Mr. Unruhig immer unterwegs

J

Justus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2011
Beiträge
4
Hallo ihr Lieben!

Unser Kater Justus hat von klein auf gelernt raus zu gehn. Normalerweise wohnt er in Dänemark und hat dort sein Reich. Sein Papa und noch ein weiterer Kater von uns sind auch dort und gehen raus. Verstehen sich super und haben da alles im Griff. Er ist viel und lange draußen, aber er kommt immer brav nach Hause und ruht sich da dann auch aus.

Nun zum Problem: Wir haben Justus jetzt mit zu uns nach Hause genommen, da er mal wieder zum Tierarzt muß. Normale Impfung, aber in Dänemark ist das viel zu teuer. Wir lassen ihn hier auch raus. Wir haben für ihn eine Katzentreppe gebaut. Nur hier ist es so, dass er wirklich nur zum essen kommt und wenn es hoch kommt schläft er hier mal eine Stunde und geht dann wieder. Er ist also permanent unterwegs. Justus meckert auch immer so komisch rum. Kastriert ist er. Es kommt mir aber fast so vor als würde er einen anderen Kater rufen wollen um sich zu kloppen.

Ich weiß gar nicht so recht was ich machen soll, außer ihn zu lassen. Einsperren bringt ja auch nichts. Das macht es bestimmt nur noch schlimmer. Was kann man aber gegen diese extreme Unruhe tun? Er bekommt schon Globuli "Notfall" von Vitakraft. Aber das bringt nichts.

Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht? Zum Tierarzt habe ich es noch nicht geschafft, weil er immer früh morgens nach Hause kommt, frißt, geht dann wieder und kommt erst spät Abends wieder, wenn der TA schon zu hat :confused: und auch dann frißt er nur und geht dann wieder oder legt sich vielleicht ne Stunde auf den Kratzbaum. Unsere Katze ist auch hier (seine Mama). Alleine ist er also auch nicht....... keine Ahnung :(

Liebe Grüße, Maike
 
Werbung:
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2011
Beiträge
5.217
Ort
Berlin-Hellersdorf
Revierverlust das zeigt er euch deutlich.Unzufrieden Ruhelos.Und wieso das Angstzeugs der hat keine .Tierarzt na ist doch simpel Fenster Türen zu wen er da ist Leckerkies und dann in Box und ab.
 
J

Justus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2011
Beiträge
4
Mhh und da kann man wohl auch so gar nichts machen, oder?
Sein "neues" Revier hier hilft ihm dann nichts, oder wie lange dauert das, bis sich ein Kater an die "neue" Umgebung gewöhnt? Er war schon öfter hier, aber so ruhelos war er noch nie.

Wir sehen auch zu, dass wir schnell wieder nach Dänemark fahren und er wieder seine vertraute Umgebung bekommt. Ich denke drei Wochen muß er noch durchhalten.... :verstummt:
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
907
Kätzchen sucht
Antworten
22
Aufrufe
3K
Antworten
17
Aufrufe
2K
N
Antworten
4
Aufrufe
558
Nicht registriert
N
Antworten
9
Aufrufe
5K
Katie O'Hara
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben