Mix (Perser, Maine Coon)

D

Distel-chen

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
43
Hallo,

mir ist ein wunderschöner Mix aus Perser und Maine Coon aufgefallen. Ein sehr schönes Tier.
Auf dem Foto ist der Körper schon recht groß (= Maine Coon) und der Kopf typisch Perser (kleiner aber mit Nase).

Jetzt frage ich mich, ob eine Verpaarung dieser Rassen nicht ein Krankheitsrisiko erhöht? Denn gerade diese beiden Rassen sind doch oftmals überzüchtet.

Was sagt ihr zum Mix und dann zu so einem?

Einen schönen Abend.
 
Werbung:
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Jetzt frage ich mich, ob eine Verpaarung dieser Rassen nicht ein Krankheitsrisiko erhöht? Denn gerade diese beiden Rassen sind doch oftmals überzüchtet.

Was sagt ihr zum Mix und dann zu so einem?

Klar erhöht sowas Risiken. Denn wer solche Mixe produziert, wird kaum die Eltern- und Großelterntiere regelmäßig auf die rassetypischen Krankheiten testen oder sich mit den Linien auskennen.

Was soll man zu so einem Schwachsinn sagen?
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Ich hab (vermutlich) so einen Mix hier rum sitzen - aber ich hab mir den nicht geholt weil er mir gefallen hat sondern er kam als Notfellchen zu mir.

Damals war noch gar nicht klar wie er mal aussehen wird, sicher sind wir bei den Rassen auch nicht - ist vor allem eine Vermutung von unserem TA

Krank kann jedes Tier werden, eines aus dem TH, von Vermehrern, sogar von Züchtern ...

Ich persönlich würde überhaupt keine Katzen vermehren - weder reinrassige noch sonst irgendwelche da es auf dieser Welt schon genug Katzen gibt die kein Zuhause haben
 
D

Distel-chen

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
43
Klar erhöht sowas Risiken. Denn wer solche Mixe produziert, wird kaum die Eltern- und Großelterntiere regelmäßig auf die rassetypischen Krankheiten testen oder sich mit den Linien auskennen.

Was soll man zu so einem Schwachsinn sagen?
Vielleicht bei einer Aufnahmeentscheidung helfen wenn es sich um ein Notfellchen handelt :confused:
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Also versteh ich das richtig? Du willst evtl. so einen Mix als Notfellchen aufnehmen, machst dir aber wegen der Krankheiten Sorgen?

Hier im Forum haben einige so einen Mix und soweit ich das mit bekommen habe sind die alle nicht kränker oder gesünder als andere Notfellchen.

Wie gesagt, wenn du eine Hauskatze aufnimmst kann die auch krank werden, du weißt nur 100% wie gesund die Vorfahren waren bei einer Rassekatze aus einer guten, verantwortungsvollen Züchtung, aber selbst bei solchen Katzen kann es Krankheiten geben.

Was mir am Anfang etwas mehr Sorgen gemacht hat war dass Merlin zwar einen großen und kräftigen Körper hat aber ziemlich kurze Beinchen - schaut halt aus wie ein tiefergelegtes Modell :D Er hat keine Probleme, ihm gehts gut
 
D

Distel-chen

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
43
Ja genau. Ich habe mich da vielleicht etwas doof ausgedrückt. Entschuldigung.
Ich habe halt gelesen, dass beide Rassen sehr anfällig sein sollen für Krankheiten und dann dachte ich mir, wenn die beide in einem Mix sind, dass dann eben erhöhtes Potential ist.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Ob es da ein erhötes Risiko gibt kann ich dir nicht sagen.

Wenn du dich in das Notfellchen verliebt hast und es keine Probleme hat bis jetzt (weiß ja nicht ob es ein älteres Tier ist oder ein Kitten) dann mach es.

In die Zukunft schauen und sagen ob die Katze zu 100% gesund ist und 20 Jahre alt wird kann man nie
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
6K
Nicht registriert
N
MausiKatze
Antworten
5
Aufrufe
9K
C
Paty
Antworten
6
Aufrufe
9K
Paty
MaltaCats
Antworten
7
Aufrufe
9K
Nonsequitur
Nonsequitur
Bella_Donna
Antworten
2
Aufrufe
3K
Bella_Donna
Bella_Donna

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben