Naranjo verliert heute seine Manneskraft

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
Um zwölf haben wir unseren Schatz in die Tierklinik gebracht! Der arme Kerl :(, weiß jetzt wahrscheinlich überhaupt nicht, was ihm geschieht!

Eigentlich wäre er schon letzten Dienstag dran gewesen. Morgens habe ich den Termin in einer anderen Tierarztpraxis kurzfristig abgesagt, ich hatte ein ganz komisches Bauchgefühl...

Heute ist er (meiner Meinung nach) in einer sehr guten Tierklinik! Dort wurde er heute noch grundlegend untersucht. Es ist eine Klinik, die mit neuesten Techniken arbeitet.

Über ganz viele gedrückte Daumen für meinen kleinen Zwerg würde ich mich sehr freuen.

Unser Asmodée hat ganz komisch geguckt, als sein Naranjo im Kennel rausgetragen wurde.
IMG_2080.jpg
 
Werbung:
4

4Cats

Gast
daumen sind gedrückt, mach dir mal nicht soviele Gedanken,
 
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
Hallo!

Unsere Daumen sind gedrückt:D

Habe mir bei Mighty auch soviele Gedanken gemacht, aber das ganze ist
wirklich halb so schlimm.:)
 
T

tiha

Gast
Klar hast Du meine Daumen. Aber das geht schnell, mach Dir keine Sorgen!

Schnipp...schnapp...und ab... - und sag's bloß nicht laut zu ihm, nicht dass er vorher noch stiften geht... :D
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hier wird alles gedrückt was Daumen hat.:)
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
Danke euch fürs Daumendrücken!

Habe eben einen Anruf bekommen, die Kastration wird erst jetzt durchgeführt :eek:!
Wir wollten nochmals ein großes Blutbild machen lassen (Schnelltest hatten wir schon eher gemacht). Nun haben sie erst die Ergebnisse abgewartet und mich angerufen, daß alles okay ist.

Somit sitzt unser Schatz jetzt schon seit 3 Stunden auf der Wartebank :(!
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Welche TK hast du denn nun gefunden?haben die dir in der Arche Noah weitergeholfen oder alleine gefunden?

Ich drück naranjo die Daumen,dass jetzt alles ganz schnell geht.
Wenn er so drauf ist wie mein Kyran,dann hüpft er heute abend schon wieder herum als ob nie was passiert wáre.
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
Die Tierärztin hat eben nochmals angerufen:

!!!!!:DNaranjo hat alles gut überstanden:D!!!, um 19:00 Uhr dürfen wir ihn abholen :)!

Welche TK hast du denn nun gefunden?haben die dir in der Arche Noah weitergeholfen oder alleine gefunden?


Das ist alles ein wenig kompliziert:
Unsere Tierärztin habe ich durch Zufall entdeckt, war mit einer Freundin unterwegs und dachte ich schau mal rein. Es war alles absolut hygienisch (;)) und sauber!
Das Problem war eben nur, daß unser Schatz noch nicht grundimmunisiert ist. Ich habe sie so verstanden, daß sie die Kastration erst nach der Grundimmunisierung machen möchte. Bin dann allerdings nochmals hin und habe nachgehakt. Sie meinte nicht die Grundimmunisierung, sondern möchte vorher ein großes Blutbild haben, um evtl. Krankheiten auszuschließen (der Schnelltest ist schon vorhanden und negativ :confused:). Sie hat sich jetzt auf einen Kompromiß eingelassen:
Letzten Mittwoch war Naranjo in der Tierarztpraxis und wurde ausgiebig untersucht und von 4 :D Helferinnen betüttelt. Da wurde er dann auch gechipt.
Sie hat seit dieser Woche Urlaub und hat uns einen Termin in der vertretenden Tierklinik besorgt. Die Impfung wird dann im September bei ihr durchgeführt.
Und heute morgen wurde bei Naranjo Blut genommen und die Ergebnisse abgewartet. Alles ist in Ordnung und der Kerle ist nun Bömmel-los!
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Schön das der Kleine alle gut überstanden hat.

Jetzt ist bald 19.oo Uhr und du hast deinen Schatz
wieder bei dir zu Hause :)
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #10
Hallo Tina,

zum Daumendrücken für deinen Süßen bin ich leider zu spät :oops:

Aber dein Schnuckelchen hat ja alles bestens überstanden *freu* und bald ist er wieder daheim bei seinem Papa ;) Asmodée. Ich kann mir gut vorstellen, dass er sehr irritiert geschaut hat als ihr Naranjo eingetütet habt.....

Weiter gute Besserung für den Süßen und liebe Knuddelgrüße an euch alle!
 
T

tiha

Gast
  • #11
Freu mich, dass er es jetzt endlich hinter sich hat und alles gut gelaufen ist.
 
Werbung:
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
  • #12
Vielen lieben Dank für eure guten Wünsche! Hat gewirkt ;)!
Naranjo ist wohlauf, hat in der TK noch geschnurrt, was das Zeug hält!

Sind eben nach Hause gekommen und Asmodée faucht und knurrt seinen Kumpel nur an! Wird sich bald geben, ich weiß ;)!
Naranjo schnurrt und erkundet das Haus, als ob er noch nie hier gewesen ist.

Andy und ich sind aber total geschockt!
Wir haben insgesamt 350.-€ bezahlt!:eek::eek::eek:Die Kastration an sich kostete 78,-€. Die weiteren Kosten ergeben sich aus den einzelnen Blutuntersuchungen :confused:!
Das kann doch nie und nimmer so teuer sein, oder????
 
T

tiha

Gast
  • #13
350 € :confused:

Haben sie Deinen Schatz vergoldet oder was :mad:
Lass Dir bitte eine detailierte Rechnung gegen, das ist ja unglaublich...
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
  • #14
Wir haben eine detaillierte Rechnung:confused:

Ich bin noch immer total geschockt
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
  • #16
:eek: wow! Die Kastra ist ja bei Euch schon fast doppelt so teuer wie hier :eek:

Und wenn das auch für alles andere gilt, kommt das in etwa hin mit den 350 Euro.
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
  • #17
Oh Mann, ich hoffe nicht, daß hier alles doppelt so teuer ist. Vor allem mußten wir ja dieses blöde große BB machen, sonst hätten sie ihn dort nicht kastriert.
Kein Wunder, daß nur ca. 40% hier in Spanien ihre Tiere kastrieren lassen:(:mad:!

Tina, ich kann nicht alle Posten übersetzen :oops:, sie haben jedes Ding extra aufgeführt. Ist nichts über 30,-€ dabei, aber eben einiges.
 
T

tiha

Gast
  • #18
Also in Deutschland kostet ein großes BB so zwischen 40 - 50 EUR...

Ich hab schon mal mitbekommen, dass es in Spanien gar nicht selten ist, dass die TÄ für eine Mädel-Kastra bis zu 250,-- EUR verlangen... :mad:


Ach komm Tina, versuch's wegzuschieben und freu Dich, dass die Entbömmelung so gut geklappt hat ;)
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
879
  • #19
Also in Deutschland kostet ein großes BB so zwischen 40 - 50 EUR...

Ich hab schon mal mitbekommen, dass es in Spanien gar nicht selten ist, dass die TÄ für eine Mädel-Kastra bis zu 250,-- EUR verlangen... :mad:


Ach komm Tina, versuch's wegzuschieben und freu Dich, dass die Entbömmelung so gut geklappt hat ;)

Wenn das tatsächlich stimmt, dann ist es wahrhaft kein Wunder, daß es so wenige Menschen gibt, die ihr Tier kastrieren lassen!

Ich bin einfach stinksauer!!!!!:mad:
Wir haben da heute über 400,-€ hingelegt (haben noch Stronghold mitgenommen). Damit haben wir beim besten Willen nicht gerechnet!
Klar, es ist natürlich am Wichtigsten, daß es Naranjo gutgeht! Und wenn es um die Gesundheit unserer Katzen geht, würden wir sowieso unser letztes Hemd geben. Aber das waren zumindest 270,-€ heute in den Wind geschossen :mad:!
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #20
Tina,ich bin absolut geschockt.

bei Kyran hab ich 60 Euro für die bezahlt,da finde ich den Unterschied zu den 78 nicht so schlimm.Ein normaler Preis.
Aber das Blutbild.:eek:
Das ist nicht normal,echt nicht.
Kannst du mir mal detailliert aufschreiben,was getestet wurde?
Ich habe hier schon einige BBs machen lassen,in einer TK die nicht die billigste ist.Aber auf solche Preise bin ich niemals gekommen.

edit:ich habe Kyran damals auch ohne großes BB kastrieren lassen.
das ist keine Pflicht,das machen zu lassen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
62
Aufrufe
3K
Janakorschi
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben