möchte anfangen auf Teil-Barf umzustellen; aber Kater hat schlechte Nierenwerte

  • Themenstarter A (nett)
  • Beginndatum
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Hallo zusammen,

ich möchte nun doch endlich mit halbwegs natürlicher Ernährung für meine Lieben beginnen.
Vorweg: Cocsi hat schlechte Nierenwerte und bekommt deshalb seit 2 Jahren morgens 100 gr. NaFu (dabei alle 3 Tage 1 Schale Nierendiät) und abends bislang TroFu (Mix aus Senioren und Nierendiät). Cocsi ist 14 Jahre alt.
Allerdings leidet er auch seit Juli zusätzlich noch an einem eG :-(.
Vor drei Tagen war eine THP bei uns und meinte wg. des eG´s, dass ich sofort das TroFu weglassen soll und ausserdem mit Frischfleisch versuchen soll zu füttern.

Leider wird mir von all den Infos total schwindelig :confused:. Ich möchte nun langsam versuchen, auf Teil-Frischfleisch bei Cocsi umzusteigen, aber was darf ich ihm denn füttern?!? TroFu lasse ich komplett weg. NaFu braucht er, da ich ihm da schön die zermörsten Schüsslersalze reinjubeln kann.

Ich hab irgendwo hier gelesen, dass bei Nierenkatzen fetthaltiges Fleisch ohne Knochen gut sein soll. Meine THP meinte frische Chickenwings klein hacken/schneiden, aber da sind ja Knochen drin.

Hilfe - ich fühl mich echt grad überfordert.

Liebe Grüße
 
Werbung:
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

kurz und knapp:
hier lesen: http://www.felinecrf.info/ alles!
und hier registrieren, alles fragen.
hier auf der seite schonmal eine übersicht, was du beachten musst.
http://dubarfst.eu/forum/board21-wi...171-barfen-bei-cni-struvit-und-oxalatsteinen/

ja, trofu weg. das ist pures gift für nierenkranke katzen. einfachn nur gift.

es bringt nichts, hier alles aufzulisten. lies dich am besten einfach mal 3-5h ein, dann hast dus. so wild ist das nicht. ;) mit diesen zwei seiten bist du gut bedient.

was deine THP sagt, stimmt. fett belastet die nieren weniger, weisst du.
katzen fressen auch knochen. hälse. etc. barfen = bones an raw feeding. das sind tiere, keine puppen, die brei fressen müssen. ausserdem putzt das die zähne.
aber: CNIchen bitte weniger knochen. siehe HPs. ;)

einfach einlesen, auch zur supplementierung, CNIchen sind da etwas anders. daher am besten natürlich supplementieren und nicht mit diesen vorgemixten pülverchen (zb felini, easybarf).



liebe grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
...Uff, lieben Dank erstmal.

Werd mich heute Abend mal in Ruhe durch die Seiten "wurschteln" ;).

LG
Anett
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
13
Aufrufe
7K
Nicht registriert
N
A (nett)
Antworten
11
Aufrufe
3K
G
G
Antworten
21
Aufrufe
37K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben