aussuchen!
Wie alt sind denn die Hamster?
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
16
Aufrufe
2K
N
E
Antworten
4
Aufrufe
1K
abraka
H
Antworten
9
Aufrufe
2K
Muschu
A
Antworten
113
Aufrufe
14K
tigerlili
tigerlili
P
Antworten
20
Aufrufe
4K
Selina90
Selina90

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben