Missi, das Wattestäbchenmonster

I

Il gatto

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
80
Hallo Foris, meine BKH Katzen Odin und Nana, genannt Missi, sind ganz wild auf Wattestäbchen. Inzwischen liegen im ganzen Haus Wattestäbchenleichen herum. Am besten schiebt man sie unter das Glas der Badezimmerwaage und pfötelt dann herum, um sie nicht mehr zu kriegen. Oder unter den Teppich, dann hinterher krabbeln. Das ist lustig und allerliebst:pink-heart: danach steckt Missi sie in den Abfluss des Waschbeckens, nicht ohne vorher den Stopfen herausgenommen zu haben :confused: danach wird die Ablage nach Döschen, Schminkutensilien und weiteren Wattestäbchen abgesucht, was brauchbar ist wird bespielt, der Rest wird runtergeworfen. Unten lauern die Hunde und gucken, was man fressen kann. Manchmal ist auch was dabei :wow: Fazit; glückliche Tiere:yeah:
 
Werbung:
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Pass auf, dass sie sich die Dinger nicht beim Runterspringen in den Hals rammen...
Hier im Forum war mal ne Katze, der sich ein China-Essstäbchen beim Runterspringen vom Tisch durchs Gehirn gebohrt hat (sie hatte das Stäbchen an einem Ende im Maul und wollte es wohl "klauen").
Aus diesem Grund sind Wattestäbchen hier albsolut tabu, wenn auch heiss begehrt.
 
frogga112

frogga112

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2012
Beiträge
2.242
Ort
NRW
Das hatte ich auch damals gelesen, seit dem sind Wattestäbchen tabu, und von Federn schneide ich immer die Federhälse ab!!
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
ja bitte aufpassen. meinem katerchen macht das auch ganz viel spaß, bekommt er aber nur unter beaufsichtigung. wie jemand schon schrieb, kann das stäbchen mal im halse steckenbleiben. mein mausi ist damit mal vom stuhl gesprungen und dann quasi auf dem stäbchen gelandet, da hatte er es dann im hals stecken.....:reallysad:
 
D

Disaster

Gast
Pass auf, dass sie sich die Dinger nicht beim Runterspringen in den Hals rammen...
Hier im Forum war mal ne Katze, der sich ein China-Essstäbchen beim Runterspringen vom Tisch durchs Gehirn gebohrt hat (sie hatte das Stäbchen an einem Ende im Maul und wollte es wohl "klauen").
Aus diesem Grund sind Wattestäbchen hier albsolut tabu, wenn auch heiss begehrt.

Was eine Horrorvorstellung. :wow:
 
I

Il gatto

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
80
danke für die Antworten, schade für die Katzen:reallysad:
 
Equalize

Equalize

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
124
OMG :eek:
Meine Maggie liebt auch Wattestäbchen...
die werd ich jetzt aber in Quarantäne stecken :verstummt:
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
OMG :eek:
Meine Maggie liebt auch Wattestäbchen...
die werd ich jetzt aber in Quarantäne stecken :verstummt:

Es gibt Gefahren, an die denkt man garnicht. Wahrscheinlich kann dieser Unfall mit dem Essstaebchen auch mit einem Bleistift passieren, und die stehen bei mir am Schreibtisch in einem Glas...
Es gibt hier viele User, die ihre Katzen mit Wattestaebchen spielen lassen. Aber ehrlich, mir waere das zu gefaehrlich. Ich mein, es MUSS ja nix passieren, aber wenn doch...

Mir ist wichtig, dass die Menschen die Gefahr KENNEN, wie sie damit umgehen, kann man kaum beeinflussen.
 
ssandra

ssandra

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2013
Beiträge
97
Ort
schweiz, 3322
  • #10
guten tag
kieran liebt wattestäbchen auch.
habe aus dem grund nur noch zellstoffwattestäbchen (papier) also keine mit plastikstäbchen. falls er dann doch mal eines zerkaut splittert es nicht und löst sich dann spätestens im magen auf.
gruess ssandra
 
Fellnase2009

Fellnase2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2012
Beiträge
683
Ort
Nürnberg
  • #11
Ok, dann muss ich wohl auch die Wattestäbchen wegräumen.
mit so einem Chinastäbchen haben sie neulich auch total gerne gespielt.
Muss mal schauen wo sie das hingeschussert haben und gleich wegräumen.:wow:
 
Werbung:
Equalize

Equalize

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
124
  • #12
guten tag
kieran liebt wattestäbchen auch.
habe aus dem grund nur noch zellstoffwattestäbchen (papier) also keine mit plastikstäbchen. falls er dann doch mal eines zerkaut splittert es nicht und löst sich dann spätestens im magen auf.
gruess ssandra

Hab ich noch nie gesehen, gibts die ganz normal zb im Kaufland oder in der Drogerie?
 
Tiarella7

Tiarella7

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2015
Beiträge
99
Ort
Allgäu/Bodensee
  • #15
Solche Wattestäbchen muss ich auch mal kaufen. :)

Lilli hat es als Kätzchen geschafft, einen vollen Kasten Wattestäbchen vom Badschrank zu werfen. Als ich wenig später gucken war was passiert ist, saß eine überglückliche, kleine Katze inmitten eines großen Haufen Wattestäbchen auf dem Boden und hat die Stäbchen abwechselnd in die Luft geworfen.

Beim Einsammeln später hat sie dann auch geholfen. ;)
 
Fellnase2009

Fellnase2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. August 2012
Beiträge
683
Ort
Nürnberg
  • #16
Werd ich mir auch gleich mal zulegen. Sicher ist Sicher.
 
GulZiyenne

GulZiyenne

Benutzer
Mitglied seit
16. November 2014
Beiträge
53
Ort
Bremen
  • #17
guten tag
kieran liebt wattestäbchen auch.
habe aus dem grund nur noch zellstoffwattestäbchen (papier) also keine mit plastikstäbchen. falls er dann doch mal eines zerkaut splittert es nicht und löst sich dann spätestens im magen auf.
gruess ssandra

Wow, ich wußte gar nicht, das es das gibt. Ist ja auch aus Gründen des Umweltschutzes (weniger Plastikmüll) besser :) Und für die Katzen klingt das nach einer guten Lösung.
 
Seppi 16

Seppi 16

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2008
Beiträge
4.973
Ort
such mich :)
  • #19
dm hat auch welche mit Baumwollgriff (falls kein Rossmann in der Nähe ist). Mein Kater liebt die heiß und innig. Aber bei Abflüssen von Dusche und Wanne etc. aufpassen. Es passen reichlich Wattestäbchen dort hinein und die gehen nur sehr umständlich wieder raus ;).
 
Fellmaus123

Fellmaus123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2014
Beiträge
672
Ort
Münsterland
  • #20
Ich kram den alten Thread mal wieder aus, um mit euch meine Erfahrung mit Wattestäbchen zu teilen.

Letztes Jahr, die Katerchen waren noch ganz klein, kam ich nachts ins Bad und seh, wie Peter auf nem Wattestäbchen kaut:eek::eek:
Mir ist echt das Herz in die Hose gerutscht, und beim Versuch, ihm das Wattestäbchen wegzunehmen, hat er es durchgebissen und eine Hälfte runtergeschluckt :eek::eek::eek:
Da hab ich erstmal das große Zittern gekriegt und den Not-TA angerufen. Dann bin ich da hingefahren und Peter hat ein Brechmittel bekommen. Zum Glück hat er das halbe Stäbchen wieder ausgekotzt!!!! ich stand da echt hysterisch lachend und freu mich wie sonst was über das Wattestäbchen in dem Erbrochenen! Die TÄ guckte mich total komisch an, die dachte glaub ich, ich fände es witzig, wie meine Katze sich übergibt :confused: ich habe mir das Stäbchen als Mahnung aufgehoben und die Rechnung als Lehrgeld gesehen und gerne bezahlt ! Ich habe danach alle Wattestäbchen katzensicher in unreichbarer Höhe deponiert.



5yw4ug.jpg


Das eingekreiste Stück hat er geschluckt.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben