Momente, an denen man sie am liebsten aussetzen würde...

  • Themenstarter Saymuhtome
  • Beginndatum
Capella

Capella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2022
Beiträge
368
Ort
Mönchengladbach
  • #14.821
Die besten Erfolge mit Mäkelessen habe ich bei Li auch, wenn ich einfach nicht da bin, also auf der Arbeit oder über nacht. Wenn kein Dosenöffner greifbar ist, der eine neue Dose aufmachen kann, wird der total schreckliche Napfinhalt über kurz oder lang doch noch einmal einer Qualitätsüberprüfung unterzogen.
 
  • Like
  • Wow
Reaktionen: Angellike, fancierpants, Streichelpfote und eine weitere Person
A

Werbung

Streichelpfote

Streichelpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2022
Beiträge
935
Ort
Steiermark/Mürztal
  • #14.822
Über Nacht wurde der Rest der bemängelten Dose auch so gut wie aufgefuttert. Die wenigen übergebliebenen Brocken hab ich dann mit ner neuen Dose gemischt :D Und dann wurde dasselbe Futter anstandslos verschlungen.

Dafür hab ich sie nur mit Mühe zu einer halben Spieleinheit überreden können. Die saßen einfach da und haben der Angel zugesehen. Nur wenn sie in Pfotenreichweite kam wurde einmal zugeschlagen, faule Bande. Da wird mir ja langweilig beim Spielen.
 
fancierpants

fancierpants

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. April 2021
Beiträge
417
Ort
Landkreis Ansbach
  • #14.823
Die besten Erfolge mit Mäkelessen habe ich bei Li auch, wenn ich einfach nicht da bin, also auf der Arbeit oder über nacht. Wenn kein Dosenöffner greifbar ist, der eine neue Dose aufmachen kann, wird der total schreckliche Napfinhalt über kurz oder lang doch noch einmal einer Qualitätsüberprüfung unterzogen.
Das könnte ein Problem sein 😅
Ich bin ja praktisch IMMER da weil ich von zu Hause arbeite und damit auch irgendwie immer greifbar und könnte potenziell das gute Zeuch rausgeben wenn man mir nur hartnäckig genug auf den Senkel geht.
Und die wissen das 😢
 
  • Big grin
Reaktionen: Sibirer, Urlaubs-Dosine, Streichelpfote und eine weitere Person
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
5.334
Ort
Südmittelhessen
  • #14.824
Das könnte ein Problem sein 😅
Ich bin ja praktisch IMMER da weil ich von zu Hause arbeite und damit auch irgendwie immer greifbar und könnte potenziell das gute Zeuch rausgeben wenn man mir nur hartnäckig genug auf den Senkel geht.
Und die wissen das 😢
Ich weiß, was ihr meint. Ich arbeite auch von daheim und bin ständig verfügbar zum Bemäkeltwerden. Bin ich mal länger weg und GöGa übernimmt die Fütterung, wird plötzlich so gut wie alles gefressen. :unsure:

Allerdings habe ich das Gefühl, dass es etwas besser geworden ist, seitdem wir die SureFeeds haben. Was einerseits daran liegen könnte, dass ich den kätzischen Futtervorlieben etwas entgegengekommen bin (jetzt kann ich ja auch einfacher jedem das bevorzugte Futter geben, gleichzeitig habe ich weniger Probleme damit, das Futter dann auch mal bis zu 24 Stunden stehen zu lassen).

Aber ich habe auch mal gelesen, dass es ein Problem sein kann, wenn die Katzen bei Ad-libitum-Fütterung ständig den Futtergeruch in der Nase haben. Das wird durch die SureFeeds ja verhindert. Keine Ahnung, ob da was dran ist.
 
  • Like
Reaktionen: Angellike
Angellike

Angellike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2018
Beiträge
2.282
  • #14.825
Ich weiß, was ihr meint. Ich arbeite auch von daheim und bin ständig verfügbar zum Bemäkeltwerden. Bin ich mal länger weg und GöGa übernimmt die Fütterung, wird plötzlich so gut wie alles gefressen. :unsure:

Allerdings habe ich das Gefühl, dass es etwas besser geworden ist, seitdem wir die SureFeeds haben. Was einerseits daran liegen könnte, dass ich den kätzischen Futtervorlieben etwas entgegengekommen bin (jetzt kann ich ja auch einfacher jedem das bevorzugte Futter geben, gleichzeitig habe ich weniger Probleme damit, das Futter dann auch mal bis zu 24 Stunden stehen zu lassen).

Aber ich habe auch mal gelesen, dass es ein Problem sein kann, wenn die Katzen bei Ad-libitum-Fütterung ständig den Futtergeruch in der Nase haben. Das wird durch die SureFeeds ja verhindert. Keine Ahnung, ob da was dran ist.
Macht irgendwie Sinn! Ich bekomme ja auch total Lust auf Kaffee, wenn ich ihn frisch rieche. Riecht es ständig danach, rieche ich ihn nicht mehr und will auch nicht
 
  • Like
Reaktionen: Urlaubs-Dosine und Vitellia
Linnet

Linnet

Forenprofi
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
1.227
  • #14.826
Nein! Merry hat Schlösser verstanden - oder jedenfalls Schlüssel
Mist verdämmert.
Hier wurden grad hintereinander zwei verschiedene Schränke - der in dem alle Trinkgläser sind (auch die teuren für Wein etc.) und der mit den Fotoalben (baugleich zu den zweien mit a) Vasen und b ) dem teuren Kaffeegeschirr) aufgeschlossen und geöffnet

Ich brauch eine dümmere Katze
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Big grin
  • Wow
Reaktionen: Capella, Streichelpfote, Urlaubs-Dosine und eine weitere Person
Capella

Capella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2022
Beiträge
368
Ort
Mönchengladbach
  • #14.827
Nein! Merry hat Schlösser verstanden - oder jedenfalls Schlüssel
Mist verdämmert.
Hier wurden grad hintereinander zwei verschiedene Schränke - der in dem alle Trinkgläser sind (auch die teuren für Wein etc.) und der mit den Fotoalben (baugleich zu den zweien mit a) Vasen und b ) dem teuren Kaffeegeschirr) aufgeschlossen und geöffnet

Ich brauch eine dümmere Katze
Wow. Also, ich hatte schon Katzen, die Türen aufgemacht haben. Auch Schranktüren. Aber abschließen hat eigentlich immer gereicht. Da musst du wohl den Schlüssel abziehen und verstecken (dafür wird sie dann wohl hoffentlich eine Weile brauchen :LOL: ).
 
  • Big grin
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten, Mandagora, Urlaubs-Dosine und 2 weitere
M

Mandagora

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juni 2022
Beiträge
1.023
  • #14.828
Stichwort Tür öffnen: Um 2 Uhr morgens hat Oxi die Tür im Schlafzimmer auf und zu gemacht. An den Türgriff kommt sie als große MC dran und schließen kann sie die Tür indem sie die mit den Vorderpfoten scharrt. Ich bin wach geworden und hab laut "Nein" gerufen. Darauf hin hab ich mich wieder schlafen legen wollen aber dann machte es klick und das Licht war an. Ich wieder "Nein" gerufen und hab mich hinlegen wollen aber dann fing LG an zu schnarchen 😵 Ich ging samt Decke ins Wohnzinmer und auf den Weg fing mich Tinky ab, die an meinen Bein tippte/kratzte "Miauuu?" Dann ging sie vor und kratze die Schublade mit Leckerlis. Ich hab ihr ein Stück Wurst gegeben und legte mich auf die Couch. Paar Sekunden später tönte Tinky ihre wildesten Miaus weil sie noch mehr wollte während Minka an der Tür zum Waschbeckenschrank rüttelt weil sie rein wollte. Was für eine besch* Nacht und ich bin gerädert 🤯🔫
 
  • Wow
  • Crying
Reaktionen: jeudyzaragossa, Molana, Mihasmorgul und eine weitere Person
R

Rennratte

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2021
Beiträge
1.178
Ort
Wien
  • #14.829
Nicht nur dass Fossy frisst wie ein Schwein, nein, er macht das so gierig das alles retour kommt
Neben meinen Füssen
Während ich esse
Über das Stinkefrettchen
Ich musste mich zurückhalten um nicht auch meinen Teil dazu zu legen
Jetzt muss ich dieses wohltemperierte Ka(o)tzenfutter entsorgen-bäh
 
  • Big grin
  • Like
Reaktionen: ffir, Urlaubs-Dosine, Streichelpfote und eine weitere Person
angeldust 01

angeldust 01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2023
Beiträge
13
  • #14.830
... hat wohl jeder mal.

Stehe heute morgen auf und wundere mich über die dunkelroten Flecken auf meinem Kopfkissen, Jedenfalls so lange, bis ich meine liebliche Hackfresse im Badezimmerspiegel sehe. Genau über meiner rechten Augenbraue, genau so lang und kreativerweise in der gleichen Form ziert mich eine tiefe, verkrustete Schramme. Selbstverständlich tiefrot und entzündet, also Katzenkrallenkratzer.

Scheinbar gab es handfeste Auseinandersetzungen, welche Katze wo im Bett liegt und mein Quadratschädel lag eben im Weg...

Nein, ich habe sie nicht ausgesetzt. Als Sid mir quasi lapaloma pfeifend entgegen kam, war mein Zorn auch schon wieder verraucht. Jetzt sehe ich den morgigen Frotzeleien meiner Arbeitskollegen entspannt entgegen. Die Wahrheit glaubt mir eh niemand...

Hattet Ihr das auch schon? Diese Momente, in denen man erst mal ganz tief durchatmen muss?

Gruß,
muh
 
angeldust 01

angeldust 01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2023
Beiträge
13
  • #14.831
Wer nicht? :ROFLMAO:
Ja sowas kenne ich auch :D. Ist zwar schon ein paar Jahre her aber egal:
- wir hatten in der Küche solchen Tütenwein stehen und Tiddles dachte sicher das es Milch sei und durchlöchterte die Verpackung, als wir nach Hause kamen war in der Küche die Gardinenstange abgehängt und der ganze Fußboden klebte herrlich
- als ich Nachmittags vom Lehrgang nach Hause kam freute sich Tiddles dermaßen das sie ihre 5 min. bekam, leider saß mein GöGa (fertig geschniegelt und gebügelt für die Arbeit im weißen Hemd) im Weg....tja sie erwischte ihn am Oberarm und das Hemd war hinüber, er hatte einen ca. 10 cm langen Kratzer der nicht aufhören wollte zu bluten

- über unsere beiden freue ich mich besonders wenn sie über den frisch gewischten Boden überall ihr Futter verteilen müssen :mad:
Kenn' ich und das kapriziöse Mädel ist es, die die Sauerei macht, nicht etwa der Kater... :ROFLMAO:
 
Werbung:
angeldust 01

angeldust 01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2023
Beiträge
13
  • #14.832
In meinem Leben gibt es einige Katzengenerationen. Vor etlichen Jahren wohnten bei mir die Katzenbrüder Tom und Felix1. Charakteristik Felix war wirklich nur lieb und Blick reichte um ihn vor irgendwelchen Blödsinn abzuhalten. Tomy war ein klein wenig anders *g*. Der Kleine war die intelligenteste Mieze, die CatMum je hatte und immer für Überraschungen gut.
Also hatte ich einen Strauß getrocknete Strohblumen aus Garten mitgebracht. In der Küche abgelegt, ins Wohnzimmer um die Blumenvase zu holen und gleich noch einen Schwatz mit meinem Mann gemacht. Wieder in der Küche angekommen hatte sich die Angelegeheit erledigt, hübsch so 'ne Küche mit lauter bunten Strohblumenbättern... :ROFLMAO:
Da meine Strohblumenvorräte noch nicht erschöpft waren habe ich einen Neuen mitgebracht und ganz oben auf der Schrankwand platziert. Ich komme ins Wohnzimmer und etwas Graues fliegt an mir vorbei und landet sicher neben dem Strauß. Von der Couchlehne bis zur Schrankwandoberseite sind es etwa 2m Luftlinie. Von da an gab es keine Strohblumen mehr... Jemand noch Fragen. :ROFLMAO:
 
  • Big grin
  • Like
Reaktionen: Catbert, Rennratte, Streichelpfote und eine weitere Person
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
1.774
Ort
Hessische Bergstraße
  • #14.833
Wieder in der Küche angekommen hatte sich die Angelegenheit erledigt, hübsch so 'ne Küche mit lauter bunten Strohblumenblättern... :ROFLMAO:
Da meine Strohblumenvorräte noch nicht erschöpft waren habe ich einen Neuen mitgebracht und ganz oben auf der Schrankwand platziert. Ich komme ins Wohnzimmer und etwas Graues fliegt an mir vorbei und landet sicher neben dem Strauß. Von der Couchlehne bis zur Schrankwandoberseite sind es etwa 2m Luftlinie. Von da an gab es keine Strohblumen mehr... Jemand noch Fragen. :ROFLMAO:
Bist Du gemein! Da hast Du eine Katze mit künstlerischen Ambitionen, die keine Anstrengung scheut, die Wohnung zu verschönern, und dann lieferst Du ihr kein Material mehr!
 
  • Big grin
Reaktionen: Urlaubs-Dosine
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
1.774
Ort
Hessische Bergstraße
  • #14.834
Wir haben Schnee! Das erst Mal in diesem Winter... Und beide Kater sind deshalb seit dem frühen Morgen total nervig. Sie mögen keinen Schnee, vielleicht, weil sie von einer griechischen Insel stammen, vielleicht aber auch einfach nur, weil sie dann nicht nur kalte, sondern auch nasse Pfoten bekommen. Jedenfalls gehen sie aktuell nicht raus, allenfalls gehen sie mal vor die Haustür, setzen sich auf die Fußmatte und schauen sich die über Nacht weiß gewordene Umgebung an, um dann wieder umzudrehen und rein zu flüchten. Hier wird dann gejammert (wahrscheinlich die Aufforderung, das blöde weiße Zeug wegzuschaffen), um Fressen und Leckerli gebettelt, gerauft, Kartonränder zerrupft, Sachen durch die Gegend gekickt.
Das wäre heute Vormittag fast fatal geworden. Wir musste etwas überstürzt aufbrechen, nachdem jemand, der glaubte, er hätte einen Termin per Mail bestätigt (hatte er nicht), schon am Treffpunkt war. Garagenöffner nicht zu finden :rolleyes: Glücklicherweise gibt´s noch einen Reserveöffner, der sogar funktionierte, also konnten wir los. Hinterher herumgesucht und den Öffner unterm Sofa gefunden - offensichtlich hatte ich in der Früh, als ich Schnee geräumt hatte (Räumschaufel steht in der Garage), den Öffner hinterher auf den Wohnzimmertisch gelegt. Und da hat ihn Nr. 2 dann gefunden und als ideal befunden. Gute Größe, bisschen abgerundet, schön glatt - genau richtig, um ihn durch die Gegend zu tatzeln, bis man das Interesse dran verliert... Ich kann von Glück reden, dass der Öffner unter dem Sofa war - das ist relativ hoch und man sieht, was drunter ist. Wir haben einige Regale im Wohnzimmer, wenn der Öffner darunter gelandet wäre, dann hätte ich ihn erst beim nächsten Putzen gefunden - zusammen mit all dem anderen Kram, den Nr. 2 so durch die Gegend kegelt.
Ich hoffe jedenfalls auf Tauwetter, tagelang Kater mit dieser Laune ertrage ich nicht!
 
yeast

yeast

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2021
Beiträge
670
  • #14.835
Wir haben Schnee! Das erst Mal in diesem Winter... Und beide Kater sind deshalb seit dem frühen Morgen total nervig. Sie mögen keinen Schnee, vielleicht, weil sie von einer griechischen Insel stammen, vielleicht aber auch einfach nur, weil sie dann nicht nur kalte, sondern auch nasse Pfoten bekommen. Jedenfalls gehen sie aktuell nicht raus, allenfalls gehen sie mal vor die Haustür, setzen sich auf die Fußmatte und schauen sich die über Nacht weiß gewordene Umgebung an, um dann wieder umzudrehen und rein zu flüchten. Hier wird dann gejammert (wahrscheinlich die Aufforderung, das blöde weiße Zeug wegzuschaffen), um Fressen und Leckerli gebettelt, gerauft, Kartonränder zerrupft, Sachen durch die Gegend gekickt.
Das wäre heute Vormittag fast fatal geworden. Wir musste etwas überstürzt aufbrechen, nachdem jemand, der glaubte, er hätte einen Termin per Mail bestätigt (hatte er nicht), schon am Treffpunkt war. Garagenöffner nicht zu finden :rolleyes: Glücklicherweise gibt´s noch einen Reserveöffner, der sogar funktionierte, also konnten wir los. Hinterher herumgesucht und den Öffner unterm Sofa gefunden - offensichtlich hatte ich in der Früh, als ich Schnee geräumt hatte (Räumschaufel steht in der Garage), den Öffner hinterher auf den Wohnzimmertisch gelegt. Und da hat ihn Nr. 2 dann gefunden und als ideal befunden. Gute Größe, bisschen abgerundet, schön glatt - genau richtig, um ihn durch die Gegend zu tatzeln, bis man das Interesse dran verliert... Ich kann von Glück reden, dass der Öffner unter dem Sofa war - das ist relativ hoch und man sieht, was drunter ist. Wir haben einige Regale im Wohnzimmer, wenn der Öffner darunter gelandet wäre, dann hätte ich ihn erst beim nächsten Putzen gefunden - zusammen mit all dem anderen Kram, den Nr. 2 so durch die Gegend kegelt.
Ich hoffe jedenfalls auf Tauwetter, tagelang Kater mit dieser Laune ertrage ich nicht!

Mir gehts auch so… es hört nicht auf zu schneien und jenny miaut mich an das es sooo laaaaangweilig ist… aber draussen ist es auch dooooof weil man sofort nass wird und durch den schnee hüpfen muss… blöd…
 
  • Big grin
Reaktionen: Mihasmorgul
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
4.236
Ort
Tharandter Wald
  • #14.836
Wie machen diese verdammten Biester das bloß ?!
Nasskalte Null Grad, Schneematsch überall, 100 m Sichtweite und Anni ist seit 3 Stunden draußen. Für dieses Wetter und diese Tageszeit untypisch, und langsam mach ich mir doch Sorgen. 😬
Viel mehr als kontrollieren ob sie irgendwo am Straßenrand liegt kann ich zwar nicht…aber zumindest das mach ich dann mal. Bin gerade 100 m unterwegs, kommt die push-Nachricht der Katzenklappe: Anni hat das Haus betreten.
Mann, Katze…! 🙄
Anni ist tiefenentspannt und noch nicht mal sonderlich nass….
 
  • Big grin
Reaktionen: Wasabikitten, BerndundTom, Streichelpfote und 4 weitere
Capella

Capella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2022
Beiträge
368
Ort
Mönchengladbach
  • #14.837
Bin gerade 100 m unterwegs, kommt die push-Nachricht der Katzenklappe: Anni hat das Haus betreten.
Ganz einfach, sie hat 3 h irgendwo muckelig unter einem Busch in Sichtweite der Haustür gelegen und gewartet, dass du sie endlich suchen gehst :ROFLMAO:
 
  • Big grin
  • Wow
  • Like
Reaktionen: BerndundTom, Katzenflüsterin70, Streichelpfote und 3 weitere
Sibirer

Sibirer

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2011
Beiträge
17.864
Ort
im Hunsrück an der Nahe
  • #14.838
Mein Mann möchte Efron aussetzen.

Kurz nach Beendigung unseres Mittagessens fing Efron an mit seinem Teller zu klappern.( Er tritt mit einer Pfote auf den Rand und lässt ihn geräuschvoll zurückfallen ). Auf diesem lagen noch einige wenige Bröckchen Nassfutter, auf einem anderen lag sein Trofu.
Mein Mann fragt mich: Soll ich ihm noch was geben von dem Nassfutter ? Ich sage: NEIN, der braucht nichts mehr.
Mein Mann fragte dann nochmal, denn Efron hörte nicht auf. Ich sage wieder: NEIN, das ist sinnlos, da liegt ja noch was drauf.

Ich ging dann 20 Min. nach oben, Als ich runter kam sagte mein Mann: Du, da habe ich mich erweichen lassen und habe dem Efron doch noch Nassfutter gegeben......und was macht er.....er hat mich wieder verarscht und ist einfach weggegangen. Da musste ich aber laut drüber lachen :yeah:
 
  • Big grin
  • Like
Reaktionen: Urlaubs-Dosine, Streichelpfote, yeast und 4 weitere
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
4.236
Ort
Tharandter Wald
  • #14.839
Mein Mann möchte Efron aussetzen.

Kurz nach Beendigung unseres Mittagessens fing Efron an mit seinem Teller zu klappern.( Er tritt mit einer Pfote auf den Rand und lässt ihn geräuschvoll zurückfallen ). Auf diesem lagen noch einige wenige Bröckchen Nassfutter, auf einem anderen lag sein Trofu.
Mein Mann fragt mich: Soll ich ihm noch was geben von dem Nassfutter ? Ich sage: NEIN, der braucht nichts mehr.
Mein Mann fragte dann nochmal, denn Efron hörte nicht auf. Ich sage wieder: NEIN, das ist sinnlos, da liegt ja noch was drauf.

Ich ging dann 20 Min. nach oben, Als ich runter kam sagte mein Mann: Du, da habe ich mich erweichen lassen und habe dem Efron doch noch Nassfutter gegeben......und was macht er.....er hat mich wieder verarscht und ist einfach weggegangen. Da musste ich aber laut drüber lachen :yeah:
Möchte vielleicht dein Mann mit meinem Mann einen Club der Verarschten gründen ?
Letzterer fällt nämlich auch drauf rein. Immer wieder ! 🙄
 
  • Big grin
Reaktionen: Urlaubs-Dosine und Sibirer
Momodu

Momodu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2016
Beiträge
807
  • #14.840
Ich auch, Mo hat mich fest im Griff 😫
 
  • Big grin
Reaktionen: Sibirer
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben