Nassfutter für kitten

K

Kittykitty321

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
Beiträge
13
Hallo:) hat jemand einen guten Tipp für gutes kittenfutter also nassfutter bis jetzt essen meine drei 4 1/2 Wochen alte kitten nur Trockenfutter und danach wird erstmal reichlich getrunken ( entweder bei Mama oder Wasser. Dennoch ist es mir wichtig ihnen eine Alternative anzubieten. Freue mich auf eure Nachrichten
 
Werbung:
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.606
Alter
45
Hallo,

Kittenfutter brauchen die Kleinen nicht, gibt es in der Natur auch nicht und ist somit unnötig. Fütter lieber hochwertiges Nassfutter, das natürlich auch für die Mama.
Dieses sollte einen hohen Fleischanteil haben und kein Getreide und Zucker enthalten (z. B. Mjamjam ist da ein gutes und noch recht günstiges Futter).

Und bitte gewöhne die Kleinen nicht an Trockenfutter, dass ist ziemlich ungesund. Lass das am besten ganz weg.

Das Beste für die Kleinen ist eh zur Zeit noch Mamas Milchbar.

Btw.... Ich hoffe, du gibst die Minis nicht zu früh ab und lässt sie mindestens 12 Wochen bei der Mutter. UND die Mutter bitte kastrieren lassen.

Warum du überhaupt Kitten hast, frag ich mal nicht... ;)
 
K

Kittykitty321

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
Beiträge
13
Hallo,

Kittenfutter brauchen die Kleinen nicht, gibt es in der Natur auch nicht und ist somit unnötig. Fütter lieber hochwertiges Nassfutter, das natürlich auch für die Mama.
Dieses sollte einen hohen Fleischanteil haben und kein Getreide und Zucker enthalten (z. B. Mjamjam ist da ein gutes und noch recht günstiges Futter).

Und bitte gewöhne die Kleinen nicht an Trockenfutter, dass ist ziemlich ungesund. Lass das am besten ganz weg.

Das Beste für die Kleinen ist eh zur Zeit noch Mamas Milchbar.

Btw.... Ich hoffe, du gibst die Minis nicht zu früh ab und lässt sie mindestens 12 Wochen bei der Mutter. UND die Mutter bitte kastrieren lassen.

Warum du überhaupt Kitten hast, frag ich mal nicht... ;)
Danke für die rasche Antwort dachte sie brauchen kittenfutter grad wegen der größe der Fleischstücken also danke dafür :) ja geplant ist es die beiden Jungs zusammen abzugeben und das Mädchen zu einer Familie die mind. Eine Katze hat. Wir lassen sie 14 Wochen bei ihrer Mama:)
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.606
Alter
45
Hochwertiges Futter ist eh meist Pate, also nicht stückig. Das dürfte dann kein Problem sein. 😁

Wegen der Abgabe... Dann das einzelne Mädchen aber zu einer Familie, die auch ein Kätzchen im gleichen Alter hat. So Kleinteile brauchen Spielkameraden im etwa gleichen Alter. Ältere Katzen sind von so Minis oft genervt und der Stress ist vorprogrammiert.

Habe gerade auch deine Beiträge zum Stuhlabsetzen gelesen.
Das kann übrigens auch vom Trockenfutter kommen. Trockenfutter entzieht dem Körper unheimlich viel Flüssigkeit, was gerade bei so kleinen Katzen auch gefährlich werden kann.
 
K

Kittykitty321

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
Beiträge
13
Hochwertiges Futter ist eh meist Pate, also nicht stückig. Das dürfte dann kein Problem sein. 😁

Wegen der Abgabe... Dann das einzelne Mädchen aber zu einer Familie, die auch ein Kätzchen im gleichen Alter hat. So Kleinteile brauchen Spielkameraden im etwa gleichen Alter. Ältere Katzen sind von so Minis oft genervt und der Stress ist vorprogrammiert.

Habe gerade auch deine Beiträge zum Stuhlabsetzen gelesen.
Das kann übrigens auch vom Trockenfutter kommen. Trockenfutter entzieht dem Körper unheimlich viel Flüssigkeit, was gerade bei so kleinen Katzen auch gefährlich werden kann.
Ja daran dachten wir auch hoffe das ergibt sich mit einer im ihren Alter das wäre natürlich optimal. Also sie schlotzen mehr als es richtig zu essen also viel kommt da nicht in die Mägen. Und danach sitzen sie vor dem Wasser und trinken ordentlich. Was ich befürchte das ihre Mama immer noch den kot frisst also sie gibt ihnen nicht die Chance selber ihr Geschäft zu erledigen kann das evtl. der Fall sein?
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.606
Alter
45
Normalerweise trinken Katzen nur sehr wenig Wasser.

Nimm die mal ein Schüsselchen Trockenfutter und einen Messbecher mit Wasser und gieße es mal drüber.
Du wirst staunen, wieviel Wasser eine kleine Menge Trockenfutter aufnehmen kann.
Was dann in so einem Katzenbäuchlein passiert, mag man sich nicht vorstellen.
 
K

Kittykitty321

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
Beiträge
13
Da läuft ja einiges schief ;) Trockenfutter gehört gar nicht auf den Speiseplan von Kitten. Die Abgabe ist perfekt ;)

Kittenfutter ist nicht notwendig wird aber bevorzugt angenommen.

Katzenfutter (Pate)
Kittenmilch
Kamillentee

Katzenmilch nicht mit Wasser sondern Kamillentee anrühren mit dem Katzenfutter (Pate) mit dem Pürierstab bearbeiten.

Dann die Muttermilch ;) das ist ausreichend. Wen die Mutter wenig Milch hat kannst den kleinen auch noch Kittenmilch geben.
Normalerweise trinken Katzen nur sehr wenig Wasser.

Nimm die mal ein Schüsselchen Trockenfutter und einen Messbecher mit Wasser und gieße es mal drüber.
Du wirst staunen, wieviel Wasser eine kleine Menge Trockenfutter aufnehmen kann.
Was dann in so einem Katzenbäuchlein passiert, mag man sich nicht vorstel
Dann wird das Trockenfutter wieder gestrichen. Sie ernähren sich zum Großteil von ihrer Mama wollte sie dennoch langsam auf festes Futter umstellen dann werde ich mal nach einem hochwertigen Katzenfutter Ausschau halten :) lieben Dank für die Kommentare
 
K

Kittykitty321

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
Beiträge
13
Die Kleinen sind 4 1/2 Wochen da sollten sie schon beginnen mit dem o.g fressen anzufangen. Du entscheidest natürlich ;)
Ja ich muss ihnen mal verschiedene Proben von Futter hinstellen um zu schauen was sie mögen :) mir wäre es auch lieber würden sie schon anfangen ihre Mama ein wenig zu entlasten
 
K

Kittykitty321

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
Beiträge
13
Anhang anzeigen 146179

Die kleinen Fellnasen sind 4 Wochen ;) auf dem Teller befindet das dir empfohlene Futter bei mir bekommen sie noch Colostrum mit in den Brei ;)
Dann wird morgen alles besorgt danke für eure Hilfe meine kitten bedanken sich ebenfalls :) noch eine kurze Frage: die kitten sind schon von Anfang an sehr an uns gewöhnt wir durften schon ab dem ersten tag mit ihnen interagieren( haben wir aber natürlich nicht) die Mama vertraut uns sehr. Wir hatten schonmal kitten diese waren aber erst nach 8 Wochen so auf uns fixiert ( da hatte ich das Futter Problem nicht) Kennst du das auch oder ist das eher untypisch das sie schon so viel mit uns unternehmen wollen ?
 
K

Kittykitty321

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
Beiträge
13
  • #10
Das kommt auf das Muttertier an ;) bei ängstlichen Tieren muss man sich ganz anders Verhalten. Da könnte es gefährlich werden wen man sich einmischt.

Bei meinen ist dies möglich da ich ihnen auch bei der Geburt helfe und jeden Tag kontrolliere ob alles in Ordnung ist. Sogar der Vater ist dabei.

Solltest du kein Züchter sein dann denke über kastrieren nach. Dir fehlen die Grundkenntnisse die sollten bei Kittenaufzucht vorhanden sein es geht nichts über eine gute gesunde Entwicklung.

viel Glück mit den Kleinen
Am 2.juni ist der Termin zur kastration. Der Vorbesitzer der Mutter Katze hat sie von einem Züchter der die Katzen sehr schlecht behandelt hat sie war völlig verstört. Erst seit ihrem Wurf geht es ihr mental besser worüber ich mich sehr freue aus ihrem ersten Wurf wieder 3 haben wir eine behalten die sie mental unterstützt. Mich schrecken seitdem Züchter eher ab aber natürlich sind nicht alle so. Ich stehe auch im engen Kontakt mit dem Tierarzt. Ich werde aufjedenfall mich noch mehr erkundigen um gezielter auf die Bedürfnisse der kitten eingehen zu können. Danke:)
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
1K
Grietje
Antworten
4
Aufrufe
19K
Lirumlarum
Antworten
9
Aufrufe
568
Shamrock
Antworten
27
Aufrufe
7K
kittytomi
Antworten
4
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben