Möchte mich bezüglich Nassfutter noch verbessern!

  • Themenstarter Franzi200688
  • Beginndatum
Franzi200688

Franzi200688

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo Ihr Lieben!
Nachdem ich mich heute nochmal durch die Nassfutterübersicht gearbeitet habe, würde ich mich Nassfutter ´´technisch´´ gern noch verbessern!

Bisher gab es für meine Süßen immer

Animonda vom Feinsten, wo ich bisher keinen einzigen Hinweis auf Taurin gefunden habe, was doch für die Katzen unbedingt notwendig ist oder? Also wäre es ja als dauerhaftes Alleinfutter eigentlich nicht geeignet:confused:?!

Real Nature, was mir eigentlich sehr gut gefällt, da hoher Fleischanteil, kein Getreide und es enthält Taurin...

Select Gold gefällt mir von der Zusammensetzung auch!

2-3 mal pro Woche gibt es roh, bisher Hühnerherzen, Rindergulasch Putenfleisch und Hähnchenfleisch!

Nun waren wir heute einkaufen. Habe jetzt mal Gulasch vom Kalb mitgenommen, mal sehen wie das so ankommt...:D

In unserem Futterhaus gibt es Grau, da haben wir auch gleich ein paar Dosen mitgenommen, ist ja auch ein sehr gutes Futter, wie ich hier schon oft gelesen habe!

Da ihr sooft von Sandra´s Tieroase schwärmt, habe ich diese Seite auch mal durchgestöbert und bin gleich auf ein Dosentestpaket für Katzen gestoßen der Inhalt wäre:

1 Dose 156g. Porta 21 Thunfisch mit Seetang
1 Schale Fridoline 200gr. Rind&Seefisch
1 Dose Vivaldi 195g. Wild
1 Dose Grau 200g. Herz+Leber+Reis
1 Dose Cat & Clean 200g. Rind & Lamm
1 Dose Tiger-Cat 200gr. Geflügelherzen
1 Dose Leonardo 200g. Kaninchen
1 Dose Dibo 200g. Lachs
1 Dose Amadeus 200g. Wild
1 Dose Christopherus 200g. Lamm&Pute
1 Schale Renske 125g. Huhn
1 Dose Macs 200g. Rind


Hört sich ja sehr vielversprechend an! Hat jemand von euch dieses Paket schon ausprobiert und was sagt ihr zu den einzelnen Sorten?

Ausserdem habe ich noch zwei Dosen Auenland und eine Dose von Ziwi Peak bestellt, die Zusammensetzung hat mich auch sehr angesprochen!

Da es wirklich sehr hochwertige Futtersorten sind würde mich auch mal interessieren, wie ob es Schwierigkeiten bei der Gewöhnung an so ein gesundes Futter geben könnte, da ich schon öfter gelesen habe, dass Katzen da ziemlich mäkelig werden können, wenn sie ein so hochwertiges Futter nicht gewohnt sind?! Gut Real Nature und Select Gold sind ja auch ziemlich hochwertig, aber so wie die von mir bestellten Sorten nun doch wieder nicht...:rolleyes:

Und als kleine Überraschung für Maggie und Ella habe ich noch einen Da-Bird mit bestellt, dass soll ja ganz toll ankommen...;)

Entschuldigt für den langen Text...:oops:
Eure Meinungen interessieren mich und ich bin offen für mehr Vorschläge bezüglich des Nassfutters!:)

LG
Eure Franzi
 
Werbung:
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.240
Ort
Berlin
Taurin füttere ich bei Nassfutter generell zu. :)

Dieses Paket ist schon ok, aber ich halte trotzdem nicht viel davon. :D
Meiner Meinung nach lässt sich mit nur einer Dose/Schale eines Futters nicht feststellen, ob die Fellmonster es nun mögen oder nicht - und ständiges Hin und Her ist ja auch nicht so das Wahre für den Magen. :)

Ich habe es am Anfang so gehandhabt, dass ich immer von 4, 5 Marken verschiedene Sorten bestellt habe.
Dadurch hat sich bei uns sehr schnell die Spreu vom Weizen getrennt. :)
 
Nadine78

Nadine78

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
525
Ort
Berlin
Also ich hab genau dieses Testpaket auch bestellt. Bisher is alles gut angekommen bis auf das Renske-Futter. Am besten kam bis jez das Porta 21 mit Thunfisch an. Hab aber auch noch nich alle Dosen durch.

Auch wenn man nich allzu viel wechseln sollte: Meiner Enie hat es bisher nich geschadet. Sie mag nich 2mal am Tag das selbe Futter fressen, geschweige denn 2 Tage hintereinander das selbe Futter. Also muss ich zu jeder Mahlzeit wechseln.

Eigentlich kannst du mit dem Testpaket nix falsch machen, glaub ich.

Ich kann dir auch Sandra´s Tieroase sehr empfehlen: Bei schneller Bezahlung extrem schnelle Lieferung. Ich hatte Sonntags bestellt und hatte das Paket am Freitag zu Hause.

Du kannst dir auch bei VetConcept ein paar Dosen kostenlos zuschicken lassen. Einfach eine Mail mit der Frage um Proben für Katzenfutter. Ich hatte 2 Dosen NaFu und 4 kleine Tütchen mit TroFu im Paket. Kam auch recht schnell (knapp 1 Woche). Das Futter kommt auch super bei Enie an.

Hoffe das reicht dir erstmal als Tipp!?
 
G

gruen

Forenprofi
Mitglied seit
26. Dezember 2009
Beiträge
1.536
Das Testpaket habe ich mir gestern Abend auch angeschaut (bin nämlich auch auf der Suche nach neuem ;)), finde es aber nicht soooo gut. Da sind einige Sorten dabei, die mMn schlechter sind als Real Nature und Select Gold. Ich würde also lieber ein paar einzelne Sachen bestellen... Tiger Cat z.B... oder die neuen Macs-Dosen ohne Reis?
 
Candy019

Candy019

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2008
Beiträge
1.146
Ort
Österreich - Bez. Baden
Zum grundsätzlichen Durchtesten finde ich so ein Testpaket schon recht gut, außer man weiß, dass da bestimmte Sorten dabei sind, die Katze nicht so mag (z.B. Fisch), dann macht es sicher mehr Sinn einfach mehrere einzelne Dosen der verschiedenen Marken, die man gerne ausprobieren möchte, zu nehmen. Von der Qualität her sind alle darin enthaltenen Mittelklasse bis hochwertig, also gönne deinen Süßen, wenn sie vom Magen her nicht empfindlich sind bezüglich des Wechselns, ruhig das Testpaket, dann bist du vielleicht bald schlauer bzw. hast eine größere Nassfutterauswahl.

Bezüglich dem mäkelig werden würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen, eine positive Einstellung ist alles, dann hast du auch bessere Chancen, dass deine Katzen es annehmen.

LG, Andrea
 
Franzi200688

Franzi200688

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig-Holstein
Vielen Dank erstmal für Eure Antworten!:)

Dieses Paket ist schon ok, aber ich halte trotzdem nicht viel davon. :D
Meiner Meinung nach lässt sich mit nur einer Dose/Schale eines Futters nicht feststellen, ob die Fellmonster es nun mögen oder nicht - und ständiges Hin und Her ist ja auch nicht so das Wahre für den Magen. :)

Nein, ich möchte ja auch nicht das die Beiden sich ewige Zeiten durch zig verschiedene Futtersorten fressen müssen!:eek: Mich würde nur vorab schonmal interessieren, ob sie irgendeine der Sorten einfach stehen lassen...;)

Ich kann dir auch Sandra´s Tieroase sehr empfehlen: Bei schneller Bezahlung extrem schnelle Lieferung. Ich hatte Sonntags bestellt und hatte das Paket am Freitag zu Hause.

Du kannst dir auch bei VetConcept ein paar Dosen kostenlos zuschicken lassen. Einfach eine Mail mit der Frage um Proben für Katzenfutter. Ich hatte 2 Dosen NaFu und 4 kleine Tütchen mit TroFu im Paket. Kam auch recht schnell (knapp 1 Woche). Das Futter kommt auch super bei Enie an.

Hoffe das reicht dir erstmal als Tipp!?

Vielen lieben Dank dafür!:)


Das Testpaket habe ich mir gestern Abend auch angeschaut (bin nämlich auch auf der Suche nach neuem ;)), finde es aber nicht soooo gut. Da sind einige Sorten dabei, die mMn schlechter sind als Real Nature und Select Gold. Ich würde also lieber ein paar einzelne Sachen bestellen... Tiger Cat z.B... oder die neuen Macs-Dosen ohne Reis?

Welche Sorten findest du nicht so dolle? Real Nature und Select Gold wollte ich auch weiterhin verfüttern, damit sind die Zwei auch super zufrieden....:)

Wie stehts denn mit Auenland oder Ziwi Peak? Und kann ich das Animonda weiterhin füttern, oder ist das auf Dauer gesehen nicht so klasse?

Letztendlich würde ich mich gern auf fünf Favoriten festlegen und dann nicht ständig wieder etwas neues ausprobieren....

LG Franzi
 
G

gruen

Forenprofi
Mitglied seit
26. Dezember 2009
Beiträge
1.536
Welche Sorten findest du nicht so dolle?

Cat & Clean z.B... ich meine gelesen zu haben, dass der Calciumwert nicht optimal ist (bei Leonardo glaube ich auch?). Überprüft hab ich's nicht und im Wechsel mit anderen Marken ist das sicher auch kein Drama, kein Futter ist perfekt ;)
Bei mir ist Cat & Clean aber schon rausgeflogen als ich gesehen habe, dass alle Sorten sehr Rind-lastig sind. Da ich regelmäßig Carny füttere (besteht ja auch fast nur aus Rind), wollte ich ansonsten etwas mehr Abwechslung. Bei Fridoline ist es glaube ich auch so, hauptsächlich Rind.

Was ich noch vorschlagen würde: Petnatur, hast du das mal probiert bzw. deine Katzen? ;) Meine mögen es sehr gerne - v.a. Lamm - und es macht auf mich einen sehr guten Eindruck.
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.240
Ort
Berlin
Mich würde nur vorab schonmal interessieren, ob sie irgendeine der Sorten einfach stehen lassen...

Verstehe ich vollkommen. :)
Aber - am Beispiel von PetNatur (Ist nicht im Paket, glaube ich, nur als Beispiel.):
Hier wird Lamm verschlungen und Thunfisch bei guter Laune. ;)
Wäre im Testpaket z.B. Herzragout, müsste ich auf ein gutes Futter verzichten - das ist hier bäh. :)
 
Franzi200688

Franzi200688

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig-Holstein
Cat & Clean z.B... ich meine gelesen zu haben, dass der Calciumwert nicht optimal ist (bei Leonardo glaube ich auch?). Überprüft hab ich's nicht und im Wechsel mit anderen Marken ist das sicher auch kein Drama, kein Futter ist perfekt ;)
Bei mir ist Cat & Clean aber schon rausgeflogen als ich gesehen habe, dass alle Sorten sehr Rind-lastig sind. Da ich regelmäßig Carny füttere (besteht ja auch fast nur aus Rind), wollte ich ansonsten etwas mehr Abwechslung. Bei Fridoline ist es glaube ich auch so, hauptsächlich Rind.

Was ich noch vorschlagen würde: Petnatur, hast du das mal probiert bzw. deine Katzen? ;) Meine mögen es sehr gerne - v.a. Lamm - und es macht auf mich einen sehr guten Eindruck.

Petsnatur habe ich bislang noch nicht ausprobiert! Was ich klasse finden würde wenn man alles vom gleichen Anbieter bestellen könnte und Petsnature gibts ja leider nicht bei Sandra´s Tieroase oder?

LG Franzi
 
Franzi200688

Franzi200688

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig-Holstein
  • #11
Oh, dann habe ich wohl doch nicht so gründlich nachgesehen...:oops: Das werde ich dann auch nochmal ausprobieren!:) Eigentlich sind meine Beiden auch nicht so sehr wählerisch, mal sehen was sich da machen lässt! Nur bei so viel Futterauswahl und sehr vielen verschiedenen Meinungen im Forum (ist ja logisch,nicht jeder ist gleich...;)) weiß man irgendwann gar nicht mehr was gut oder schlecht ist...:oops:
Natürlich ist kein Futter perfekt, aber ich möchte es so richtig wie möglich machen:)
Kannst du noch was zu Animonda sagen?

LG Franzi
 
Werbung:
G

gruen

Forenprofi
Mitglied seit
26. Dezember 2009
Beiträge
1.536
  • #12
Kannst du noch was zu Animonda sagen?

Die Vom-Feinsten-Schälchen?
Die finde ich gar nicht so schlecht. Bei den meisten Sorten ist zwar nicht so gut deklariert, von welchen Tieren das Fleisch kommt, aber wenn es keine Unverträglichkeiten gibt ist das ja nicht sooo wichtig.
Ich füttere ab und an die Sorte "Animonda vom Feinsten für kastrierte Katzen". Nicht dass kastrierte Katzen unbedingt spezielles Futter bräuchten ;) aber ich finde gut, dass es fast ausschließlich Putenfleisch ist :)
Laut Stiftung Warentest ist das Nährstoffverhältnis auch in Ordnung (getestet wurde Geflügel+Kalb).
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
  • #13
Ich hatte zu den Schälchen vom Feinsten mal bei Animonda nachgefragt.
Dem nach sind neben den deklarierten Fleischsorten weiterhin Rind und Lamm
enthalten und an Nebenerzeugnissen Herz und Leber.

Grüße Gelfling
 
Franzi200688

Franzi200688

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig-Holstein
  • #14
Endlich entschieden!

Hallo Ihr Lieben!
Habe mein Testpaket nun gestern bekommen und habe nochmal alle darin enthaltenen Sorten verglichen und so einiges durchgerechnet...:rolleyes:

Meine Liste würde jetzt so aussehen:

1. Macs (finde ich vom Preis-Leistungsverhältnis einfach klasse)
2. Ziwi Peak (ist zwar teuer, aber wirklich hochwertig und man kommt mit einer Dose pro Tag aus..)
3. Real Nature ( habe ich schon immer gefüttert und gefällt mir auch super, Preis ist auch ok! )

Das wären meine 3 Hauptfutter Favoriten...:)

Als Ergänzungsfutter für die Zwischenmahlzeiten habe ich mich für Schmusy entschieden, für die 185g Dosen, sind meiner Meinung nach hochwertiger als Animonda vom Feinsten und auch günstiger.

Roh gibt es weiterhin 3x pro Woche als Zwischenmahlzeit! Für die Beißerchen;)!

Da ich nur einmal im Monat bestellen ( Ziwi Peak und Macs bei Sandra´s Tieroase) und einkaufen ( Real Nature und Schmusy bei Fressnapf) möchte, habe ich alles auf den Tag genau ausgerechnet und bin letztendlich auf 70,00 Euro, also 35,00 Euro pro Katze im Monat gekommen! Damit bin ich mehr als zufrieden...:)

Was haltet ihr von meiner Entscheidung?

LG Franzi
 
Franzi200688

Franzi200688

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig-Holstein
  • #15
Mag niemand was dazu schreiben?:confused:
 
Nadine78

Nadine78

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
525
Ort
Berlin
  • #16
Also ich find das is okay.
Macs füttere ich auch und Ziwi Peak. Kommt zwar noch nich allzu gut an aber auch das schaff ich. Bei mir gibts zwar kein roh aber als Zwischenmahlzeit Lux von Aldi. Da fährt Enie sowas von drauf ab.

35€ pro Katze und Monat find ich auch einen guten Preis. Damit liegt man, glaub ich, ganz gut.
 

Ähnliche Themen

zworpi
8 9 10
Antworten
196
Aufrufe
137K
Jiu
dieMiffy
Antworten
12
Aufrufe
1K
TiKa
L
2 3 4
Antworten
65
Aufrufe
14K
Labahn
G
Antworten
4
Aufrufe
1K
ELIA
Samantha2010
Antworten
32
Aufrufe
7K
zoeytrang
zoeytrang

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben