Mika vom TH Dallau sucht immer noch verzweifelt..leider sehr im TH..Bitte Hilfe...

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
47
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
Die Reihenfolge vom Mika ist absteigend..also der Urspungspost unten..
Mika sucht immer noch verzweifelt einen Platz..

Zitat Mail:

Leider hat es mit einer Vermittlung für Mika noch nicht geklappt. Sie
ist in der Zwischenzeit wieder in der Quarantäne untergebracht, da sie
einfach nicht fit ist. Sie leidet im Tierheim.Wenn wir Sie besuchen,
freut sie sich sehr und kommt sofort mit lautem Miauen zur Begrüßung an
die Tür. Sie möchte gestreichelt werden, aber mit zuviel Nähe reagiert
sie mit "leichtem" beißen. Wir haben gemerkt das Mika absolut durch den
Wind ist, sogar Katzenbilder an der Wand stören sie. Das haben wir
wirklich noch nie erlebt. Leider gestaltet sich die Suche nach einem
Endplatz sehr schwierig. Ein Plätzchen als Einzelkatze, später mit
Freigang ist leider nicht aus dem Ärmel geschüttelt. Zudem ist Mika
keine Anfängerkatze, ja man könnte sie als Zicke bezeichnen. Viel Geduld
und noch mehr Liebe braucht diese Katze und das sehr bald. Eigentlich
eine Traumkatze für einen erfahrenen Dosenöffner, nur leider haben
erfahrene Dosenöffner selten Einzelplätze. Aber wir suchen weiter und
hoffen ein schönes Plätzchen für Mika schnell zu finden.


Update am 13.8.08:
Mika ist leider von ihrer Pflegestelle zurückgekommen, weil es dort mit den vorhandenen Katzen nicht funktioniert hat.
Wir haben sie in unserem Katzenhaus untergebracht, das war schon vor ein paar Tagen.
Wir beobachten sie täglich, sie zeigt kein auffälliges Verhalten momentan,
sie nimmt nicht ab und verkriecht sich nicht mehr.
Dennoch würden wir uns sehr freuen, wenn Mika schnell ein zuhause finden würde, wo sie glücklich sein darf!




Update am 7.8.08:
Mika hat bereits zugenommen und verkriecht sich nicht mehr unter einem Handtuch!
Allerdings konnte ihre Pflegestelle feststellen, dass Mika eine Einzelgängerin ist.
Wenn die zwei vorhandenen Katzen spielen, dann flüchtet Mika auf den Schrank oder irgendwohin,
wo sie das alles von weitem beobachten kann. Sie versteht sich nicht mit den vorhandenen Katzen!
Vermutlich auch der Grund, weshalb sie bei uns im TH immer apathischer wurde und sich ganz zurück gezogen hat.
Wir würden uns für Mika über eine neue Pflegestelle als Einzelkatze freuen
oder noch viel besser über ein neues zuhause, wo sie ihre Menschen für sich haben darf!
Mika möchte auch sehr gerne Freigang haben in ihrem neuen zuhause!
Wir möchte Mika endlich das zuhause geben, nach dem sie sich so sehr sehnt???

Mika








Mika ist in eine Pflegestelle umgezogen!
Heute, am 11.7. konnte Mika in ihre Pflegestelle einziehen.
Uns allen ist ein großer Stein vom Herzen gefallen und wir möchten uns an dieser Stelle
für die Bereitschaft, Mika aufzunehmen, bedanken.
Es wird ihr sicher helfen, wieder zu ihrer inneren Ausgeglichenheit zu finden.
Wenn Sie Interesse an Mika haben, geben wir Ihnen die Kontakdaten der Pflegestelle weiter.


Mika war unser Notfall im Katzenhaus!
Sie litt an Zwingerkoller, was bei Katzen eher selten ist.
Mika fraß nichts und wurde zwanksernährt, damit sie wenigstens etwas Nahrung und Flüssigkeit in sich aufnimmt.
Sie verkroch sich unter dem Handtuch in der Quarantänebox und man sah sie kaum, so lang und schmal machte sie sich.
Mika wurde vom TA untersucht, sie hat keine organischen Schäden und ist kern gesund.
Sie kommt einfach mit dem Eingesperrtsein und dem Alleinsein im Zwinger nicht zurecht.
Mika braucht dringend Zuwendung und schnellstens ein zuhause, wo sie sich frei bewegen kann.


Mika wurde am 05.05.08 bei uns abgegeben, weil sie die Kinder "angegriffen" hat.
Waren die Kinder zu aufdringlich? War sie einfach nur unzufrieden?
Wir wissen es nicht und wir konnten es auch nicht rausfinden.
Mika ist sehr ängstlich und momentan sehr durch den Wind... Vielleicht war ihr einfach alles zuviel, wer weiß!?
Sie ist im September 2004 geboren und lebte bisher als reine Wohnungskatze.
Bei ihr würden wir gerne eine Ausnahme machen und sie nicht mehr rein nur in Wohnungshaltung vermitteln,
Mika soll Freigang haben, natürlich erst, nach einer gewissen Eingewöhnungszeit!
Sie sucht Menschen mit etwas Geduld, denn auch der Wechsel in ein neues zuhause
ist ersteinmal nur Stress und Mika braucht da vielleicht etwas länger...
Gerne vermitteln wir Mika in ein ruhiges zuhause ohne Kinder!

Kontakt Tierheim Dallau
Talweg 15
74834 Elztal-Dallau
Telefon
06261 - 89 32 37
Fax
06261 - 9198069

oder auch PN oder Email an mich
 

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
50
Ort
BaWü
Gibt es schon etwas Neues von Mika?
 
N

Nessaja84

Gast
*schubs*:pink-heart::pink-heart:
 

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
9.978
Alter
38
Ort
NRW
oje, die arme Katze! Leider kann ich das alles nicht bieten, weder Freigang noch Einzelplatz! Aber ich drücke der Hübschen beide Daumen, dass sie ein bald ein nettes Plätzchen findet!!!!
 

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
9.978
Alter
38
Ort
NRW
und wie sieht es für die Beiden aus?
 

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
47
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
Leider nicths gutes..

Mika war kurz auf Pflegestelle,kam aber wieder zurück..

lest mal den Ausschnitt von Ralf:

Mika war kurz auf einer sehr schönen Pflegestelle, nun ist sie wieder zurück im Tierheim !
Die Dame mußte plötzlich ins Krankenhaus und die Eltern wollten so gar nichts mit
Mika zu tun haben. Außerdem war der empfindliche Holzboden sowieso nicht geeignet für eine Katze ( so die Eltern der Dame! ) und schließlich wolle man keinen Ärger mit dem Vermieter - Mika mußte zurück ins Tierheim!!!
Wie kann eine so wunderbare Katze soviel Pech haben ? Und das obwohl im Vorfeld genau über Mika aufgeklärt wurde! Hat man da noch Worte?
Auf jeden Fall lag es nicht an Mika, sie ist eine wunderbare Katze-ein Abessinier-Mix der nur spielen und bei "ihren Menschen sein möchte. Zur Ruhe kommen, Katze sein, sich Wohl fühlen- das ist doch alles nicht
zuviel verlangt, oder ?
 

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
57
Ort
Oberbayern
ach das kann ich nicht verstehen. Ist doch klar, dass empfindliche Holzböden nichts für Katzenpfoten sind. Zumindest nichts für Katzen, von der man die Vorgeschichte nicht so kennt.

Ich hoffe, der süsse findet bald seinen Endplatz.
 

schwesterp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
551
ohjeee, so eine ängstliche maus:(

ich kann nur schupsen
 

mutzima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
248
ich schubse diese wunderbare Katze auch nochmals, vielleicht gibt es da draussen ja irgenwo das dringend gesuchte Plätzchen !
 

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
9.978
Alter
38
Ort
NRW
und, gibt es inzwischen jemanden für die Schönheit?
 

mutzima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
248

soweit ich weiß leider immer noch nichts!
 

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
47
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
richtig mutzima, immer noch nichts für die Maus..

Wäre es so wär ich die erste die hier einene triesen Luftsprung macht...
 

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
9.978
Alter
38
Ort
NRW
wieso sollte es mit rasputin nicht klappen?
bzw. kannst du nicht beide nehmen?
 

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
47
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
Jolante, momentan muss er bewacht werden , bzw stationär aufgenommen werden..aber wenn er gesund ist , nicht merh..

aber, das kann sehr lange dauern..

ich weiß selbst nicht was nun auf uns zukommt..

aber, das entscheidest du alleine.
ich kann es verstehen, das habe ich dir auch schon gesagt.

Du alleine entscheidest,was du dir zutrauen kannst und was nicht..
 

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.087
Alter
54
Ort
31... Lehrte
Ich drücke Dir die Daumen, Jola! Und Mika natürlich!!! :):):)
 

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
47
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
haben sie sich gemeldet?!?!!?!
 

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
9.978
Alter
38
Ort
NRW
super! herzlichen glückwunsch!
 

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
2.553
Alter
46
Ort
Marzipanien
Das sind ja JJJUUUUUUBBBBBBEEEEELLLL-Nachrichten!!!!
Toll, toll, toll!
Allerherzlichsten Glückwunsch und ich wünsche Euch beiden alles Gute!!
 

alphabet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 August 2008
Beiträge
132
Uiiiiiiiiiiiiiiiiii, herzlichen Glückwunsch Jolante!!! Das ist ja toll!!!

Hattet ihr wegen dem Transport schon miteinander gesprochen?
 

Pinschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 März 2008
Beiträge
544
Ort
Hessen
Ich als stiller Mitleser freue mich riesig mit Dir...
Und hoffe ich kann fleissig weiter lesen.

Richtig tolle Nachrichten:smile:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben