Nassfutter für Kitten + 4 Jahre alte Katze?

S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
Hallo,
habe gerade erfahren, dass das Nassfutter aus dem Supermarkt wie Kitekat etc. ja gar nicht so gut sein soll für Katzen.
Könnt ihr mir vll eines für meine 4 Jahre alte Katze empfehlen?
Außerdem bekomme ich in 2 Wochen ein zu dem Zeitpunkt 12 Wochen altes Kitten - was sollte ich ihr füttern?
Will auf keinen Fall etwas falsch machen *g*
Das Futter sollte aber leicht zu bekommen und nicht allzu teuer sein.
Und wie oft sollte man den Katzen Trockenfutter geben? Meine Große frisst es nur ungern.
Liebe Grüße:)
 
Werbung:
T

tiha

Gast
TF am besten überhaupt nicht. Wenn es unbedingt sein muss, dann ist Orijen ok.

NF: gute Mittelklasse und erschwinglich:
Bozita, Fridolin, Cat&Clean, Macs - bekommst das meiste nur online: www.sandras-tieroase.de
Sha oder Lux von Aldi geht so einigermaßen.

Das kannst Du alles Kitten und erwachsene Katzen füttern.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Trockenfutter solltest du deinen Katzen - wenn überhaupt - nur als Leckerli geben. Es ist nicht artgerecht, da es in den allermeisten Fällen viel zu viel Getreide enthält (Katzen sind von Natur aus Fleischfresser) und dem Körper lebensnotwendige Flüssigkeit entzieht (weil es halt trocken ist).

Wenn du hochwertiges Nassfutter fütterst (was du ja vorhast:)), kann das Kitten genau dasselbe Futter bekommen, wie die Große. Empfehlenswertes Futter gibt es z.B. hier http://www.sandras-tieroase.de/ oder hier http://s87041035.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=154891d6a12e025/shopdata/index.shopscript (oder natürlich in der Futterinsel, dem "forumseigenen" Shop;)).
 
Zuletzt bearbeitet:
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
Danke schon mal für eure Antworten :)
Was haltet ihr von Miamor Milde Mahlzeit ?
Habs einfach mal frech kopiert *g*
Das wäre doch von der Zusammensetzung und der Futterempfehlung okay, oder? Habe gelesen dass man etwa 200g bei einer 4kg Katze füttern sollte.

Futterart
Alleinfutter

Zusammensetzung
Huhn & Forelle
80% Huhn & 20% Forelle

Huhn & Lachs
80% Huhn & 20% Lachs

Huhn & Gemüse
90% Huhn & 10% Gemüse

Kitten: mit Geflügel
Geflügel & Reis ohne Soja

Kitten: mit Rind
Rind & Reis ohne Soja

Huhn & Schinken
85% Huhn & 15% Schinken
Rohprotein 10,5%
Rohfaser 0,5%
Rohfett 4,0%
Rohasche 2,0%
Feuchtigkeit 82%
Magnesium 0,02%
Calcium 0,18%
Phosphor 0,16%

Huhn % Reis
85% Huhn & 15% Reis
Rohprotein 11,0%
Rohfaser 0,5%
Rohfett 3,0%
Rohasche 2,0%
Feuchtigkeit 81,0%
Magnesium 0,02%
Calcium 0,18%
Phosphor 0,16%

Zusätze
Vitamin A 2000 IE/kg
Vitamin D3 200 IE/kg
Vitamin E 16mg/kg
Taurin 500mg/kg

Fütterungsempfehlung
4kg ca. 2-3 Schalen am Tag

Konsistenz:
Fleischstücke (ausschließlich helles Fleisch - keine Nebenerzeugnisse)

Verpackungsformen
100g Schälchen

Preis pro 100g
ca. € 0,69
 
T

tiha

Gast
Miamor ist gut, Du musst nur darauf achten, dass Du das Alleinfutter nimmst, weil Miamor auch Ergänzungsfutter hat.
 
S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
Okay..also kann ich das meinen Katzen gefahrenlos geben?
Wusste gar nicht, dass ich in den letzten Jahren mit dem Supermarktfutter meiner Katze gar nicht gut getan habe :(
Und das gibts ja auch für Kitten - sollte ich dann für die Große das normale und für das Kitten das für Kitten geben oder wäre das egal?

Und was haltet ihr von Bozita?
 
T

tiha

Gast
Bozita hab ich Dir schon oben was zu geschrieben ;)

ich würde nicht nur ein Futter geben, sondern mehrere
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Die Milde Mahlzeit für Kitten ist Mist;). Nimm lieber die für erwachsene Katzen. Im Verhältnis sind die Schälchen aber seeehr teuer. Klar kannst du die zwischendurch mal geben, aber für den "täglichen Dauergebrauch" liegst du mit Dosen deutlich günstiger.
 
S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
  • #10
Okay danke..ja habe auch gemerkt, dass das Futter schon sehr teuer wäre.
Ich werde morgen mal zum Fressnapf und in ein anderes Tiergeschäft (so viel ich mich erinnere hat das besseres Futter) gehen und mir das Futter genau anschauen von der Zusammensetzung, den Zusatzstoffen etc. und dann evtl. hier nochmal nachfragen *g*
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #11
Okay danke..ja habe auch gemerkt, dass das Futter schon sehr teuer wäre.
Ich werde morgen mal zum Fressnapf und in ein anderes Tiergeschäft (so viel ich mich erinnere hat das besseres Futter) gehen und mir das Futter genau anschauen von der Zusammensetzung, den Zusatzstoffen etc. und dann evtl. hier nochmal nachfragen *g*

Die richtg guten Sorten bekommst du nur online. Bozita, Miamor, Schmusy und Animonda (Mittelklasse-Futter) bekommst du aber auch im Fressnapf/Futterhaus.
 
Werbung:
S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
  • #12
Na ja also ich denke, Mittelklassefutter würde ja ausreichen, oder?
Das mit dem Internet passt meiner Mutter mal wieder nicht so richtig (was ja auch zu erwarten war ^^) aber ich werde evtl. mal nachrechnen, ob es sich lohnen würde, im Internet zu bestellen oder bei Fressnapf etc. zu kaufen.
 
L

Lephista

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
515
  • #13
wenn du zum fressnapf gehst, kannst du dir zB das animonda carny mal ansehen
das ist vom preis-leistungs-verhältnis her auch ganz ok
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #14
Na ja also ich denke, Mittelklassefutter würde ja ausreichen, oder?
.

Für den Anfang ist Mittelklasse auf jeden Fall okay. Meine Katzen mögen (außer Grau) auch nur die Mittelklasse-Sachen (Bozita, Schmusy, Miamor und Lux vom Aldi). Mein Kater bekommt zusätzlich zweimal pro Woche noch eine Rohfleischmahlzeit.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.253
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #15
Du kannst auch ganz gut das Shah oder Lux von Aldi füttern, das ist ein gutes Mittelklasse-Futter zu einem sehr günstigen Preis. Dagegen kann deine Ma sicher nix sagen. :D:D Nur kein anderes Futter von Aldi, sie haben auch echtes Bäh-Futter. :rolleyes:

Und zur Ergänzung kannst du mal Bierhefepulver kaufen und ab und zu einen halben Teelöffel auf das Futter geben, da sind viele Vitamine drin und die Katzen mögen es in der Regel sehr gerne.

Schön das du hier bist und dich schlau machst, deine Katzen werden es dir danken.
 
S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
  • #16
Okay, also ich war grad in der Stadt und hätte jetzt entweder
Bio Plan oder Shah bzw. Lux von Aldi zur Verfügung.
Welches haltet ihr für geeigneter?
 
catt

catt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Juli 2008
Beiträge
248
  • #17
Passt jetzt zwar nicht zu deinem letzten Eintrag, aber ich füttere Animonda Carny Adult und das lieben und vertragen mein 8 Jahre alter Kater und mein 11 Woche altes Kitten gleichermaßen :)
 
S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
  • #18
Ich hab schon gehört, dass das gut sein soll, aber leider ist das ziemlich teuer :(
Deswegen wären das Bio Plan bzw. Shah/Lux ideal.
Evtl. würde ich auch Mac's in Erwägung ziehen - wollte nur nochmal nachfragen, was ihr mir empfehlen würdet :)
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #19
kenne das bio plan jetzt nicht, aber wenn das auch ok ist würde ich einfach beide nehmen. es ist eh immer besser mehrere verschiedene firmen zu füttern, da sie evtl.e defizite so gegenseitig wiede ausgleichen und außerdem die katzen dann abwechslung haben :)
 
S

Sorrow

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2008
Beiträge
49
  • #20
Also ich hab hier mal die Zusammensetzung und die Inhaltsstoffe von dem Bioplan:
Zusammensetzung:
Fleisch* und tierische Nebenerzeugnisse* (mind. 40%, davon mind. 5% Geflügel*), Gemüse* (mind. 5%), Mineralstoffe.

*) aus biologischem Landbau

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 9%, Rohfett 6%, Rohasche 2%, Rohfaser 0,3%, Feuchtigkeit 81%, Vit. E (Alpha-Tocopherol-Acetat), 16 mg/kg.

Ist das besser oder schlechter als das Nassfutter von Shah/Lux?
Dass es schlechter als Mac's ist, ist mir klar *g*
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
2K
S
Antworten
23
Aufrufe
8K
MuziMax
M
Antworten
9
Aufrufe
12K
Puschlmieze
Puschlmieze
Antworten
1
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
Antworten
10
Aufrufe
423
Celistine
Celistine
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben