Morgen hat Taran Op und braucht Forumsdaumen

  • Themenstarter Hexe173
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Nun bitte ich mal um positive Forenenergie für Taran, denn mein süsser Taran hat Morgen ne große Zahn Op , mit Röntgen in Narkose und der Verdacht lautet FORL. :(

dsci0045gj8h.jpg


Er wird ja in diesem Jahr 6 Jahre und hat sein Leben lang fast nur gebarft, so dass ich erschüttert und besorgt bin :(

Er hat wenigstens einen verfaulten, eitrigen Backenzahn, das Zahnfleisch schaut wieder übel aus, dabei ist es keine 2 Jahre her, dass schon Mal eine Zahn Op war , da würde nen Zahn gezogen und Zahnstein entfernt ... :(

Taran ist wirkt sehr fit frisst wie eh und je und wäre der Geruch nicht gewesen, welcher mir komisch vorkam, hätte ich nicht geahnt, dass Hinten im Mund was im Argen ist :(
 
Werbung:
J

Jenni87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
297
Daumen sind auf jeden Fall gedrückt für den hübschen Burschen!
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
Erstmal der Daumen- und Pfotendruck!

Und dann: Ich habe mal gehört das FORL genetisch bedingt ist. Wildkatzen (welche ja nur barfen, sogar prey-model), haben es genauso wie beinharte Trofu-Fresser... Diese CA- Mangel-Theorie ist wohl noch nicht die ganze Wahrheit.

*nochmalsdaumundpfotendrück*
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Danke Constanze, bin nun doch recht hibbelig und froh, wenn Alles überstanden ist. Sollte es wirklich FORL sein, dann stehen wir das durch .......
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
@HaMau
Ja, so hat mir das die TA auch erklärt. Sein Bruder Aslan hat dafür nichts. Toi toi toi .
 
Calimera

Calimera

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2008
Beiträge
3.886
Ort
Berlin
Was für ein hübscher Kerl, Dein Taran :pink-heart:

Natürlich werden hier alle Daumen und alle Pfoten für Deinen großen Katermann gedrückt ;)
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
da....

muss ich doch auch ganz feste mitdrücken!!!!

Ja, das Gefühl kenne ich auch zu gut, wenn man wieder an dem Tisch in der Praxis steht, an dem der Liebling sein Leben ausgehaucht hat, da krampft sich alles zusammen und man denkt, hoffentlich geht diesmal alles gut!

Ich wünsche es Euch ganz, ganz feste!!
 
friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
Hallo!

Möchte auch die Daumen drücken!
Hatte am letzten Freitag die OP bei Castro, Diagnose FORL, alle Backenzähne raus!:(
Und was soll ich sagen, am Sonntag hat er schon wieder reingehauen wie schon lange nicht mehr. Er hat das Fressen nicht mehr angeknurrt und nicht mehr laut aufgeschrieen beim Futtern!
Ich bin total happy, er ist zwar noch etwas fertig, aber es geht aufwärts!!

Also wenn es einfach nicht mehr geht, ist das wohl die einzige Lösung, Kopf hoch, Hauptsache die Schmerzen sind endlich weg!

lg
 
Vany92

Vany92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2011
Beiträge
463
Alter
29
Ort
Wuppertal
Wie goldig Taran ist :pink-heart:


Ich drück auf jeden Fall auch die Daumen! Er schafft das schon! :)
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #10
Hier werden natürlich ganz fest die Daumen für den Schatz gedrückt Andrea

Morgen um diese Zeit hat er es sicher schon gut überstanden.
 
iwb

iwb

Forenprofi
Mitglied seit
12. Mai 2010
Beiträge
1.176
Ort
NRW
  • #11
Daumen und Pfötchen sind fest gedrückt, dass alles ganz schnell wieder vergessen ist.
 
Werbung:
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #12
Mönsch Andrea, so ein Schiet aber auch.......
Klar drück ich dem Roten kräftig die Daumen, hoffentlich bestätigt sich der Verdacht nicht. Bei seinem Halbbruder hab ich auch ein wenig Sorge, dass sich da etwas FORL-mäßiges zusammenbraut; er muss auf jeden Fall dieses Jahr auch noch die Zähne saniert bekommen.

Wo läßt du die OP durchführen? Normale Narkose?

Ich frage, weil Anjas Tom (wohnt in Osterode) auch FORL hat, ihm wurden Anfang des Jahres 14 Zähne entfernt. Inhalationsnarkose und sehr, sehr preiswert. Noch unter 300€. Und wirklich alles bestens, nicht die geringsten Probleme hinterher.
 
Bine64

Bine64

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2011
Beiträge
52
  • #13
Für die Schönheit :smile:

auch vom Fritzikater und mir :

Viel Glück und alles Gute !!! * Daumen und Pfötchendrück*
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #14
Oh ich danke euch für den Zuspruch , das macht Mut :pink-heart:

Taran schmust heute mit mir als ob er was ahnt. Morgen Früh 9 Uhr haben wir dann Termin.

@Antje
Hmm Heidi war erschrocken, denn SOWAS hatte bisher noch keine Katze bei Ihr. Man steckt ja nicht drinn. Alle Anderen haben nix. Toi toi toi. Hoffe das es deinem Füchchsen erspart bleibt! :eek:

Lassen es in GS bei unserer TA machen, denn da habe ich vertrauen und fühle mich mit unseren Tieren gut aufgehoben. Ne Inhalationsnarkose wird es wohl r nicht werden, denn das ist ja schlecht mit dem Tubus und den Mund.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #15
So, nun wird durchgestartet mit meinen Süssen *hibbel*

Hoffe das alles gut klappt, er die Narkose gut verträgt und er nicht so starke Schmerzen hat!

Freue mich schon, wenn er wieder "normal" ausm Mund riecht:cool:
 
__Abigale__

__Abigale__

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
551
Ort
Fürth
  • #16
Hier werden auch alle Daumen und Pfötchen gedrück dass er gut durch kommt ;)

Das er das hat obwohl er barf bekokmmt macht mir bsl Angst :eek: Bei Minka ist es genau umgekehrt :confused:
 
eireen

eireen

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
2.163
Ort
Norddeutschland
  • #17
Wir drücken natürlich auch - Daumen und alle Pfötchen :)
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
  • #18
Meine Daumen sind auch gedrückt... denke an euch und Taran!

Liebe Grüße
Gerlinde
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #19
und....

So, nun wird durchgestartet mit meinen Süssen *hibbel*

Hoffe das alles gut klappt, er die Narkose gut verträgt und er nicht so starke Schmerzen hat!

Freue mich schon, wenn er wieder "normal" ausm Mund riecht:cool:

... Ihr müsstet doch bald wieder zurück sein :confused:. Hoffe auf positive Rückmeldung, meine Daumen werden schon ganz blau :cool:!
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #20
Meine Gedanken sind bei euch und die Daumen bis an den Anschlag gedrückt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

__Abigale__
Antworten
19
Aufrufe
8K
__Abigale__
__Abigale__
B
Antworten
6
Aufrufe
2K
B
C
Antworten
6
Aufrufe
9K
A (nett)
A (nett)
Mohya
Antworten
4
Aufrufe
2K
Mohya

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben