Nach 1 kam 2, Zusammenführung

M

Mel&Del

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
6
Hallo,

bin neu hier und wollte mal eure Meinung wissen ob bei meine 2 Süßen auch alles nach Plan läuft, soweit wie man nach Plan sagen kann, Katzen haben ja ihren eigene Kopf :D

Also fangen wir mal an :)

Melody war meine erste Katze sie habe ich mir als kleines Kitten geholt, sie war jetzt 2 Jahre alleine und wir haben uns jetzt entschlossen eine 2. zuzulegen da Melody wenn wir nicht da waren Terror gemacht hat mit mauen an der Tür kratzen. Wir sind dann sämtliche Tierheim in der Umgebung abgefahren, bis wir unsere Delle gefunden haben. Sie ist ca. anderthalb Jahre alt und eine Fundkatze ist aber auf dem Menschen bezogen und sehr verschmust wie unser Melody die aber auch ein ruhgier Vertreter ist.

Delle haben wir jetzt seit Mittwoch bei uns, habe am Anfang Delle noch in ihrer Box gelassen für ca. 2 Std. so das Melody schnüffeln konnte und sich mit dem fremden geruch vertraut macht so lang Delle auch noch in der Box war war alles super danach wurde dann gefaucht geknurrt hinterher gejagt bis jetzt. Melody hat bis gestern nicht gerade viel gefressen geschweige getrunken ausser das leckerchen was ich ihr gab. Heute morgen hat sie dann mal etwas entspannter gefressen und getrunken. Versuchen auch soweit es geht die eine oder andere nicht zu bevorzugen, habe mich mit meinem Freund soweit abgesprochen das er sich etwas mehr um Delle kümmert und ich mich weiterhin um Melody weil, sie sehr auf mich bezogen ist.

Habe für beide erstmal getrennte Futterplätze und 2 Klos aufgestellt möchte aber wenn sie sich aneinander gewöhnt haben klo zu einem machen was meint ihr mach ich das soweit richtig oder nicht?

Wenn ihr auch Tips noch für mich habt nur her damit will es den beiden so angenehm wie möglich machen :D

Hier noch Bilder von meine n Süßen;)

Melody


Delle


LG Melanie
 
Werbung:
Gute Miene

Gute Miene

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 März 2011
Beiträge
188
Ort
Nürnberg
was mir noch einfällt: Lass sie aus einem Napf futtern! Hatte vor kurzem auch ne Zusammenführung mit viel gefauche, gestalke und gezanke :rolleyes:

Ich finde es hat unter anderem geholfen, außerdem hab ich sie öfter alleine gelassen, sie haben dass dann nach paar Tage alleine geklärt :pink-heart:

Auch hatte ich Felliway im Gebrauch.

Ansonsten viel viel Spass mit deinen Süßen :aetschbaetsch2:
 
M

Mel&Del

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
6
hi,

Delle ist jetzt 14 Tage hier und irgentwie mach ich mir ein paar gedanken:confused::confused:

Melody unsere Erstkatze ist Delle zum grösten Teil nur am Beoabachte und wenn sie sich mal in der Whg umschaune will oder fressen will wird sie fast auf schritt und tritt verfolgt und wenn Delle dann mal sich erschreckt oder sich zu schnell bewegt rennt Melody hinterher und es gibt gefauche gemaue , meine Frage dazu ist das alles noch im normalbereich oder sollte ich mir gedanken machen?????

LG Melanie
 
Lilly_fee

Lilly_fee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 August 2011
Beiträge
303
ich würde mir da noch keine gedanken machen, bin aber auch keine expertin...bei meiner zusammenführung war auch am anfang nur beobachten und fauchen angesagt...das gibt sich aber (jedenfalls bei mir)...die beiden kloppen sich ja nicht aufs blut und wenn dann hätten sie es schon getan...

deine katze war ja 2 jahre alleine, da ist es klar, dass es für sie schwer ist, die prinzessin abzulegen...ich würde die zwei getrennt füttern, ich hab das auch so gemacht, denn nico (unser neuer) ist ein wenig dreist was futter angeht und flocke geht dann weg und das ist ja nicht sinn der sache...

was mir geholfen hat, sind leckerlies...habe beide immer zusammen gefüttert...
flocke kann ja schon n paar tricks, wie männchen und pfötchen und ich habe sie natürlich bevorzugt behandelt...
da waren die beiden dann ruhig und gaaanz dicht beieinander...das hat echt geholfen...ich denke das wird...sind ja erst 14 tage...
du solltest nur drauf achten, dass keiner gemobbt wird, dadurch, dass sich eine nur verkriecht und die andere sie nicht mehr rauslässt.

liebe grüße
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Deine Melody war jetzt 2 Jahre allein und hat nie gelernt was es heißt mit anderen Katzen zusammen zu leben, da sie als Kitten zu dir kam. Ich unke mal, dass es lange dauern wird, bis die 2 sich wirklich annähern.
Ich hab hier auch so eine Einzelkatze. Seit einem Jahr gibt es eine 2te Katze und sie fängt jetzt erst an wirklich Kontakt zu pflegen (Spielaufforderungen oä). Sie war immer sehr interessiert an der Neuen aber sehr stark verunsichert und hat kätzisch einfach nicht verstanden und das ist auch heute noch oft so. Auch deine Melody muß das lernen und dafür braucht es Zeit.
Das ist auch der Grund warum sie so an dir klebt, du bist ein vertrauter und der einzige Sozialpartner, den sie kennt.

Je nachdem wie verunsichert sie ist würde ich ihr auch keine Nähe zur anderen Katze aufzwingen ,wie aus einem Napf fressen o.ä.
Versuch zb beim gemeinsamen Spiel, Leckerli verteilen die Nähe zwischen beiden mit irgendwas positivem zu verbinden
 
M

Mel&Del

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
6
Hallo,
danke erstmal für eure Antworten bin ein wenig beruhigter das noch nix verloren ist :)

beide haben ihren eigenen Futterplatz, was ich halt beobachte beiden gehen halt an beiden Plätzen futtern das wird auch geduldet von den beiden also keine wird weggejagt wenn die andere mal am falschen Platz futtert. Mit den Leckerli mach ich das schon und sobald es für Delle zu nah wird (brummt sie) halte ich den Abstand.

Ich weiß ja das wir Menschen in so Sachen viel geduld brauchen was manchmal nicht einfach ist, da kommt dann mal ne Anäherung und man denkt oh das geht doch was dann nach 10 min. wieder ganz anders aussieht wo man dann denkt das wird nie was ;). Dann werd ich mal weiterhin hoffen und Geduld haben bis die zwei sich verstehen.

LG Melanie
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Mach dir einfach keinen Druck von wegen "so möchte ich, dass die Beziehung aussieht". Die Ladys scheinen sich ja nicht zu terrorisieren und das ist eine gute Voraussetzung ;)
Bei meinem verunsichten Groll-Troll haben Bachblüten gut geholfen (Rescue oder Mischung) um sie ein bißchen zu entspannen.
Viel Erfolg
 
M

Mel&Del

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
6
Da bin ich mal wieder ;)

naja zwischendurch denkt man man hat erfolg dann wird wieder hinterher gejagt ^^
was mir aber jetzt aufgefallen ist, Melody schleicht im Kreis um Delle herum und tapst mit ihrer Pfote auf Delle nicht feste, Delle die ganze Zeit gebrummt auch nicht laut eher leise.

Kann mir das vielleicht einer mal erklären was das zu bedeuten hat?

LG Melanie
 
M

Mel&Del

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
6
Hallo,

gestern musst ich mit Melody zum Tierarzt weil sich beiden einen Tatzenkampf geliefert haben :( was bis gestern noch nicht vorgefallen ist. Melody hat Delle oft verfolgt und auch mal in die enge getrieben aber nie so extrem das man gedacht hätte da ist Hopfen und Malz verloren. Es war leider so schlimm das Melody operiert werden musste (Nikhaut wurde verletzt) Delle hat sie im Auge erwischt. Der TA hat mir heute gesagt das ich Melody bis sich das Auge erholt hat in einem Raum lassen soll und nicht mit Delle in der Whg frei laufen lassen soll, find es zwar nicht fair weil Melody meine Erstkatze ist kann es aber verstehen. Damit hat sich es mit der Zusammenführung erstmal erledigt wie soll ich mich nun verhalten wenn alles überstanden ist wieder beide frei laufen lassen oder soll ich es mit der langsamen ZuSaFü versuchen was meint ihr ??

LG Melanie
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mel&Del

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
6
  • #10
Hallo,

wäre mal Super wenn mir mal wer ein Tip geben kann was ich machen ??

ich habe beide wieder zusammen in der Wgh laufen ich fand das schrecklich das ich die beiden icht zusammen lassen sollte, es geht eigentlich nur ab und an mal das Melody (mit Halskrause) Delle hinterher geht und und dann wird gefaucht aber nur von Delles Seite, Melody maut mal.

LG Melanie
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2K
Aufrufe
435K
Lumipallo
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben