Milben-Allergie... Womit Schlafplätze einsprühen/desinfizieren

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Und was nehmt Ihr???
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Milben sind Spinnentiere, haben somit einen Chitinpanzer und da hilft Neem.

Zugvogel
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
:oops::oops::oops::oops::oops:...was ist Neem...:oops::oops::oops::oops:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
....ahhhaaaa, vielen Dank mal wieder, zugvogel:)

Werde ich mich mal drum bemühen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Es gibt fixfertige Spühpräparate (Reformhaus), die spezielle gegen Hausstaubmilben sind, und ich meine, die hätten Neem als Hauptwirkstoff drin.
Preiswerter gehts, wenn man sich reines Neemöl besorgt und selber mixt.

Ich beziehe mein Neem bei http://www.amansi.de. Bei jeder Lieferung ist auch eine Gebrauchsanleitung mit dabei.

Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
2K
ElinT13
Antworten
8
Aufrufe
18K
Rinnsteinprinzessin
Antworten
1
Aufrufe
131
Kayalina
Antworten
8
Aufrufe
234
Lehmann
Antworten
17
Aufrufe
8K
Schnurr13
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben