Nach wie vielen Tagen kamen eure Kitten auf die Welt?

S

Seymour

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
6
Hallo, ich bin neu in diesem Forum und wollte gerne mal wissen, nach wie vielen Trächtigkeitstagen eure Kitten auf die Welt wollten? Weshalb ich frage: Meine Katze ist heute an ihrem 66. Tag und noch keine Wehen in Sicht und sie verhält sich noch sehr unauffällig.
Vielen Dank im vorraus
 
Werbung:
S

stef1601

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
431
Ort
NRW
Erstmal, 66ter Tag ist absolut in Ordnung und solange du nicht das Gefühl hast das etwas nicht stimmt, kannst du bis zum 70ten Tag warten. Dann aber sollte ein TA sich die Katze anschauen.
Da du anscheinend den genauen Decktag kennst, darf ich fragen ob du züchtest? Als Züchterin sollte man ja wissen wielange Katzen tragen.

Meine haben meistens auch länger als 63 Tage getragen, über 69 sind wir aber noch nicht gekommen, dann gings immer von alleine los. So wird es bei dir ganz sicher auch sein.
 
S

Seymour

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
6
Bin da bereits erfahren, denn meine Lady hat meistens am 63. Tag geworfen und ich wollte einfach mal hören, wie das bei anderen so ist
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Der kleine Horrorladen ? ;)

66 Tage ist noch im Rahmen. Ansonsten solltest Du den TA kommen lassen, wenn Dir etwas spanisch vorkommt. :)

Und ich sage einfach mal deutlich: Wenn Du nicht seriös züchtest, lass es besser bleiben oder schone unsere Nerven und hänge es hier nicht an den großen Haken. Gibt genug Kitten.

Liebe Grüße
 
S

Seymour

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
6
Sorry furtessmaus hab deine Fragen überlesen. Sie ist 2 Jahre alt und es ist ihr erster Wurf. Ja ich züchte.
Ich wollte einfach nur mal eine Umfrage starten, weil es mich interessiert hat. Falls ihr diese Frage als überflüssig und nervig empfindet, tut es mir leid.

ach @Quasy, solche Kommentare wie von dir hab ich schon in vielen Foren gelesen...besser nicht zu früh urteilen, davon halte ich gar nix.

Falls ihr aber alle so drauf seid, werde ich mich hier wieder zurückziehen!:sad:
 
A

Adri

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
7.426
Ja bitte und tschüs. :D
 
Catlady1969

Catlady1969

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
4.829
Ort
Berlin
Ich wollte einfach nur mal eine Umfrage starten, weil es mich interessiert hat. Falls ihr diese Frage als überflüssig und nervig empfindet, tut es mir leid.

ach @Quasy, solche Kommentare wie von dir hab ich schon in vielen Foren gelesen...besser nicht zu früh urteilen, davon halte ich gar nix.

:

Und das gibt Dir bei nüchterner Betrachtungsweise nicht mal ein wenig zu denken ?
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Nein, darum geht es nicht. Hier gibt es einige Züchter, die seriös züchten und gerne hier gesehen sind. Ebenso viele haben viel Erfahrung im Bereich Kittenaufzucht und Trächtigkeit durch den Tierschutz gesammelt. Nur vor überflüssiger Katzen-Vermehrung haben hier die meisten die Schnauze voll. Dazu solltest Du wissen, wieso: Viele hier sind im Tierschutz engagiert und wissen vor lauter Kittenschwemme (u.a durch unkontrollierte Verpaarungen) nicht mehr wohin mit den vielen Katzen.
Und da ich nicht zu früh urteilen möchte, wirst Du sicher auch Verein und Rasse nennen können, mit der Du züchtest :)
Ganz nebenbei urteile ich bisher nicht. Denn ich kann schließlich nicht über Deine Zucht oder Nicht-Zucht urteilen (zumindest nicht anhand dieses Themas). Darum schrieb ich ja auch: "Wenn Du nicht...". Wenn Du wirklich mit Verstand und nach allen Regeln der Kunst züchtest, werden hier wenige Leute das ankreiden.
Soviel dazu.
:)
Liebe Grüße

Ps: Der kleine Horrorladen ist ein Musical in dem ebenfalls ein "Seymour" eine Rolle spielt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
4.609
  • #10
Dann werde ich mich abmelden. Sehr schade, weil es das erste Forum war wo ich Anschluss finden wollte:sad:

Siehe Quasy: Vielleicht magst du uns sagen, in welchem Verein du registriert bist und welche Rasse du züchtest?

Ansonsten; rein vorsorglich: Das hier ist ein tierschutzorientiertes Forum. Viele Leute erleben das unheilvolle Katzenelend, das durch mangelnde Kastrationen bedingt ist, hautnah mit. Deutschland (und der Rest der Welt) wird nahezu mit Katzen überschwemmt und deshalb hält sich hier das Verständnis für die Steigerung eines bereits bestehenden Überangebotes sehr in Grenzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seymour

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
6
  • #11
Ich bin mir grad noch unsicher, ob ich den Verein nennen soll. Ihr wollt mir wirklich nur so glauben?!
Ich züchte Karthäuser. Lady ist meine andere Katze.
 
Werbung:
S

Seymour

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
6
  • #12
Grund ist eigentlich nur, dass ich hier noch nicht warm geworden bin und deshalb nicht zu viel von mir nennen möchte. Ist, wie schon erwähnt, das erste Forum an dem ich mich beteiligen wollte.
Ich werde mich hier noch etwas umsehen, eigentlich wollte ich mich vorhin bereits abmelden, aber in dem Moment hab ich noch nicht herrausfinden können, wie das möglich ist
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
  • #13
Sorry, aber eine solche Frage stellt in dieser Form kein seriöser Züchter und dann noch mit Erfahrung - wie du selbst schreibst :D
Auch nicht als "Umfrage" ... Blödsinn ...
Das ist doch so offensichtlich ... ach - ich lass es lieber :stumm:

Bin da bereits erfahren, denn meine Lady hat meistens am 63. Tag geworfen und ich wollte einfach mal hören, wie das bei anderen so ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.625
  • #14
Ich bin mir grad noch unsicher, ob ich den Verein nennen soll. Ihr wollt mir wirklich nur so glauben?!
Ich züchte Karthäuser. Lady ist meine andere Katze.
züchtest du Karthäuser oder Britisch Blau?

Grund ist eigentlich nur, dass ich hier noch nicht warm geworden bin und deshalb nicht zu viel von mir nennen möchte. Ist, wie schon erwähnt, das erste Forum an dem ich mich beteiligen wollte.
Ich werde mich hier noch etwas umsehen, eigentlich wollte ich mich vorhin bereits abmelden, aber in dem Moment hab ich noch nicht herrausfinden können, wie das möglich ist

Für einen seriösen Züchter sollte es auch in ungewohnter Umgebung keinen Grund geben, seinen Verein NICHT zu nennen. ,
denn ein seriöser Züchter hat diesbezüglich nichts zu verbergen...

.. ansonsten hat's schnell den Beigeschmackt des vereinslosen Vermehrens
 
Sahayes

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
  • #15
Sorry, aber eine solche Frage stellt in dieser Form kein seriöser Züchter und dann noch mit Erfahrung - wie du selbst schreibst :D
Auch nicht als "Umfrage" ... Blödsinn ...

Wieso macht sie diese Frage/Umfrage unseriös?
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #16
Ich wollte einfach nur mal eine Umfrage starten, weil es mich interessiert hat. Falls ihr diese Frage als überflüssig und nervig empfindet, tut es mir leid.
Dann sieh dir die Kategorien im Forum noch einmal genauer an.
Das spielt in diesem Bereich eine ganz große Rolle.

Für Umfragen an Züchterkollegen geh in den Züchterbereich. Aber generell haben Züchter in diesem Forum einen schweren Stand.
Damit mußt du leben können, sonst ist das hier nichts für dich.
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
  • #17
Wieso macht sie diese Frage/Umfrage unseriös?

Nicht nur deswegen :

Dann sieh dir die Kategorien im Forum noch einmal genauer an.
Das spielt in diesem Bereich eine ganz große Rolle.

Für Umfragen an Züchterkollegen geh in den Züchterbereich. Aber generell haben Züchter in diesem Forum einen schweren Stand.
Damit mußt du leben können, sonst ist das hier nichts für dich.

Ein Vereinszüchter mit Erfahrung formuliert diese Frage anders (irgendwie fachkundiger / fachgerechter - weiß nicht wie ich`s grad ausdrücken soll) und woanders. Abgesehen davon, dass eine Umfrage auch nicht gestartet wurde.

Und wie hier auch erwähnt wurde, hat ein seriöser Züchter kein Problem damit weder Verein noch Rasse zu nennen. Im Gegenteil - wäre doch Werbung ;)

Denk was du möchtest ... für mich stinkt das gewaltig nach jemanden, der öfter mal Babys haben will oder hat und nun mal nachfragt, ab welchen Tag es denn losgehen könnte ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
  • #18
Hallo, ich bin neu in diesem Forum und wollte gerne mal wissen, nach wie vielen Trächtigkeitstagen eure Kitten auf die Welt wollten? Weshalb ich frage: Meine Katze ist heute an ihrem 66. Tag und noch keine Wehen in Sicht und sie verhält sich noch sehr unauffällig.
Vielen Dank im vorraus

Find ich schon etwas seltsam diese Frage vom seriösen Züchter mit Erfahrung in einem Katzenforum gestellt zu bekommen, wo es doch soooo viele Züchterforen gibt :D Zumal man, wenn die Katze unauffällig ist durchaus noch bis zum 70. Tag Zeit hat. Das weiß (nicht nur) selbst ich, als Nichtzüchter ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
265
Aufrufe
28K
Eliza-Nelson
Antworten
9
Aufrufe
2K
mimimama
C
Antworten
7
Aufrufe
2K
Antworten
11
Aufrufe
7K
Faulaffenschaf
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben