Nahrungsverweigerung

M

Maren&Mrs.Eko

Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2011
Beiträge
31
Hallihallo!

Ich habe ja schon vor einiger Zeit viele Ratschläge zur Katzenernährung bekommen...nun ich habe für meine Katze zwei Futtersorten gefunden, Carny und Bozita.
Nun geht es seit einiger Zeit los, dass sie das nach dem Fressen alles wieder ausgekotzt hat. Mittlerweile frisst sie nichts mehr.
Ich bin hin- und hergerissen zwischen Tierarzt oder erstmal weiter neue Sorten ausprobieren...
Vorgestern habe ich beim Tierarzt angerufen und am Telefon war sie etwas "verwirrt", als ich ihr erzählt habe, dass die Mieze 4Tage nichts gefuttert hat, aber gerade mit ihren Fellmäusen durch die Bude kugelt. Sie Spielt, tobt, schmust, schläft so viel wie sonst auch, geht - wie immer - pünktlich um 18°° raus...
Habt ihr sowas schon mal erlebt? Wenn ja: Was habt ihr gemacht!?!?!?
Sie motzt natürlich viel rum, klar, sie wird Hunger haben. Steht auch immer vorm Fressnapf, der voll ist, und motzt. Versucht sie eine andere Futtersorte zu "bestellen"? Viele verschiedene Sorten sind nicht gut, wurde mir immer wieder gesagt...

Ich würde mich über Ratschläge freuen....:)


Vergessen: Die Tierärztin meinte, ich solle noch einen Tag warten. Am nächsten Tag hat die Katze normal gefuttert. Am übernächsten dann wieder nicht....und nun schon wieder der 2.Tag ohne Futter...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
J

JackDawson

Forenprofi
Mitglied seit
17 Januar 2012
Beiträge
1.746
Ort
Mosbach
Hmm, wenn sie raus darf wird sie eventuell noch wo anders gefüttert?
Frisst sie denn solche Sachen wie Leberwurst, Thunfisch, Quark usw.?
Oder absolut gar nichts?
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23 April 2009
Beiträge
2.084
Carny und Bozita? Das wird öfter verweigert!
Bitte such nach anderen Marken!
Katzen sollten keine 4 Tage hungern müssen. Auch wenn es Dir nicht passt, fütter die Katze mit anderen Futtermarken. Hauptsache sie frisst!
Man liest immer wieder das es schnell zu Leberschäden kommen kann, wenn eine Katze über Tage nichts frisst. Das ist nicht gesund. Dann lieber schlechteres Futter als gar keins.

Bei Carny ist im übrigen kein Taurin zusätzlich mit drin (ist im Forum hier oft zu lesen). Is bei Animonda so normal, da ja Taurin im Fleisch vorhanden ist. Bei den meisten Marken wird es halt noch hinzugefügt. Lies mal auf der Dose nach. ;)

Falls die Katze ein Freigänger ist, kann es natürlich gut sein, dass es woanders was gibt was ihr besser schmeckt und sie sich dort satt frisst.
 
J

JackDawson

Forenprofi
Mitglied seit
17 Januar 2012
Beiträge
1.746
Ort
Mosbach
Bei Carny ist im übrigen kein Taurin zusätzlich mit drin (ist im Forum hier oft zu lesen). Is bei Animonda so normal, da ja Taurin im Fleisch vorhanden ist. Bei den meisten Marken wird es halt noch hinzugefügt. Lies mal auf der Dose nach. ;)

Falls die Katze ein Freigänger ist, kann es natürlich gut sein, dass es woanders was gibt was ihr besser schmeckt und sie sich dort satt frisst.
Doch, Animonda setzt mittlerweile 1000mg/Kg Taurin zu.
 
R

rubytuesday

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juni 2009
Beiträge
460
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo Maren,
Pavel hat lange Zeit täglich mehrmals und immer nach dem Fressen erbrochen. Außerdem kamen noch andere Dinge dazu wie zb. juckende Haut...
Meiner hat eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, ich weiss bis heute nicht genau auf was.. aber ich habe 1-2 Futtersorten die er gut verträgt.
Trotzdem kotzt er auch heute noch ab und zu....

eventuell ist ihr Magen nur überreizt und/oder verträgt die Umstellung nicht
 
M

Maren&Mrs.Eko

Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2011
Beiträge
31
Hm, finde ich gerade etwas ärgerlich (nicht euch gegenüber), weil mir gerade zu den beiden Sorten geraten wurde, hier im Forum und auch im Futterhaus...na ja, c'est la vie! Nur gut zu wissen, dass mehrere das nicht vertragen und es wahrscheinlich an den Futtersorten liegt (habe ich mir ja gerade die zwei TOP Marken ausgesucht xD).

Aber danke für eure Antworten. Heute wurde schon wieder "das Wohnzimmer dekoriert", ohne vorher gefressen zu haben. Ich werde morgen zum Arzt gehen und die Kleine mal durchchecken lassen. UND nach neuen Sorten suchen.

Woanders wird sie nichts kriegen, weil sie wirklich hungrig ist. Fängt schon an selber die LEckerlies aus der Schublade zu nehmen und "drängt" mich schier in die Küche, Richtung Futter...nun denn, mal sehen was Frau Doktor morgen sagt und dann geht es in Futterhaus und neue Marken suchen!

Grüße!
 
M

Maren&Mrs.Eko

Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2011
Beiträge
31
Achso, letztens gabe es bei uns Fisch und sie hat was abbekommen und gerne gegessen...und vorhin habe ich ihr ein bisschen Trockenfutter angeboten (was sie eigentlich nciht mehr gerne isst) und da hat sie auch dran rumgeknabbert, sprich sie hat hunger, isst nur eben das übliche Futter nicht mehr...
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Ihre Verdauung ist aber soweit okay oder?

Zuviel wechseln ist auch nicht gut, sonst unterstützt du noch ihr mäkelig sein.

Du solltest ihr von neuem Futter eine kleine Portion anbieten und wenn sie es nicht frisst nach einer halben Stunde oder so das Futter wieder wegstellen und ein paar Stunden später nochmal anbieten, aber die gleiche Sorte.
 
M

Maren&Mrs.Eko

Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2011
Beiträge
31
Verdauung ist okay, ja...wie gesagt, sie scheint kerngesund, abgesehen davon, dass sie nicht mehr frisst...

Aber ich habe gestern von Aldi "Lux" geholt, die Dosen (ohne Getreide :) )...sie frisst es und hat bisher auch alles drin behalten. Juhu!
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
  • #10
Nur zur Info,
Weder Lux, noch Bozita oder Carny sind TOP Marken. B und C sind Mittelklasse, Lux oder Cachet Select eher unterste Mittelklasse.

Wenn du gute Sorten suchst geh mal auf "Sandras Tieroase" gucken.
Da gibt es auch sortenreines Futter, also nur von einem Tier.
Wenn du nicht weißt worauf sie reagiert ist das Lux eigentlich das blödeste Futter (außer Sumafu), das du nehmen kannst, denn da weiß man ja überhaupt nicht was darin ist.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben