Europa Moonie, schwer misshandelt, hat ihr Vertrauen noch nicht ganz verloren

A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
Geschlecht: weiblich
Alter/Geb.-datum: *ca. 12/13
Kastriert: ja
Rasse: EKH
Farbe: schwarz
Krankheiten/Gesundheitszustand: gesund, negativ auf FiV-FelV getestet,
geimpft, gechipt
Herkunft: Rumänien
Aufenthalt: PS Köln
Status: Endstelle gesucht

Verträglichkeit:
-mit Kindern: unbekannt
-mit Katzen: ja
-mit Hunden: ja

Wohnungshaltung/Freigang: Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang
Einzelhaltung möglich: nein

Moonie konnte von einem rumänischen Tierheim übernommen werden. Sie lebte für eine Weile dort, nachdem sie vorher schwer misshandelt wurde. Nach einem Kopftrauma hat sie laut Tierarzt einen Schlaganfall erlitten.
Sie hat keine bleibenden Schäden davongetragen. Nur ihre Augen wandern ab und zu und es sieht aus, als ob sie dann ein bisschen schielt. Das stört sie aber nicht.
Erstaunlicherweise ist sie sehr anhänglich und verschmust. Man kann sie nur nicht hochheben.
Sie ist mit allen Katzen auf der PS verträglich und auch mit dem Hund kommt sie gut aus.
Moonie würde gerne in ein eigenes Zuhause mit netter Katzengesellschaft ziehen. Nach all dem Leid, dass sie erfahren musste, wäre es schön, wenn sie jetzt einmal Prinzessin sein dürfte.

18594220ki.jpg
 
Werbung:
diddly

diddly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2013
Beiträge
355
Ort
Duisburg
Wohnungskatzen in Not

Ich drück der Kleinen ganz doll die Daumen!
Hoffentlich findet Ihr bald eine neue Dosi.
LG Marion
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich mag der hübschen schwarzen Maus auch mal feste die Daumen drücken.
 
Aris

Aris

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2009
Beiträge
2.427
Wieder so eine armes Seelchen. Ich drücke ganz fest die Daumen das sie
ganz schnell ein liebevolles Zuhause findet.:pink-heart:
 
mimimama.

mimimama.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
996
Ort
Maushausen
Hier sind alle Daumen und Pfoten für das arme Mäuschen gedrückt .
Sie findet bestimmt bald neue Dosis.
 
steffi76

steffi76

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2013
Beiträge
2.030
Alter
44
Hoffentlich findet sie bald ein schönes Zuhause wo sie geliebt und versorgt wird! Daumen sind ganz fest gedrückt für dich, Moonie!
 
N

Nietzsche

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
5
Ja, wo ist denn die kleine Moonie, was macht denn die kleine Moonie?
...Und wie, zum Teufel, konnte die kleine Moonie so weit nach unten rutschen? Das geht nun gar nicht!

Gibt es Neuigkeiten von der Ulligen? Spielt sie eigentlich gerne mit ihren Artgenossen oder nimmt sie die eher so als gegeben hin?
Und wieso ist so eine putzige Mietzekatze noch nicht vermittelt?

Neue Fotos? Am besten mit der aktuellen Tageszeitung zwischen den Pfötchen, damit ich mich davon überzeugen kann, dass es ihr gut geht. :cool:
 
A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
Ja, wo ist denn die kleine Moonie, was macht denn die kleine Moonie?
...Und wie, zum Teufel, konnte die kleine Moonie so weit nach unten rutschen? Das geht nun gar nicht!

Gibt es Neuigkeiten von der Ulligen? Spielt sie eigentlich gerne mit ihren Artgenossen oder nimmt sie die eher so als gegeben hin?
Und wieso ist so eine putzige Mietzekatze noch nicht vermittelt?

Neue Fotos? Am besten mit der aktuellen Tageszeitung zwischen den Pfötchen, damit ich mich davon überzeugen kann, dass es ihr gut geht. :cool:

Du hast Recht, ganz weit unten hat sie nichts verloren:D Moonie geht es sehr gut, aber ich konnte sie nicht davon überzeugen, sich mit der Tageszeitung ablichten zu lassen;)

Warum sie noch keine Anfrage hat, weiß ich nicht. Vielleicht liegt es an der Farbe:confused: Sie liebt ihre Katzenfreunde und tobt mit ihnen um die Wette. Auch der Hund wird gerne beschmust. Sie ist eine Kuschelmaus, schmust, gibt Köpfchen. Sie läßt sich halt noch nicht hochnehmen, aber wir üben es.

Sie hat ein tolles Zuhause verdient, wie alle anderen auch:)

18747748vd.jpg


18747749eu.jpg


18747751xr.jpg


Nicht, dass der Eindruck entsteht, sie brauche Freigang. Wir haben einen kleinen, abgesicherten Garten;)
 
Fennja

Fennja

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juni 2012
Beiträge
3.022
Ich drücke der Maus auch fest die Daumen.
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
33
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
  • #10
Alles Gute, kleine Moonie!

Ich wünsche dir, dass du schnell ein schönes Zuhause findest!
Du bist eine ganz bezaubernde süße Maus! :pink-heart:
 
N

Nietzsche

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
5
  • #11
Moonie liest keine Tageszeitung? :confused:
Sie mag wohl die neusten Schlagzeilen lieber direkt aufs Tablet.

Jetzt muss ich aber doch mal fragen: sind schwarze Katzen tatsächlich so unbeliebt? Ich hielt das bisher für eine düstere Legende.

Seit ich meine erste Katze anvertraut bekam, warte ich auf MEINE schwarze Katze. Damals war ich 4 Jahre alt und nun sind 35 Jahre vergangen. Und mich wollte immernoch keine schwarze Katze haben. :sad:. Blöd wenn man noch nie eine Katze gewählt hat, sondern immer eher eingefangen wurde.

Ernsthaft, ich bin immer wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass alle schwarze Katzen haben wollen und deswegen nie eine für mich übrig blieb? :glubschauge: Ehrlich gesagt halte ich es für wahrscheinlicher, ein Einhorn zu sehen (da warte ich nun auch schon ein paar Jährchen drauf).
 
Werbung:
A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
  • #12
Moonie liest keine Tageszeitung? :confused:
Sie mag wohl die neusten Schlagzeilen lieber direkt aufs Tablet.

Jetzt muss ich aber doch mal fragen: sind schwarze Katzen tatsächlich so unbeliebt? Ich hielt das bisher für eine düstere Legende.

Seit ich meine erste Katze anvertraut bekam, warte ich auf MEINE schwarze Katze. Damals war ich 4 Jahre alt und nun sind 35 Jahre vergangen. Und mich wollte immernoch keine schwarze Katze haben. :sad:. Blöd wenn man noch nie eine Katze gewählt hat, sondern immer eher eingefangen wurde.

Ernsthaft, ich bin immer wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass alle schwarze Katzen haben wollen und deswegen nie eine für mich übrig blieb? :glubschauge: Ehrlich gesagt halte ich es für wahrscheinlicher, ein Einhorn zu sehen (da warte ich nun auch schon ein paar Jährchen drauf).

Schwarze Katzen haben es auf jeden Fall schwer und ich freue mich immer sehr, wenn jemand Interesse an einer von ihnen hat. Wir haben selbst mehrere schwarze Katzen. Für mich sind sie Eleganz pur:pink-heart:
 
Kiu

Kiu

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2012
Beiträge
6.991
Alter
53
Ort
NRW
  • #13
Schwarze Katzen haben es auf jeden Fall schwer und ich freue mich immer sehr, wenn jemand Interesse an einer von ihnen hat. Wir haben selbst mehrere schwarze Katzen. Für mich sind sie Eleganz pur:pink-heart:

Für mich auch (wie man sieht). :pink-heart:

Ich wünschte, ich hätte Geld und Platz, dann hätte ich mich schon beworben. Sie würde hier super dazu passen. :oops:
 
A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
  • #14
Moonie ist mehr und mehr ein kleiner Charmebolzen. Sie wickelt die anderen Katzen und auch uns um ihre kleine Pfote:pink-heart:
18877575dx.jpg


18877583nt.jpg
 
A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
  • #15
Moonie ist bei allen Katzen hier sehr beliebt. Sie würde sich sicher gut in jede Katzengruppe einfügen:)
















:)
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
  • #16
Hach:pink-heart: so eine süße, arme Maus
Wenn mein Mann nur nicht so hartnäckig wäre:grummel:
 
A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.011
  • #17
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
  • #18
Gibts denn immer noch nichts neues von Moonie? :(
Sie geht mir irgendwie nicht aus dem Kopf.....
 
O

Orchida

Benutzer
Mitglied seit
3. Januar 2013
Beiträge
75
  • #20
Ich wünsche der Kleinen auch, dass sie bald in das zu ihr passende Zuhause einzieht. Ihr Fell ist doch ganz toll. Das schimmert so bläulich.

Warum es gerade schwarze Katzen so schwer haben, kann ich übrigens auch nicht nachvollziehen. Ich habe zwei schwarze Kater, nachdem ich gezielt nach Miezen mit der Fellfarbe gesucht hatte. Das war eines meiner wichtigsten Kriterien: je schwärzer desto besser. ;)

Der eine ist inzwischen der Herrscher über den Wohnblock hier; der andere ist das anschmiegsamste, pflegeleichteste und lustigste Geschöpf, das man sich vorstellen kann. In jedem Fall haben die Schwärzlinge eine Ausdruckskraft, wie sie getigerte oder bunte Katzen kaum erreichen können.

Ich bin sicher, da draußen gibt es irgendwen, der genauso tickt wie ich.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

A
Antworten
8
Aufrufe
744
Schwarzfell
S
A
Antworten
6
Aufrufe
687
Alcatraz
A
A
Antworten
2
Aufrufe
507
Cynti
A
Antworten
8
Aufrufe
1K
AmyMaus2010
A
A
Antworten
14
Aufrufe
1K
Merlin2005
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben