Mittel gegen Ameisen?

  • Themenstarter mousecat
  • Beginndatum
  • Stichworte
    garten treten
M

mousecat

Gast
Vielleicht hat doch jemand einen Tipp was ich gegen diese
Krabbler machen kann, sie treten bei mir im Garten extrem
auf, auch im Rasen.:mad:
 
M

Micha

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
521
Alter
44
Lavendel soll helfen. WIr haben damals ein paar von diesen Pflanzen eingepflanzt udn die Ameisen sind verschwunden....
 
M

mousecat

Gast
Ich hab sehr viel Lavendel im Garten, auch sehr große
Pflanzen, die Ameisennester sind leider auch direkt daneben
anzutreffen. Scheint nicht gegen alle Ameisenarten zu wirken.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Kratz die Ameisennester auf und steck sehr viel Zimtstangen rein, auch Gewürznelken. Diesen starken Duft mögen die Ameisen nicht so sehr.
Das Aufkratzen soll verhindern, daß sich neue Ameisenvölker bilden, die sich dann immer und immer mehr ausbreiten.

Ich hab es etwa drei Jahre so gemacht, dann war die Ameisenplage einigermaßen im Griff. Zum Aufkratzen nehm ich das Gartengerät, das sich 'Sauzahn' nennt.

Es gibt auch Kräutermischungen extra gegen Ameisen (Neudorff?), die man in die aufgekratzten Nester streut.

Bitte kein Backpulver oder Teebaumöl verwenden, beides ist nur bedingt wirksam, aber die Nebenwirkungen sind gravierender.

Zugvogel
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
abraka
Antworten
0
Aufrufe
1K
Antworten
11
Aufrufe
1K
SchaPu
Antworten
10
Aufrufe
962
Antworten
1
Aufrufe
2K
gisisami
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben