Miles und die Maus

Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
Guten Morgen zusammen,

ich hätte da gerne mal ne Frage an die Freigänger-Katzenhalter.
Also:
Mein Kater Miles ist ja eine reine Wohnungskatze mit einer gesicherten kleinen Terasse. Wir wohnen mitten in der Stadt und im Hinterhof sind natürlich auch Mäuse. Anscheinend ist mal wieder eine Maus auf die Terrasse gekommen.
Dort liegt eine Rolle Dachpappe, die Miles normalerweise nicht interessiert. Heute morgen saß er vor der Rolle und war ganz aufgeregt. Daher vermute ich, dass eine Maus sich da versteckt hat.
Miles war von der Rolle nicht wegzubekommen. Ich habe ihn also dort sitzen lassen und bin zur Arbeit gefahren.

Nun meine Frage:
Wie lange sitzt eine Katze denn vor einem Mauseloch (vermutlich ist die Maus schon lage wieder weg);)?
Soll ich ihn einfach sitzen lassen und ihm den Spaß gönnen? Irgendwann muss er ja mal fressen und schlafen.:(

Jetzt wo ichs geschrieben habe, merke ich, wie blöd die Frage klingt. Würde mich doch mal interessieren. Habe einfach überhaupt keine Erfahrung mit Mäusejägern.:oops:
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Ich hab zwar keine Freigänger, aber wir hatten erst kürzlich eine Maus in der Wohnung :D
Das kann schon einige Zeit dauern bis die Aufmerksamkeit nachlässt.
Hier saßen auch beide Katzen ewig lang vor der Theke, unter der die Maus saß.

gefangen haben sie die Maus nicht...sie hatten Angst...oder waren zu blöde...mein Freund hat die Maus fangen müssen und ich hab sie wieder raus gebracht...sprechen wir nicht davon ^^

Aber verhungern wird dein Kater da nicht :)
Irgendwann wird ihm langweilig und dann ist der Futter interessanter als die Maus.
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.498
Ort
im Norden
So was kann sehr lange dauern :)

Wenn unsere Katze Maulwürfe jagt, sitzt sie stundenlang vor dem Hügel.
Ich denke, es kommt aber auf die Katze an sich an, wie geduldig sie ist.

Kann aber wirklich Stunden dauern ;)
 
Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
Danke - hab mir schon gedacht, dass er einfach seinen Spaß hat.
Wenn er heute abend immer noch vor der Rolle sitzt, wird er eben dort gefüttert. Damit mir der große Jäger nicht vom Fleisch fällt. ;)
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Kommt aufs Wetter und das Alternativprogramm an :D

Ist das Wetter schön und ich lock nicht mit Futter etc. dann sitzen unsere Katzen stundenlang vor dem Mausloch. Regnet es oder es ist Futterzeit, dann verlieren sie schneller das Interesse :D
 

Ähnliche Themen

Spotino
Antworten
6
Aufrufe
1K
Spotino
F
2
Antworten
28
Aufrufe
3K
kotzbeutel78
kotzbeutel78
elenayasmin
Antworten
21
Aufrufe
2K
elenayasmin
elenayasmin
M
2
Antworten
32
Aufrufe
3K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben