Morgen ist Spike die Bömmels los...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Odin&Noreia

Odin&Noreia

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
74
Ort
Berlin
Spike könnte morgen ein paar Daumen gebrauchen. Denn wir konnten den Termin Gott sei Dank noch einen Tag vorverlegen. 8.30Uhr heisst es dann*schnapp* und der Spuck hat ein Ende. Und Noreia hat dann auch wieder Ruhe, keine "lästigen" Kletter Versuche seitens Spike mehr.
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Und Noreia hat dann auch wieder Ruhe, keine "lästigen" Kletter Versuche seitens Spike mehr.
da würde ich mich nu nicht drauf verlassen.... Plato wurde am 3.1. kastriert ist inzwischen stolzer Vater von 4 Wochen alten kitten udn "klettert" immernoch ;)
 
B

birgitta

Gast
Klar drücken wir für Spikey die Daumen.... wird schon alles gut gehen...:D:D:D
 
S

Siv

Gast
Hier werden auch die Daumen gedrückt.
LG
 
L

Lady

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
17
Ort
Wiesbaden
Spike

Kein Drama, ich denke die Katerchen verkraften das gut. Hab ich mit meinem Kater auch hinter mir, glaub mir, er hat keinen Schaden davon getragen, im Gegenteil, er war noch lieber als sonst. Drück alle Daumen und Püppe 4 Pfötchen, liebe Grüße, Lady
 
Andrea75

Andrea75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. März 2008
Beiträge
333
ich drück auf jeden Fall die Daumen !:)
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Unsere Daumen sind morgen auch fest gedrückt, dafür, dass Spike die OP einfach weg steckt und dann wieder der "Alte", äh, ein neuer Alter wird, der etwas schonungsvoller mit Noreia umgeht.

Gegen grundsätzlich etwas rauheren Katerspaß kann die Kastration nicht helfen. Jedenfalls bei Bruno nicht, wenn ich sehe, wie er Manjula auflauert. Die hat allerdings ne tolle Masche entwickelt. Vielleicht ein Trick für Noreia. Den Typen total ignorieren, das hilft ihr hier sehr.:)

Daumen sind gedrückt!
 
Odin&Noreia

Odin&Noreia

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
74
Ort
Berlin
Danke für die gedrückten Daumen/Pfoten....
hehe, die Spielart ist ja ok. Nur er ist ja die letzen Tage kaum zu ertragen. Er läuft den ganzen Tag rum und macht radau. Jede Streicheleinheit über 2min wird dazu genutzt Herrchen oder Frauchen's Arme zu "vergewaltigen" ^^ naja und wenn wir nicht wollen probiert er es eben bei Noreia und verbeisst sich in ihren Nacken *gg* sonst beim Spielen ist er eigentlich recht sanft.

€dit:
Boah tut das weh...das gemauze nach was zu fressen :( er darf ja nicht. Wie sieht das eigentlich morgen nach dem Eingriff aus? Um 8.30Uhr haben wir Termin und um 13Uhr dürfen wir ihn wieder abholen. Darf er denn dann wieder was fressen? Oder muss er noch wie wir, nach einem aufwendigeren Zahnarztbesuch, noch warten?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
naja und wenn wir nicht wollen probiert er es eben bei Noreia und verbeisst sich in ihren Nacken *gg* sonst beim Spielen ist er eigentlich recht sanft.


Okay, ersteres spricht eindeutig für Kastration und zweiteres - also sanftes Spielen - ist ja besser, als es so manch einer von uns bei Kateranwesenheit hat. Manjula ist hier ganz neidisch. Sanftes Spielen - wow!

Unsere Daumen sind gedrückt für einen sanften Spielgefährten für Noreia!:)
 
J

joma

Gast
  • #10
Auch hier werden Daumen und Pfoten gedrückt.
 
Odin&Noreia

Odin&Noreia

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
74
Ort
Berlin
  • #11
So nun isser beim TA. Jetzt heisst es warten...um 13Uhr kann ich ihn wieder abholen gehen. Die Zeit werd ich sinnvoll nutzen und ein Fensterschutz basteln :) so dass die beiden nachher ein wenig Frischluft am Fenster schnuppern können.
 
Werbung:
B

birgitta

Gast
  • #12
Daumen sind an.... das schafttt ihr!!!

Und frag nachher den TA ab wann er wieder fressen darf...:):):)
 
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
  • #13
Es ist nie zu spät zum Daumendrücken, oder? Auch wenn er es vermutlich schon hinter sich hat.Bin ja hier auch gerade in Warteposition.Spike braucht nachher viel Wärme und Ruhe, ich habe damals den Foxi von Fixi getrennt, bis er wieder fit war.Alles Liebe für dich und Spike und die anderen Fellies.
 
Odin&Noreia

Odin&Noreia

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
74
Ort
Berlin
  • #14
So der erwartete Anruf kam eben. Ihm geht es gut und er hat es überstanden. Freu mich schon ihn um 1 wieder abzuholen. Dann heißt es den kleinen Terrorkrümmel (Noreia) von ihm fernzuhalten. Sie saust hier grad durch die Wohnung wie vom Affen gebissen. Hoffentlich ist sie dann nachher ausgepowered und gönnt ihm die Ruhe die er brauch.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15. Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #15
Huch

zu spät zum Daumendrück :(

Ich freu mich aber, das er es so gut überstanden hat. Denk bitte dran, das es noch ca. 6 Wochen (mal mehr, mal weniger) dauert, bis die Hormone sich umgestellt haben...

Kannst du ihn für heute mal separieren?
 
Odin&Noreia

Odin&Noreia

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
74
Ort
Berlin
  • #16
Er könnte das Schlafzimmer für sich alleine haben. Wir wollten erstmal schauen wie er und Noreia sich verhalten. Im Schlafzimmer einsperren wollte ich ihn eigetlich ungern :(
 
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
  • #17
oh wie schön, dass Spike o.k. ist. Jetzt noch warten bis 13.00h, das dauert, nicht wahr?
 
Odin&Noreia

Odin&Noreia

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
74
Ort
Berlin
  • #18
Jaaaaaaa und wie :( aber in 5Minuten mach ich mich auf den Weg.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #19
ah, das klingt ja gut. Bitte frage den TA noch mal wegen des Fresschens. Es ist auch von der Narkoseart abhängig, wie bekömmlich Nahrung im Anschluss ist.

Viel Glück euch!:)
 
Odin&Noreia

Odin&Noreia

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
74
Ort
Berlin
  • #20
Wir sind wohlbehalten wieder da. Wir sollen probieren ob er heute Abend eine kleine Portion fressen möchte. Es kann durchaus sein das er es wohl wieder erbricht. Spätestens morgen wird er wohl wieder normal fressen. Und er hat sich vielleicht gefreut als ich ihn wieder abgeholt habe *freu*
 
Werbung:

Ähnliche Themen

BelovedOne
Antworten
32
Aufrufe
5K
Vero
S
Antworten
7
Aufrufe
1K
C
A
  • Gesperrt
5 6 7
Antworten
131
Aufrufe
9K
Gnocchilli
Gnocchilli
J
  • Umfrage
Antworten
5
Aufrufe
215
Jessicajn
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben