Multifit Nassfutter

S

Sarah92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
141
Hallo :)

Meine Katzen (8 Monate alt, Flaschenkinder) bekommen derzeit Premiere Meat Menu und Animonda Carny in sämtlichen Geschmacksrichtungen.
Nun brachte meine Mutter nen gefühlten Container Multifit (Lachs und Huhn) mit.
Die beiden stürzen sich darauf, als hätten sie den lieben langen Tag sonst nichts zu futtern und lieben es. Allerdings habe ich im Internet nicht wirklich viel Gutes von Multifit gelesen..
Sollte ich das Futter gänzlich weglassen, oder ist das neben Carny und Premiere etwas, was ich füttern kann, solange die anderen Futtersorten überwiegen:confused:? Ich will meinen Kiddis nichts ungesundes geben :wow:

Schönen Abend wünsche ich
 
Werbung:
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Multifit hat diverse verschiedene Produkte. Manche davon sind mal ok, andere sind wirklich Müll in Eimern. Welche Sorte ist es denn?

Ich würd aber grad bei so jungen Tieren ohnehin auch noch hochwrtigeres Futter dazu nehmen. Grad Carny ist ja auch nicht wirklich der Hit.

Hast du schonmal hier im Nassfutterbereich gründlich gelesen? Da findest du viele Tipps, wie du ein gutes Futter erkennst, was drin sein muss, was nicht drin sein darf etc pp. Und acuh viele Tipps zu besseren Futtersorten.
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
Ich selbst fütter ab und an auch Multifit.
Seh das aber nicht so eng, ich fütter alles mal möchte nicht das meine irgendwas verweigern. Und ich selbst ess ja auch Fast Food.
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
Naja, wenn die Oma deinen echten Kindern eine Tafel Industrieschrott ala Snickers schenken würde, dann werden die ja wohl auch gegessen und nicht weggeworfen.

Von daher sehe ich das ähnlich wie phil,josy,henry nicht so streng. Fütter das ruhig hin und wieder mal, solange es nicht ausschließlich "Snickers" gibt ;-). Groß Nachkaufen würde ichs dann aber eher nicht.
 
S

Sanny1701

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2014
Beiträge
21
Ort
Berlin
Hallo

passend zu diesem Tread hätte ich da auch mal ne Frage, ich füttere ab und an multifit junior (meine beiden sind 8 monate) ich würde gern wissen warum das multifit so schlecht sein soll, habs jetzt schon öfter hier gelesen - aber verstehs ehrlich gesagt nicht^^
Es enthält ja kein Zucker ist es nicht das worauf es ankommt?

Danke euch für antworten...
 
bunteriro

bunteriro

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.057
Ort
Zweibrücken
Zucker wäre noch ein ziemlich kleines Problem.

Positiv bei manchen Sorten von Multifit ist, dass es eben kein Zucker und kein Getreide enthält. Und das wars auch schon mit dem Positiven.

Negativ ist:
1. meist nur "4%Tier xy" angegeben. Woher stammen die übrigen 96%.
Ich sehe gerade beim Kittenfutter in Dosen sind es 7,5%. Das ist aber noch immer sehr wenig Angabe. Außerdem weißt du nur, dass so viel z.B. vom Hun kommt, aber nicht, was genau vom Hun drin ist.
2. "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" ist das ungenaueste, was man auf die Dosen schreiben kann. Wie ist denn nun das Verhältnis zwischen Fleishc und den Nebenerzeugnissen? Welche Nebenerzeugnisse werden verwendet, eher hochwertige wie Innereien oder eher Füllstoffe wie Bindegewebe udn Sehnen? Was genau ist mit Fleisch gemeint, Muskelfleisch oder alles, was der Gesetzgeber unter Fleisch deklarierbar ansieht, was jedes weiche "fleischartige" Teil eines Tierkörpers wäre, also alles außer Knochen, Knorpel usw.?
3. Analysewerte: Protein sollte mind. 10% sein, Fett mind. 5%, Rohhasche nicht viel über 2%, besser weniger (Multifit Junior hat also zu wenig Protein, aber sehr viel Rohasche - wobei ich mich nicht auskenne, ob Rohasche bei Kittenfutter höher sein muss und wenn ja wieviel)
4. zu wenig Taurin (bei Multifit Adult 120mg, beim Multifit Junior gibt es im Onlineshop nichtmal eine Angabe...richtig gute Marken enthalten 1,5g Taurin, aso mehr als das Zehnfache!)

Da gibt es einfach sehr viele Marken, die nur wenig mehr kosten, aber in einigen Punkten schon besser abschneiden.
Darum ist Multifit (also die besseren Multifitsorten) zwar ok, aber weit entfernt von gutem Futter.
 
S

Sarah92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
141
ich habe carny eigentlich immer für was Gutes gehalten und eigentlich nur das gefüttert :eek:
gibt es irgendwo eine Zusammenfassung von dem, was gut ist und ich bedenkenlos dauerhaft füttern kann? Wenn möglich auch keine 10 Euro pro Kilo
Im Moment gebe ich Carny und Premiere meat menu im Wechsel. Dazwischen die Multifit Dosen, bis der Stapel leer ist.
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
ich habe carny eigentlich immer für was Gutes gehalten und eigentlich nur das gefüttert :eek:
gibt es irgendwo eine Zusammenfassung von dem, was gut ist und ich bedenkenlos dauerhaft füttern kann? Wenn möglich auch keine 10 Euro pro Kilo
Im Moment gebe ich Carny und Premiere meat menu im Wechsel. Dazwischen die Multifit Dosen, bis der Stapel leer ist.

Nein es gibt leider keine Übersicht, da niemand weiß, ob man "Futter X" bedenkenlos dauerhaft füttern kann. Dazu bräuchte es eine Langzeitstudie und selbst bei den Kernnährstoffen der Katze sind die Publikationen eher dürftig. ;-)

Daher empfehlen viele hier im Forum das Futter von mehreren Anbietern zu füttern, so dass man unterschiedliche Nährstoffzusammensetzungen im Speiseplan enthalten hat.

Ich füttere hauptsächlich gut deklariertes Futter mit wenig Zusatzstoffen (45-80 Cent pro 100 g), ab und an etwas so lala deklariertes wie MAC's oder Ropocat (30-35 Cent pro 100 g) und selten auch mal Supermarktqualität aka Cachet Select (18 Cent pro 100 g).
Dabei gibt es bei uns keinerlei Fisch, hauptsächlich Geflügel/Kaninchen und nur wenn es zwingend in einer Mischsorte dabei ist Rind/Lamm.

Wir haben uns zu Beginn erstmal durch die ganze Palette durchprobiert, dabei wurden dann Futterpräferenzen deutlich (Fisch bäh, Wild bäh, Rind so lala - alles vom Fressnapf ist laut Fellherrschern pfui, CFF pfui, Grau pfui.. ;-)) und das hilft schon viel.
 
S

Sarah92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
141
  • #10
Nein es gibt leider keine Übersicht, da niemand weiß, ob man "Futter X" bedenkenlos dauerhaft füttern kann. Dazu bräuchte es eine Langzeitstudie und selbst bei den Kernnährstoffen der Katze sind die Publikationen eher dürftig. ;-)

Daher empfehlen viele hier im Forum das Futter von mehreren Anbietern zu füttern, so dass man unterschiedliche Nährstoffzusammensetzungen im Speiseplan enthalten hat.

Ich füttere hauptsächlich gut deklariertes Futter mit wenig Zusatzstoffen (45-80 Cent pro 100 g), ab und an etwas so lala deklariertes wie MAC's oder Ropocat (30-35 Cent pro 100 g) und selten auch mal Supermarktqualität aka Cachet Select (18 Cent pro 100 g).
Dabei gibt es bei uns keinerlei Fisch, hauptsächlich Geflügel/Kaninchen und nur wenn es zwingend in einer Mischsorte dabei ist Rind/Lamm.

Wir haben uns zu Beginn erstmal durch die ganze Palette durchprobiert, dabei wurden dann Futterpräferenzen deutlich (Fisch bäh, Wild bäh, Rind so lala - alles vom Fressnapf ist laut Fellherrschern pfui, CFF pfui, Grau pfui.. ;-)) und das hilft schon viel.

Meine beiden schaufeln rein was geht, solange es kein Ragout ist. Also ist der Mix aus Premiere und Carny schon ok? Zwischendurch gibt es immmer mal wieder was anderes, wenn die Dose mich lieb angelächelt hat und mit wollte. Auch Frischfleisch gibt es ab und an als Happen zwischendurch.
Ich hab nur so Angst, meinen Keksen nicht das Richtige zu füttern, da die beiden ohne Mutter aufgewachsen sind und ich nicht möchte, dass Mängel entstehen.
Zusätzlich bekommen sie übrigens Taurin gefüttert.
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #11
Kannst du schon füttern, vllt kannst du noch 2 andere Marken reinnehmen und dann passt es schon.
 
Werbung:
S

Sarah92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
141
  • #12
Kannst du schon füttern, vllt kannst du noch 2 andere Marken reinnehmen und dann passt es schon.
kannst du mir vielleicht explizit ein/zwei Futter nennen?

Von Premiere bekommen sie übrigens auch noch das High Five Trofu, aber nur fürs Fummelbrett.
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #13
kannst du mir vielleicht explizit ein/zwei Futter nennen?

Von Premiere bekommen sie übrigens auch noch das High Five Trofu, aber nur fürs Fummelbrett.

Ich srlbst fütter fast alles, das hängt von den Katzen und dem Geldbeutel eines jeden ab.
Ich hole noch die 200 gramm Dosen aus dem Aldi, vom dm die Zuckerfreien Dosen sowie die Märchenzauber Schälchen vom dm.
Vom Fressnapf auch Schmusy, Real Natur und Select Gold.
Macs füttert meine Schwester.
Du musst dich da durchprobieren und schauen was dir selbst vom Geld OK ist, und was deine Katzen fressen.
 
S

Sarah92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
141
  • #14
Aldi fressen sie leider nicht und dm haben wir hier keins :( Aber werde dann einfach beim Fressnapf nächstes mal eine bunte Mischung bestellen, danke :)
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
  • #15
kannst du mir vielleicht explizit ein/zwei Futter nennen?

Von Premiere bekommen sie übrigens auch noch das High Five Trofu, aber nur fürs Fummelbrett.

Schau mal hier, der Beitrag von NiniQ ist ganz hilfreich:
http://www.katzen-forum.net/nassfut...ssfutter-und-sonstige-fragen.html#post4957907

Ansonsten bin ich sehr überzeugt vom PURE Futter, keinerlei Zusätze, das Fleisch ist auch wirklich Muskelfleisch, Preis von 50 Cent pro 100 g (aktuell 45 Cent da Sandra einen 10% Gutschein hatte). Das einzige was mich stört ist der Rindanteil in jeder Dose, aber da hat der Hersteller angekündigt neue Sorten rauszubringen. Ich fütter ansonsten noch Sandras Eigenmarke, Nehls und Pfotenliebe, die sind aber alle teurer. ;-)

Ropocat finde ich auch ganz ok, da hat man günstig Monoproteinfutter.
 

Ähnliche Themen

Chriwi
2
Antworten
25
Aufrufe
6K
Chriwi
miietzchen
Antworten
4
Aufrufe
7K
miietzchen
miietzchen
U
Antworten
8
Aufrufe
30K
DosGatos
DosGatos
M
Antworten
3
Aufrufe
723
Labahn

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben