Morgen gehts zum Tierarzt

Vany92

Vany92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2011
Beiträge
463
Alter
29
Ort
Wuppertal
... mit dem kleinen Benito. Halte es irgendwie für richtig ihn einfach mal durchchecken zu lassen. Haben ihn ja erst seit Freitag.Vorallem muss er noch gegen Schnupfen und Seuche geimpft werden - das werden wir dann morgen direkt machen. :D

Meine Tierärztin nimmt für den Grundchek + Impfung gegen Seuche und Schnupfen 39.70€ - was habt ihr so bezahlt? Hatte schon einiges gelesen, dass manche nur 20 € zahlen :eek:
Würde mich mal interessieren! :D

Liebe Grüße,
Vanessa

benito890.jpg

Sorry Benito, da muss du durch! :D :pink-heart:
 
Werbung:
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
Da gibt es immer wieder mal unterschiede, mein TA ist sehr günstig gewesen da kann man nichts sagen doch leider bin ich nicht 100% zufrieden gewesen und hab in eine TK gewechselt. Diese berechnen ALLES und da merkt man sofort den preis unterschied aber ich fühle mich sehr gut aufgehoben in der klinik von daher nimm ich die mehrkosten auf mich.
 
Vany92

Vany92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2011
Beiträge
463
Alter
29
Ort
Wuppertal
Oooh! Ok.. sowas is natürlich nicht schön, wenn das Preis/Leistungsverhältnis in diesem Fall nicht stimmt. Aber gut, dass du dich für deine Samtpfötchen für einen guten, wenn auch nicht ganz so billigen TA entschieden hast! :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ja, guter Gedanke, das Katzel mal von Kopf bis Fuß durchgucken zu lassen. Ich halte es sowies für ungeheuer wichtig, beim Einzug der Katze den Nachweis eines Gesundheitsstatus' zu haben, um später evtl. Änderungen besser zuordnen zu können.

Doch wenn sie nicht kerngesund ist, laß das mit dem Impfen noch, bis sie wirklich wieder ganz aufm Posten ist. Wurmbehandlung auch nur, wenn sie wirklich wurmkrank ist.


Zugvogel
 
Vany92

Vany92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2011
Beiträge
463
Alter
29
Ort
Wuppertal
Doch wenn sie nicht kerngesund ist, laß das mit dem Impfen noch, bis sie wirklich wieder ganz aufm Posten ist. Wurmbehandlung auch nur, wenn sie wirklich wurmkrank ist.

Ja, habe da schon einige Sachen drüber gelesen, dass es gefährlich ist wenn er krank sein sollte etc. - danke für deinen Ratschlag :)
 
Honeybee123

Honeybee123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2010
Beiträge
479
Alter
34
Ort
Kreis Recklinghausen
Wir haben letztens für 2 katzen allerdings, Untersuchung und Impfung 70 und ein paar kleine Euro bezahlt. Wobei ich dummerchen mir diesmal auch keine rechnung geben lassen habe... Kann also auch nicht nachvollziehen was die berechnet haben.
 
magic70

magic70

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
1.340
Ort
38536
Bei meinem TA waren auch für 2 Fellmonster Untersuchung u Impfung knapp über 70 EUR fällig. Rechnungen gibts hier auch keine .... ist ländlich ... :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Laßt Euch detaillierte Rechnungen geben, auf denen vor allem auch alle verabreichten Medikamente aufgeführt sind, das kann irgendwann mal wichtig und wertvoll sein.
Es hat wohl weniger mit ländlich oder städtisch zu tun, sondern eher damit, wie bequem die Ärzte sind und was die 'Patienten' verlangen.

Es ist üblich, für jedes Schräubchen, halb Pfund Butter etc. einen Beleg zu bekommen, warum nicht für erbrachte Leistung und Waren vom Tierarzt? :p


Zugvogel
 

Ähnliche Themen

juulchen90
Antworten
1
Aufrufe
2K
Taskali
Cats2Love
Antworten
7
Aufrufe
20K
Cats2Love
Cats2Love
M
Antworten
1
Aufrufe
7K
nikita
Gabriela91
Antworten
4
Aufrufe
7K
Nicht registriert
N
Loeckchen
Antworten
21
Aufrufe
17K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben