Nach Tierarzt viel zu ruhig

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

snowfox

Benutzer
Mitglied seit
14 April 2014
Beiträge
60
Ort
Düsseldorf
Meine jetzt knapp über 1 1/2 Jahre alten Kater sind nach ihrem gestrigen Tierarztbesuch extremst ruhig. Sie waren Ende Januar dort zur Zahnsanierung(Zahnstein und Röntgen) und gestern nur zur Kontrolle.Der Arzt ist bestimmt,aber sehr behutsam und freundlich und hat diesmal nur das Gebiss beguckt und ein bisschen am Zahnfleisch rumgedrückt.
Trotzdem waren beide Tiere am zittern und sehr ängstlich. Theoretisch ohne Grund ,aber ich kann den beiden ja leider nur vor den Kopf gucken.Seitdem sind sie kaum zum Spielen zu animieren,schlafen viel.
Können sie wirklich derartig verschreckt sein ? Ok,Tierarzt war nie toll,aber so heftig haben sie noch nie reagiert bzw. jetzt soo wenig. Kann ich ihnen irgendwie helfen ?
 
Werbung:
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2012
Beiträge
727
Ort
Potsdam
Meine jetzt knapp über 1 1/2 Jahre alten Kater sind nach ihrem gestrigen Tierarztbesuch extremst ruhig. Sie waren Ende Januar dort zur Zahnsanierung(Zahnstein und Röntgen) und gestern nur zur Kontrolle.


Zahnsteinentfernung und Röntgen bei 1,5 Jahre alten Katzen ist schon ungewöhnlich. Meintest du ev. 11,5 Jahre alt?

Zum Thema:
Wenn sich TA - Besuche in kurzen Abständen häufen, wird die Unlust der Katzen immer größer, auch wenns nur ein Kontrollbesuch ist, es nimmt sie enorm mit und ist Stress pur. Ich würde in deinem Fall keine Panik schieben und abwarten.
 
S

snowfox

Benutzer
Mitglied seit
14 April 2014
Beiträge
60
Ort
Düsseldorf
Nein,die beiden sind noch so jung,das stimmt schon :)
Der Zahnarzt fand das nicht ungewöhnlich,das ist wohl häufig.

Heute spielen sie schon wieder jagen,dann muss ich wohl nur gelassener werden:rolleyes:
 
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2012
Beiträge
727
Ort
Potsdam
Heute spielen sie schon wieder jagen,dann muss ich wohl nur gelassener werden:rolleyes:

Na dann ist ja alles gut :)

Meine zugelaufene Lucy war erst ganz fröhlich, als es zum TA ging und ich war in wenigen Wochen mehrfach da wegen Chippen, Entwumen, Impfen Kastrieren usw. und jedesmal stieg die Unlust und die Angst spürbar. Letztes Mal war sie mit ihrer Schwester Mara beim TA und danach haben auch beide lange geschlafen, obwohl kaum was gemacht wurde.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben