Nach subkutaner Infusion - Beule am Bauch ?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

Chrissy1979

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2013
Beiträge
538
Hallo,

Ich brauche wieder mal eure Hilfe.
Ich war gestern mit Buffy beim Arzt.

Sie wird wegen einer Blasenentzündung behandelt.

Sie hat Infusionen bekommen. Ich weiß bereits, das danach seitlich Beulen entstehen.
Allerdings hat sie, nachdem die Beulen seitlich weg waren nun einen wabbeligen Bauch.
So als wäre das Wasser dorthin gewandert ? Ist das normal ?
Fühlt sich wabbelig an.

Das hatte ich bisher bei einer Infusion noch nie bzw ist mir noch nie aufgefallen.
Weil ich sie danach meistens nicht anfassen durfte.

Hat jemand ne Ahnung ?

Danke schonmal !
 
ninabella

ninabella

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2010
Beiträge
1.863
Ort
Essen
Das ist völlig normal und sollte nach 2-3 Tagen verschwunden sein. ;)
 
C

Chrissy1979

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2013
Beiträge
538
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort :)

Dann bin ich ja beruhigt
 
Werbung:
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
36
Ort
Nähe Olten CH
Kann ich bestätigen, ist normal... Bei Biaca war das auch so, nur hatte sie die Beule in der "Achsel" des Vorderlauft und ist in 1-2 Tagen verschwunden. Die Flüssigkeit muss ja erst mal vom Körper aufgenommen werden...
 
C

Chrissy1979

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2013
Beiträge
538
Super ! Danke für die Antwort

Ich mache mich ja gern, schnell verrückt :D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben