Mimi hat weiße Punkte auf den Augen :-(

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
  • #21
Marijke,

es liegt bestimmt nur daran, dass ihr die Salbe bisher nur zweimal am Tag geben konntet, ganz bestimmt.
Laut meiner Tierärztin ist eine Hornhautverletzung eine langwierige Geschichte. Ich glaube, wir haben damals drei oder vier Wochen lang behandelt. Und das obwohl wir jeden Tag vier Mal zwei verschiedene Salben verabreicht haben.

Ich drücke auch ganz fest die Daumen.
 
Werbung:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #22
Natürlich sind Daumen und Pfoten auch hier ganz fest gedrückt.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #23
Also dann ab sofort mehr Salbe und wir drücken Alle die Daumen für die Entwarnung nächste Woche!
Alles Liebe
Heidi
 
E

Ela

Gast
  • #24
Marijke, mach Dich nicht verrückt. Bei FIP oder Leukose wären auch noch andere Symptome da, nicht nur Punkte in den Augen.

Vermutlich dauert die Heilung einfach länger, weil Du die Salbe nur 2x täglich geben konntest
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.388
  • #25
Ich danke euch sehr *liebdrück*

Ich hoffe auch, dass es nur daran liegt. Schließlich geht es meiner Herzensprinzessin sonst sehr gut. Sie frisst prima und geht wieder täglich ihre Runde. Haut auch mal Gino wenn er zu frech wird :D

Aber wenn ein TA FIP oder Leukose in den Mund nimmt, kriege ich erstmal einen riesen Schreck!
 
C

Catzchen

Gast
  • #26
Hallo Marijke, mach dir keine zu großen Sorgen (leicht gesagt, ich weiß)! Es liegt sicherlich nur an dem Salbe geben.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen!
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
  • #27
Hallo Marijke,

ich denke auch, dass es daran lag, dass ihr die Salbe nicht so oft geben konntet.
Wenn das jetzt besser klappt, wirst Du ganz sicher auch schnell Erfolge beim Auge haben.

Daumen und Pfoten sind gedrückt!!

Liebe Grüße

Kerstin
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.388
  • #28
So, ich melde mich mal wieder.

Morgen früh ist der Kontrolltermin und das Auge sieht immernoch so aus wie am Anfang obwohl wir 4mal am Tag die Salbe gegeben haben :(

Uns ist vorgestern aufgefallen, dass auf der Tube steht, man soll sie nicht über 8 Grad lagern, wir hatten sie aber so in der Wohnung liegen. Ob das wohl die Wirkung beeinflusst hat? Morgen wird Mimi jetzt wohl Blut abgenommen. Dabei dachte ich eigentlich solche Augengeschichten würden länger brauchen als knapp 2 Wochen? Mimi reibt auch immer direkt das Auge wenn wir die Salbe reingetan haben.

Ach, ich weiß auch nicht :( Armes Prinzesschen :(
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.388
  • #29
Juchu, Entwarnung :D:D:D:D:D:D

Meine TÄ sagt, die Punkte sind kleiner geworden auch beim Kontrastmitteltest hat es sich schon etwas weniger verfärbt.
Kein Blutabnehmen, sondern fleißig weiter die Salbe 4mal täglich geben.

Mir ist vielleicht ein Wackerstein vom Herzen gefallen!
Es lag wohl wirklich daran, dass wir erst seit letzten Samstag die Salbe oft genug geben konnten. Ich bin so erleichtert.

Geimpft werden konnte meine Maus auch und diesmal lief auch alles ganz ruhig ab. Gott sei Dank :oops:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #30
Juchu, Entwarnung :D:D:D:D:D:D

Meine TÄ sagt, die Punkte sind kleiner geworden auch beim Kontrastmitteltest hat es sich schon etwas weniger verfärbt.
Kein Blutabnehmen, sondern fleißig weiter die Salbe 4mal täglich geben.

Mir ist vielleicht ein Wackerstein vom Herzen gefallen!
Es lag wohl wirklich daran, dass wir erst seit letzten Samstag die Salbe oft genug geben konnten. Ich bin so erleichtert.

Geimpft werden konnte meine Maus auch und diesmal lief auch alles ganz ruhig ab. Gott sei Dank :oops:

na Hallelujah!
it´s christmas time....
glg Heidi
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
9
Aufrufe
341
N
L
Antworten
8
Aufrufe
529
Lisa30
L
Sepp
Antworten
16
Aufrufe
623
Sepp

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben