Möbel und Katzen

  • Themenstarter babischfull
  • Beginndatum
babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
Hallo an alle,

wir haben uns heute einen sofa gekauft, wir haben den sofa in microfaser bestellt (sehr dunkel). ich wollt aber trotzdem mal fragen wie ihr das mit den sofas macht, denn unsere kleinen hexen lieben es auf das sofa draufzuspringen, mit krallen und allem :/ unser altes sofa hat das gut mitgemacht (ich glaub auch microfaser, bin mir allerdings nicht sicher). könnte man auch ein "katzenfernhalte spray" benutzen, damit sie das sofa nicht direkt zerfetzen?? was macht ihr da so?:pink-heart:
 
Werbung:
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
huhu,

ich habe oft gelesen und gehört, dass so ein fernhaltespray nichts bringen soll:rolleyes:

ich habe zb. eine große tagesdecke über mein sofa. das hält die couch auch von haaren etwas ab:cool:

es gibt unterschiedliche microfaser. an meinem alten sofa hat meine sunny immer gekratzt und man hat nichts gesehen! das war echt robust. meine neue couch ist auch microfaser, aber da sieht man schon so einige fäden. ich denke, du wirst nicht drum herum kommen:oops:
 
Kokoloreskat

Kokoloreskat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2010
Beiträge
923
Ort
Ruhrpott
Mit Kratzern an Möbeln muss man meiner Meinung nach mehr oder weniger leben, wenn man mit Katzen zusammen wohnt. ;)

Ich hab so'n Ikea-Sofa mit 'nem Stoffbezug (Baumwolle?), den man auch waschen und wechseln kann. Dem macht das gar nix aus. :D Allerdings bin ich da auch recht schmerzfrei.
 
S

Samtpfote ♥

Gast
Wir haben auch so ein Microfasersofa, auch erst ein Jahr alt. Farbe ist Anthrazit/Dunkelgrau. Ich habe mir gleichfarbige Sofaüberwürfe bestellt, die ebenfalls aus Microfaser sind und die über das Sofa geworfen. Kratzer halten die dünnen Decken zwar nicht ab, dafür kriegt das Sofa aber keine Flecken und Haare hängen auch nicht direkt am Sofa. Da die Sofadecken aber exakt das selbe Material haben wie unser Sofa, antworte ich trotzdem mal weiter:

Flecken sieht man so gut wie garnicht auf dem Sofa. Die Katze hat z.B. während der Fliegenjagd eine volle Kaffeetasse umgeworfen, flog direkt alles aufs Sofa. Ich habs erst trocknen lassen, bevor ich es in die Wäsche getan habe (definitiv ein Vorteil, wenn man Decken auf dem Sofa hat, denn die kann man mal schnell in die Waschmaschine werfen). Nachdem der Kaffee getrocknet war, hat man MINIMALE braune Verfärbungen gesehen, aber ehrlich: Hätte ich nicht gewusst, dass da Kaffee drauf gelaufen ist, hätte ich es nicht gesehen!

Haare bleiben wirklich absolut garkeine auf dem Sofa haften! Ehrlich ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, ich hätte da schon Haare drauf gefunden. Und ich habe zwei Norweger! Vor den Microfaserdecken hatten wir Baumwolldecken, ohje, da hat man vor lauter Haaren nichts mehr auf dem Sofa gesehen, so schlimm war es!

Und Kratzer, naja... Die Decken ziehen schon an einigen Stellen Fäden, das Sofa ist davon bisher größtenteils verschont geblieben. Wenn man wirklich ganz genau hinsieht, kann man ein paar einzelne Stellen sehen, wo sie mit den Krallen drin gehangen haben. Aber das fällt echt kaum auf und man sieht es nur, wenn man danach sucht. Allerdings muss ich sagen, dass unsere Katzen noch nie am Sofa richtig gekratzt haben sondern nur beim übers Sofa rennen oder beim Hochspringen die Krallen draußen sind.

Ich würde mir immer wieder ein Microfasersofa kaufen und auch immer wieder die Microfaserdecken als Sofaüberwurf benutzen!
 
babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
Ich würde mir immer wieder ein Microfasersofa kaufen und auch immer wieder die Microfaserdecken als Sofaüberwurf benutzen!

ja das ist ja schonmal super, das sofa haben wir in microfaser in einem "fast" schwarz bestellt, und an überwürfe habe ich auch schon gedacht, woher hast du denn die microfaser sofaüberwürfe her? ich hab bisher in ikea geschaut, aber ob die aus microfaser sind weiß ich leider nicht. gezielt kratzen tun unsere beiden auch nicht, aber wie du schon sagtest, beim jagen, fangen spielen wegrennen wird das sofar angesprungen und auch kurz drauf geklettert, so sind an den ecken nun abnutz-flecken zu sehen, es fällt auch (mir) auf, da unser jetziges sofa in creme/sandfarbe ist :// ich hoffe in dunkel fällt sowas weniger auf.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
In einem Katzenhaushalt gehen manche Möble halt eher drauf als anderswo.
Daß ist ähnlich wie bei Kindern.

Warum willst du sie vom Sofa fernhalten? Es ist immerhin auch ihr Zuhause.

Außerdem halten Fernhaltesprays vor allem eins effektiv fern: Menschen.
 
babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
In einem Katzenhaushalt gehen manche Möble halt eher drauf als anderswo.
Daß ist ähnlich wie bei Kindern.

Warum willst du sie vom Sofa fernhalten? Es ist immerhin auch ihr Zuhause.

Außerdem halten Fernhaltesprays vor allem eins effektiv fern: Menschen.

ich möchte nur nicht, dass sie anfangen zu kratzen wie an einem kratzbaum. bisher haben sie das nie getan, aber man weiß ja nie, und wenn man schon soviel geld ausgibt, möchte man doch etwas länger was davon haben.
natürlich ist das auch ihr zu hause, was eine frage! :D aber sie müssen ja nicht direkt am ersten tag kratzer machen, ich möchte einfach nur vorbeugen, aber hab schon einen guten tipp mit überläufen bekommen! mal sehen was andere so noch machen, das problem ist ja bei fast jedem:grin:
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
damit muss man leider immer rechnen.

kaum hatte ich meinen neuen flachbildschirm aufgestellt bzw. er stand noch nicht mal richtig, da hatte ich schon den ersten fetten kratzer drin:grummel::mad:
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Krümel♥;2303047 hat gesagt.:
damit muss man leider immer rechnen.

kaum hatte ich meinen neuen flachbildschirm aufgestellt bzw. er stand noch nicht mal richtig, da hatte ich schon den ersten fetten kratzer drin:grummel::mad:

... und meiner wurde umgeworfen! Aber er hat`s "überlebt".

Ich wundere mich immer, was manche Leute für Probleme haben. Für mich ist wichtig, dass es meinen Tieren gut geht, keine Krankheiten und dass sie gesund wieder heimkommen, wenn sie draussen sind. Dass ihnen auch in der Wohnung nichts passiert, dass sie Spass an ihrem Leben haben....
Wenn da irgend etwas nicht stimmen würde, dann hätte ich ein grosses "Problem".

Ich habe kein neues Sofa, aber bei mir liegen Microfaser-Plüschdecken drauf, weil sie für uns alle so kuschelig sind. Und sie sind ruck-zuck in der Maschine gewaschen.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #10
Ich kalkuliere für ein Sofa ca. 4 Jahre, bis ich es austauschen muss. Kommt auch hin. Nach Einzug der Katzen, wurde das erste Sofa "zerpinkelt" wegen Blasenentzündung und das 2. folgte zeitnah.

Ist mit Microfaser und die Oberfläche ist unverwüstlich. Ich kann es sogar mit einem feuchten Tuch abwaschen und das Desinfizieren bei den Giardien hat es ohne Spuren überstanden. Ärgerlich ist, dass sich meine Katzen einen Tunnel ins Innere gekratzt hatten (habs echt nicht mitbekommen). Mit viel Pech habe ich Katzenkrallen am Bein, wenn sie da in der Höhle liegen. :D

Ich schau gerade nach einem neuen Sofa und werde eines wählen, das nach unten hin extrem niedrig bis zu ist. Microfaser wirds wieder werden. Das hat sich bewährt.
Eine Tagesdecke habe ich allerdings auch auf dem Sofa. Die kann ich kochen und die Haare sieht man auf ihr nicht so extrem. Sie verdeckt aber nicht das komplette Sofa.

Viel Geld (was für mich ab 500 Euro aufwärts ist) werde ich nicht investieren. Ich plane immer so, dass Spuren von Krallen verziehen werden können. Egal bei welchen Möbelstücken.

Sehr beliebt ist auch ein altes Chippendalesofa, das noch in der Küche steht. Das ist wirklich unverwüstlich. Total klasse.
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
  • #11
4 Jahre für ein Sofa bis es ausgetauscht wird.... Musst Du viel Geld haben!
Mein ist über 15 Jahre und jetzt hauptsächlich altmodisch und natürlich ein paar Kratzspuren an den Ecken, aber für mich kein Grund um es sofort auszutauschen.
 
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #12
Ich spare tatsächlich darauf, wieder ein Sofa kaufen zu können.
Ich richte mich auch gerne immer wieder mal neu ein (Raum für Raum), gestalte um (streiche Möbel in anderen Farben) und mag es so.

Mein Sofa ist übrigens kaputt, falls du es überlesen haben solltest.
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
  • #13
Ich spare tatsächlich darauf, wieder ein Sofa kaufen zu können.
Ich richte mich auch gerne immer wieder mal neu ein (Raum für Raum), gestalte um (streiche Möbel in anderen Farben) und mag es so.

Mein Sofa ist übrigens kaputt, falls du es überlesen haben solltest.

Hab ich gelesen! Da siehst Du mal... ich hab halt noch ein Sofa aus echter deutscher Wertarbeit, nicht kaputt zu kriegen;) (doch, unten drunter hängt der Stoff schon lose an manchen Stellen)
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #14
Mein Chippendale ist ja auch astrein!! :smile: :pink-heart:

Da muss ich nur mal die Borte wieder antackern. Ansonsten: Richtig toll und das wird mich sicher nebst Katzen überleben. :D
Mein Wohnzimmer ist nur sehr modern eingerichtet. Da passt kein "Schätzchen" rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #15
Wir haben letztes Jahr im Herbst ein neues Sofa gekauft. Die erste Katze ist 2006 eingezogen^^es war ein Ledersofa und total zerfetzt. Es hatte uns damals nichts gekostet, war ein Geschenk. Nun haben wir ein großes aus Mikrofaser. Hat auch schon paar Katzenspuren abbekommen, aber ich denk damit muss man sich als Katzenbesitzer arrangieren:rolleyes:

Fernhaltespray würde ich auch nicht verwenden, ist doch ihr Zuhause...und wenn sie es bis jetzt nicht gemacht haben- warum sollten sie plötzlich damit anfangen?;)

Das mit der Tagesdecke ist auch ne gute Idee- wenn man keine "ich kriech überall drunter"- Katzen hat...machen meine nämlich und da is eh immer alles zerwühlt und ich könnte die Decke 1000 Mal am Tag richten- da hab ich sie wieder zusammengelegt und in eine Sofaecke gelegt.:grin:
 
babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
  • #16
Das mit der Tagesdecke ist auch ne gute Idee- wenn man keine "ich kriech überall drunter"- Katzen hat...machen meine nämlich und da is eh immer alles zerwühlt und ich könnte die Decke 1000 Mal am Tag richten- da hab ich sie wieder zusammengelegt und in eine Sofaecke gelegt.:grin:

:D nein ich hab bisher immer decken auf dem sofa liegen gehabt, die kriechen nie drunter, zum glück, sonst müsst ich ja jede 5 minuten erneut aufräumen :/ das problem haben wir zum glück nicht :D
 
silvermoonshine

silvermoonshine

Forenprofi
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
1.431
Ort
Bayern
  • #17
ich wollt aber trotzdem mal fragen wie ihr das mit den sofas macht, denn unsere kleinen hexen lieben es auf das sofa draufzuspringen, mit krallen und allem :/ unser altes sofa hat das gut mitgemacht (ich glaub auch microfaser, bin mir allerdings nicht sicher). könnte man auch ein "katzenfernhalte spray" benutzen, damit sie das sofa nicht direkt zerfetzen?? was macht ihr da so?:pink-heart:
Fernhaltespray würd ich NIE in der Wohnung einsetzen. Weiß der Geier was da alles drin ist. Ausserdem, wie andere auch schon schrieben, wohnen die Miezen schließlich auch hier.
Vielleicht hab ich auch einfach ein Riesenglück, aber bei bisher vier Katzen hat nicht eine ernsthaft am Sofa gekratzt. Als Willow noch klein war hat sie es ein paarmal versucht, aber mit konsquentem "nein" und an-den-Kratzbaum-tragen hatte sich das schnell erledigt.

Ich hab allerdings im Wohnzimmer einen großen Orientteppich liegen, der einfach superrobust ist und in den beide Miezen regelmäßig ihre Krallen reinhauen (was sie auch dürfen). Vielleicht reicht das ja um sie vom Sofa abzuhalten.

Was ich auf dem Sofa habe ist ein Überwurf, bzw. eine Decke auf der Sitzfläche. Das Sofa ist nämlich cremefarben (ich hab es trotz zwei Katzen riskiert, ich wollte schon eeeewig ein cremefarbenes Sofa). Ist zwar von Ikea, sprich, ich kann das Ding abziehen und den Bezug waschen - bzw., wenn er wirklich mal hinüber wäre, einen neuen kaufen - aber mit Decke drauf ist es einfach praktischer, die wird durchgekocht und gut. Ist eigentlich ein Bettüberwuf (auch vom Schweden), passt farblich und von Stoff her aber prima zum Sofabezug, den hab ich halbiert und mir eben von der Größe passende Sofadecken draus genäht.
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
17
Aufrufe
321
Margitsina
Margitsina
tinkerbell's-mami
Antworten
5
Aufrufe
504
catmumxx
C
K
Antworten
13
Aufrufe
2K
Annemone
N
Antworten
15
Aufrufe
616
Wildflower
Wildflower
G
Antworten
8
Aufrufe
1K
KatzeMo
KatzeMo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben