Neu-Katzenhalterin

  • Themenstarter Lunaxia
  • Beginndatum
L

Lunaxia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
19
Alter
30
Ort
Höchstadt
hallo ihr

ich habe nun zwei kitten zu mir geholt da ich katzen über alles liebe und es vor meinem auszug zu hause leider nicht möglich war, da mein vater eine katzenhaarallergie hat.
die kleine skulley ist vor 4 wochen zu uns gekommen und vorgestern haben wir ihr eine freundin besorgt die wir zoey genannt haben. ich habe mich dazu entschieden - und mit meinem freund abgeklärt - skulley eine spielgefährtin zu besorgen, da sie wegen dem vielen verkehr wohnungskatze wir. wir haben uns genau über wohnungshaltung informiert und da kam dann der punkt auf ja freundin oder nicht für meine süße. das sie alleine ist hat mir keine ruhe gelassen, da ich nicht irgendwie wollte das sie sozial gestört wird. ich habe mich dann gleich an den pc gesetzt und die anzeigen in meiner nähe durchstöbert. nach langem suchen haben wir dann unsere süße zoey gefunden. wir sind noch am selben tag hingefahren um uns eine von 4 katzenmädels auszusuchen. wir haben uns dann für zoey entschieden. mir war auch wichtig das ihr neuer freund auch weiblich ist, da ich mir nicht so sicher war wie es mit katze und kater so läuft.

nun hab ich einige fragen
zoey niest die ganze zeit... ich muss aber dazu sagen das wir ihr flohmittel drauf haben, da sie flöhe hatte und seitdem ist es besser geworden. hat das vllt was mit den flöhen zu tun? oder hat sie katzenschnupfen?

muss ich irgendetwas beachten? ich habe mich zwar schon gut informiert aber ich bin mir immer noch unsicher ob ich alles richtig mache. den beiden geht es gut die sind total lieb und schmusig, fressen und klo gehen klappt ohne probleme, skulley trinkt leider nur katzenmilch mit wasser.

wie viel platz muss ich schaffen? wir leben grad noch in einer 1-Zimmerwohnung, ziehen aber in 2 Wochen in eine 2-Zimmerwohnung. ich hab angst das es ihnen zu eng ist. was kann ich tun um ihnen dann in der neuen wohnung genug klettermöglichkeiten zu schaffen? wir haben einen kratzbaum der aber leider nur für eine katze ist, da wir ja zuerst auch nur eine wollten. auf dem schreibtisch klettern die zwei immer rum.
 
Werbung:
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
Hallo Lunaxia,

freut mich, dass du dich für ein 2. Kätzchen entschieden hast.

Was mich allerdings wundert ist, dass Zoey verrfloht abgegeben wurde (wie alt ist das kleine denn?). Das Niesen kann vom Flohmittel kommen, muss aber nicht, geh mit der kleinen (am besten nimmst du gleich beide mit) zum Tierarzt und lässt den mal einen Blick auf die kleine werfen (wurde sie denn schon Grundimmunisiert?). Der weiß dann, ob Handlungsbedarf besteht und wenn ja, was zu tun ist (wir hatten mal eine Katze, die reagierte allergisch auf ein Mittel im Zeckenhalsband ).

Katzenmilch (Wiskas, Gimpet, Multifit usw...) ist eigendlich nur ein Leckerlie für zwischendurch. Trinkt das Kleine denn auch Wasser pur? Wäre einen Versuch wert.

Zum Thema Platz: Katzen leben dreidimensional, d.h. sie gehen auch auf Schränke / Tische usw. Wenn ihr in zwei Wochen eh umzieht schau der neuen Wohnung mal, ob Schrank mit Kratzbaum (z.B. deckenhoch als Aufstieg) und ein paar Regalböden auf Schrankhöhe (Catwalk) kombiniert werden können. So lässt sich auch auf kleinem Raum ein Katzenparadies zaubern. Und schaff den beiden auch Rückzugsmöglichkeiten (Katzenhöhlen o.ä.) damit sich die beiden auch mal aus dem Weg gehen können.

Gruß

Thor
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
hey :)
wo hast du die katzen denn her?
bzw wie alt sind sie denn?
ist schon verdächtig, wenn die kleinen aus nem haushalt kommen und flöhe haben...
wegen dem niesen: beobachte mal, ob auch ausfluß aus der nase oder den augen kommt. wenn das morgen nicht weg ist, würd ich den ta mal drüberschaun lassen.
am besten du entflohst die andre miez dann auch gleich. sonst ist das ne ewige prozedur, bis du die flöhe los hast.

zum trinken: wieviel trinkt deine kleine denn? und was fütterst du?
du kannst auch ins nassfutter ein wenig wasser mischen :)

wieviele qm hat denn deine neue wohnung?
wie mein vorredner schon schrieb, du kannst viel mit den schränken und regalen machen. da kannst du dir hier viele anregungen holen.
 
L

Lunaxia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
19
Alter
30
Ort
Höchstadt
eine ist von meiner freundin und die andere vom bauernhof. sie sind beide 10 wochen (meine freundin hat sich wahrscheinlich im monat geirrt....)

zum tierarzt gehen wir sobald wir wieder ein fahrzeug haben. mein roller ist kaputt gegangen, auto haben wir nicht. aber mein freund ist grad drüber seinen roller zu machen und sobald der fertig ist gehts zum tierarzt. ob sie ausfluss hat kann ich nicht genau sagen da sie schwarz um die augen ist. meine andere aber hat ab und zu da bisschen dreck das mach ich immer mit den fingern weg und ist wirklich nur ganz wenig. meine andere hatte übrigens auch flöhe


nochmal wegen meiner skulley. wir haben sie angeblich mit 10 wochen bekommen - jetzt soll sie 14 wochen sein. aber irgendwie kann das nicht sein da zoey 10 wochen ist und sogar größer als skulley! meine freundin hat gemeint sie ist am 20.5 geboren. zoey ist am 17.6 geboren und wenn meine freundin sich wirklich im monat geirrt hätte wären sie gleichalt... ich hab sie schon darauf angesprochen aber sie besteht darauf das es mai war... außerdem als sie mir das erste mal geschrieben hat das sie katzenkinder hat das war am 20.6 (facebook) und das wäre ja dann der geburtstag von skulley.
kann der Tierarzt das genaue alter feststellen?
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
hm nein, er kann auch nur schätzen.

hält deine freundin katzen, die flöhe haben? komisch.
aufjedenfall sind beide sehr jung.
sie sollten eigtl erst mit 12 wochen von der mama getrennt werden...

hm, hast du nicht jemanden, der euch fahren kann?
kann mir nicht vorstellen, dass es so einfach ist, mit katzen in ner transportbox auf dem roller....
und schön für die miez kann das auch nicht sein.

edid: woah! dann hast du ja deine erste katze mit 6 wochen bekommen??!
die muss ja noch mini gewesen sein.
die arme maus. so früh alleine von der mama weg.
hast du dich denn voher nicht informiert? :(
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
ähm..ihr wollte aber doch nicht mit dem roller zum tierarzt fahren oder????
 
L

Lunaxia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
19
Alter
30
Ort
Höchstadt
haben wir schon öfters da es nicht anders geht... außerdem macht es ihnen nichts aus, sind geschützt mit einer jacke und soweit ist das auch nicht.

ja das hab ich mir auch gedacht.. ich hab mich informiert aber wir dachten sie wär einfach nur klein weil internetbilder und real doch etwas anders ist...
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
und wie soll ich mir das mit der jacke nun wieder vorstellen??

mal abgesehen wie das verkehrstechnisch funktionieren soll ( auf dem gepäckträger oder wie) kann ich mir nicht vorstellen das eine katze daran gefallen findet. da wäre öffentlicher nahverkehr noch wesentlich "humaner"
 
L

Lunaxia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
19
Alter
30
Ort
Höchstadt
da fährt kein bus... es geht halt nunmal nicht anders und sie ist schon öfter roller gefahren und ihr hat das nie was ausgemacht. im fußraum ist genug platz für die transportbox und ist da auch sicher verstaut
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
  • #10
da fährt kein bus... es geht halt nunmal nicht anders und sie ist schon öfter roller gefahren und ihr hat das nie was ausgemacht. im fußraum ist genug platz für die transportbox und ist da auch sicher verstaut

:eek::eek::eek::eek: da musst du nur einmal blöd um die kurve fahren und schon fällt die box runter.

mach das bitte nicht mehr, das ist viel zu gefährlich
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #11
ach herrje, ein Taxi wäre auf jeden fall die sichere Variante.
auch wenn es keinen bus gibt. wo ein wille, da auch ein weg ;)

sie ist schon öfter Roller gefahren?
wie oft wart ihr denn in den 4 Wochen schon beim TA?
oder fahrt ihr spazieren? :eek: (Scherz)
 
Werbung:
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
  • #12
ihr müsst euch da echt eine alternative überlegen. wie soll das im winter funktionieren? was ist wenn euch mal ein polizist anhällt( das nennt sich nicht umsonst fuß!raum) oder wenn ein unfall passiert?
 
Knitterfee

Knitterfee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2009
Beiträge
391
Ort
Hamburg
  • #13
Vor allem: Bei Kitten reicht der Platz vielleicht noch, aber bei zwei ausgewachsenen Katzen braucht man eigentlich 2 Transportboxen... gerade nach der Kastration sollen die getrennt aus der Narkose aufwachen.
Mal ganz abgesehen davon, dass ich das auch sehr gefährlich finde.
 
L

Lunaxia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
19
Alter
30
Ort
Höchstadt
  • #14
ja taxi wäre eine alternative. sie ist bis jetzt 3 mal gefahren, als wir sie geholt haben und zweimal zum tierarzt.

ihr habt schon recht das es gefährlich ist. werden das nicht mehr machen
 

Ähnliche Themen

C
2 3 4
Antworten
60
Aufrufe
6K
IchundIch
IchundIch
Laily
Antworten
15
Aufrufe
6K
Laily
J
2
Antworten
29
Aufrufe
4K
orcio
neph
Antworten
46
Aufrufe
134K
Apfelsternchen
A
Miyamieze
Antworten
46
Aufrufe
181K
Gigaset85
Gigaset85

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben